#436

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 21.01.2019 16:18
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat von SirPorthos im Beitrag #435
Ich bin noch sowas von katholisch. Obwohl ich dem dekadenten Laden vor Jahren den Rücken kehrte,


Du weißt, dass auch ich diesem Laden Adieu sagte...
Lange hat es gedauert. Ich denke, man muss dabei gewesen sein, um aufhören zu können...
Nur dann weiß man auch, warum man von Dannen gezogen ist.


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#437

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 21.01.2019 16:26
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Zitat von kuschelgorilla im Beitrag #436
Zitat von SirPorthos im Beitrag #435
Ich bin noch sowas von katholisch. Obwohl ich dem dekadenten Laden vor Jahren den Rücken kehrte,


Du weißt, dass auch ich diesem Laden Adieu sagte...
Lange hat es gedauert. Ich denke, man muss dabei gewesen sein, um aufhören zu können...
Nur dann weiß man auch, warum man von Dannen gezogen ist.


Lieber Gorilla,

ich hinterfrage mein Handeln ständig. War es richtg, was ich tat oder nicht. Ich war und werde immer ein Rebell sein. Ich war und werde immer ein Revoluzzer sein. Ich werde auch immer unbequem sein.

Manchmal frage ich mich jedoch, ob das nicht alles eitle Kriegstreiberei ist.

Eigentlich suche ich wie jeder Mensch nur Frieden und eine Heimat.


Si vis pacem para bellum !
nach oben springen

#438

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 21.01.2019 16:54
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat von SirPorthos im Beitrag #437
...
Lieber Gorilla,

ich hinterfrage mein Handeln ständig. War es richtg, was ich tat oder nicht. Ich war und werde immer ein Rebell sein. Ich war und werde immer ein Revoluzzer sein. Ich werde auch immer unbequem sein.


Ich denke, Menschen wie du und ich hinterfragen sich, genau weil sie eben das richtige tun wollen. Manchmal liegt man wirklich richtig und manchmal muss noch mal nachsteuern. Fehler passieren selbst dann, wenn man nur die besten Vorsätze hat... Wenn das alles für andere unbequem wird, bekommst du das Prädikat Rebell, Revoluzzer, oder was auch immer. Aber du selbst willst für dich ja nur das Richtige tun. Also sind das eigentlich Ehrentitel, die du mit Würde tragen darfst.

Zitat von SirPorthos im Beitrag #437
Manchmal frage ich mich jedoch, ob das nicht alles eitle Kriegstreiberei ist.


Empfindest du das so? Ich nicht. Würde ich jetzt zu "antimissionieren" anfangen, dann würde ich wahrscheinlich Kriegstreiberei betreiben. Ich denke mir aber, dass jeder glauben kann, was er will. Ich verbitte mir nur, missioniert zu werden...
Meine Schwester ist sehr religös und mein Patenkind ist ebenso in diesem Sinne erzogen worden - und war auch Messdiener. Als ich die Kirche hinter mir gelassen hatte, erzählte ich das natürlich meiner Schwester, da ich Patenonkel ihres Jüngsten bin. Meine Schwester hat das wirklich ordentlich hingenommen, aber meine Eltern waren entrüstet. Uuuups - hä - bzw. wiebitte? Mein Patenkind hat das dann auch mitbekommen und dann auch Fragen gestellt. Ich sagte nur, ich hätte meine Gründe, aber er soll sich einfach nur überlegen, was er tut und ob das richtig oder falsch ist. Es wäre sein Gewissen, dem gegenüber er in erster Linie verantwortlich ist. Natürlich wollte ich ihm keine Blaupause für sein Handeln geben, sondern nur einen Leitfaden. Er ist immer noch Katholik, aber die Fragen werden zunehmend konkreter. Und selbstredend ist seine Religion durchaus auch ein moralischer Leitfaden. Sicher nicht in allem, aber wenn ich mir vorstelle, er nimmt sich den Sandalen-Hippie als Vorbild, kann es auch gar nicht wirklich schlecht werden, oder?

Zitat von SirPorthos im Beitrag #437
Eigentlich suche ich wie jeder Mensch nur Frieden und eine Heimat.


Frieden? Ja - eh klar.
Heimat? Ich habe meine ganz eigene Definition davon. Meine Heimat ist dort wo mein Herz und meine Liebe ist. Aber ich weiß, dass die Menschen diesen Begriff gerne ganz unterschiedlich besetzen.


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#439

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 22.01.2019 11:47
von Anthea | 12.276 Beiträge

Oh, Mannomann, heute ist

Beantworte-die-Fragen-Deiner-Katze-Tag – der amerikanische Answer Your Cat’s Question Day

Dazu fiel mir spontan unser entlaufenes Katerchen ein. Und dass wir doch eigentlich seinen Wissensdurst immer gestillt hatten So weit möglich?


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#440

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 22.01.2019 12:16
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Oh - ich habe zwar keine Katze, aber die Nachbarskatzen kacken uns gerne in den Garten und jagen dort auch gern die Vögel. Daher beantworte ich gerne die Fragen dieser Tierchen, wenn sie ihren Hobbys in unserem Garten nachkommen wollen mit einem kategorischen:

NEIN!!!


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#441

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 24.01.2019 16:27
von Anthea | 12.276 Beiträge

Oh wie schön! ;-)

Welttag des herzhaften Lachens – der Global Belly Laugh Day



Lachen ist gesund!


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#442

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 30.01.2019 09:04
von Anthea | 12.276 Beiträge

Ein schöner Tag. ;-)

Tag des Blaubeerpfannkuchens - National Blueberry Pancake Day


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#443

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 30