#166

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 18.12.2017 14:29
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #163

http://www.huffingtonpost.de/entry/antis...=de-deutschland

Ein sehr schöner, differenzierender Artikel.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#167

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 18.12.2017 16:12
von antenna (gelöscht)
avatar

eine nicht zu vergessene sicht...

vergessen wird aber, dass der angebliche "moderne antisemitismus" von einem rassistischen zionismus gefüttert wurde.

vergessen wird, dass die opfer dieses zionismus ihrem leid, ja auch ihrer wut ausdruck geben. ihnen selbst das genommen wird.

vergessen wird, dass das "offizielle judentum" in der brd sich kritiklos hinter diesen rassistischen zionismuss stellt und die opfer, die, die darauf hinweisen noch als antisemiten diffamiert. sie den begriff instrumentalisieren.

vergessen wird, das diese verteidiger eines rassistischen zionismus unter dem deckmantel: "jetzt geht es wieder gegen die juden" die unkritischen medien und politiker domnestiziert, konditioniert haben.

vergessen wird, dass wir nicht dadurch, dass wir unsere verbrechen der vergangenheit bereuen andere deutsche werden.

ein anderes deutschland sind wir, wären wir, wenn wir gleich wo, gleich wer, gleich wann auf der seite der opfer der gegenwart stehen.

(Erhard Arendt FB)



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#168

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 18.12.2017 16:30
von Athineos | 551 Beiträge

Wenn ich wissen will, was Antisemitismus ist, muss ich nur die Beiträge mancher Nutzer lesen!


Μολών λαβέ!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#169

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 21.12.2017 20:04
von Till (gelöscht)
avatar

Woran sich die selbst ernannten Freunde Israels und Bessermenschen aufgeilen:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#170

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 21.12.2017 22:12
von Athineos | 551 Beiträge

Woran sich die hier auftretenden Antisemiten und arischen Übermenschen aufgeilen.



Beinahe hätte ich die umayyadischen Welteroberer vergessen .....


Μολών λαβέ!


zuletzt bearbeitet 21.12.2017 22:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#171

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 21.12.2017 22:47
von Till (gelöscht)
avatar

Woran sich die selbst ernannten Freunde Israels und Bessermenschen aufgeilen:

Der ewige Israeli

Wie gut, dass auch die linke Kampfpresse ab und zu im Besitz der allumfassenden Wahrheit ist.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#172

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 21.12.2017 23:31
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #169
Woran sich die selbst ernannten Freunde Israels und Bessermenschen aufgeilen:




Nun gehöre ich nicht in diese Kategorie. Jedoch sich über solch ein Arschloch, wie da gezeigt, aufzuregen, das dürfte normal sein.
Wo immer dieser Spinner entlaufen ist, man sollte ihn einfangen und wieder dorthin verbringen.

---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#173

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 22.12.2017 10:18
von Anthea | 12.276 Beiträge

Judenhass in Deutschland.
Das beantwortet die Frage im Intro exakt.


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#174

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 22.12.2017 10:40
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Einfach nur beängstigend!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#175

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 22.12.2017 10:47
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von denker_1 im Beitrag #174
Einfach nur beängstigend!


Solche Filme und Dokumentationen der Echtzeit sollten als Pflichtprogramm schon in Grundschulen gezeigt werden. Damit sich der Schrecken und Abscheu vor solchen menschenverachtenden Ungeheuern, die es nicht wert sind, sich "Menschen" zu nennen, tief in die Herzen eingräbt.
Der beste Schutz vor wieder aufkommenden "Ideologien". Aber das wurde ja verstäumt. Und jetzt haben die braunen Rattenfänger wieder viel an "Jagdbeute"

homo homini lupus
---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#176

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 22.12.2017 12:12
von Athineos | 551 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #172
Zitat von Till im Beitrag #169
Woran sich die selbst ernannten Freunde Israels und Bessermenschen aufgeilen:




Nun gehöre ich nicht in diese Kategorie. Jedoch sich über solch ein Arschloch, wie da gezeigt, aufzuregen, das dürfte normal sein.
Wo immer dieser Spinner entlaufen ist, man sollte ihn einfangen und wieder dorthin verbringen.

---



Offensichtlich sehen das die Antisemiten hier nicht so! Interessant ist auch der Versuch des Posters dieses Streifens, den Eindruck des Rechtsextremismus zu verwischen, indem er den bei diesen Typen gebräuchlichen Begriff " Gutmensch " durch " Bessermensch " nur stümperhaft überdeckt. Irgendwann demaskieren sie sich alle .....


Μολών λαβέ!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#177

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 22.12.2017 12:18
von Athineos | 551 Beiträge

Zitat von antenna im Beitrag #167
eine nicht zu vergessene sicht...

vergessen wird aber, dass der angebliche "moderne antisemitismus" von einem rassistischen zionismus gefüttert wurde.





Wenn ich das lese, erinnere ich mich an eine Passage aus den Memoiren des Rudolf Höß, als er sein gemütliches Beisammensein mit einem anderen Obermörder schildert, der darauf hinweist, dass die Juden in den Lagern durch ihren Dreck und ihre Epidemien die " Ausschaltung " nicht nur forcieren, sondern die SS sogar dazu zwingen! Einfach immer wieder umwerfend, wenn Opfer zu Tätern gemacht werden!


Μολών λαβέ!


zuletzt bearbeitet 22.12.2017 12:19 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#178

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 22.12.2017 12:19
von antenna (gelöscht)
avatar

Zitat von Athineos im Beitrag #168
Wenn ich wissen will, was Antisemitismus ist, muss ich nur die Beiträge mancher Nutzer lesen!



Meinten Sie"Nutzer" dieses Forums?.
Ich hoffe, ich gehe falsch in der Annahme, dass Sie mich an die erste Stelle Ihrer persoenlichen Antisemitenliste fuehren.

Ich denke, dass wir uns darin einig sind, das Antisemtismus restlos und bei allen bekaempft werden muss.
Jedoch koennen wir ihn nicht bekaempfen, indem wir Antizionismus automatisch als Antisemitismus brandmarken.

Man muss keine Antisemit sein, um den Zionismus abzulehnen. Das hat nichts mit meiner Haltung zum Judentum und meiner Achtung vor allen juedischen Menschen zu tun. Zionismus ist m.M.n. eine menschenverachtende Ideologie

Angesichts verschiedener bedauernswerter Vorfaelle auf Deutschlands Strassen ist oefter von "importiertem Antisemitismus" zu lesen.
Dabei stelle ich mir die Frage, seit wann muss der Antisemtismus denn erst nach Deutschland importiert werden.
In den letzen Tagen wurden auf mehreren pro-palaestinensischen Demonstrationen antisemitische Parolen gerufen, die ich genau so verurteile wie jene Rechtspopulisten, die diese instrumentalisieren, um eine islamfeindliche Stimmung zu foerdern.
Antisemitismuskritik wird fuer ein rassistisches Spiel instrumentalisiert, auch darueber sollten wir uns mal unterhalten.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#179

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 22.12.2017 12:28
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von Athineos im Beitrag #176
Offensichtlich sehen das die Antisemiten hier nicht so! Interessant ist auch der Versuch des Posters dieses Streifens, den Eindruck des Rechtsextremismus zu verwischen, indem er den bei diesen Typen gebräuchlichen Begriff " Gutmensch " durch " Bessermensch " nur stümperhaft überdeckt. Irgendwann demaskieren sie sich alle ..



Das hast du "in den falschen Hals bekommen". Aber es ist durchaus verständlich, da du die Hintergründe dieser Formulierung nicht kennst. Mit den "Bessermenschen" sind Schreiber auf einer anderen Plattform gemeint, die diesen Film des pöbelnden Judenhassers einstellten. Die sich jedoch gesinnungsmäßig auf der anderen Seite nicht scheuen, alles, was "muslimisch" ist und anmutet mit Verunglimpflichungen ähnlicher Art anzugehen.
Ausgewogenheit geht anders. Der Hass ist vergleichbar, nur mit anderem Ziel.

So kontert auch ironisch ein User dort -wobei dann die anderen nicht darauf eingehen - und legt denen quasi das in den Mund, sprich: die Tastatur, was sie doch zu gerne schreiben würden, dass es sich wohl um einen radikalislamischen, palästinensischen Moslem, der sich als Deutscher ausgibt, handeln würde.

---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#180

RE: Was ist Antisemitismus?

in Naher und mittlerer Osten 22.12.2017 12:30
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #172
Zitat von Till im Beitrag #169
Woran sich die selbst ernannten Freunde Israels und Bessermenschen aufgeilen:




Nun gehöre ich nicht in diese Kategorie. Jedoch sich über solch ein Arschloch, wie da gezeigt, aufzuregen, das dürfte normal sein.
Wo immer dieser Spinner entlaufen ist, man sollte ihn einfangen und wieder dorthin verbringen.

---


Darum ging es mir nicht. Solche Arschlöcher gibt es leider. Aber die Bessermenschen stellen jeden, der beispielsweise Netanjahu kritisiert, auf eine Stufe mit solchen Typen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Antisemitismus – der ewige Hass
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von Anthea
134 19.11.2023 17:55goto
von Meridian • Zugriffe: 8039
Antisemitismus - Reisen bildet
Erstellt im Forum Schule und Bildung von Anthea
2 05.08.2021 09:42goto
von Anthea • Zugriffe: 333
Mit Bildung gegen Antisemitismus
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
3 20.09.2019 11:17goto
von Anthea • Zugriffe: 333
Antisemitismus nimmt zu
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
28 30.11.2023 10:34goto
von Anthea • Zugriffe: 1180
Der aufgeklärte Patriotismus
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
38 08.04.2018 22:46goto
von moorhuhn • Zugriffe: 714
Frankreich: "Antisemitismus ist eine nationale Krankheit"
Erstellt im Forum Europa von Anthea
5 05.08.2021 09:47goto
von Anthea • Zugriffe: 337
Antisemitismus in Deutschland
Erstellt im Forum Deutschland von Till
53 25.05.2018 13:33goto
von antenna • Zugriffe: 1585
Kuwait Airways
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von Till
9 21.11.2017 14:48goto
von Till • Zugriffe: 345
Antisemitismus, ueber den nicht berichtet wird
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von antenna
28 24.08.2017 11:59goto
von grauer kater • Zugriffe: 741

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 53 Gäste und 1 Mitglied, gestern 161 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49779 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :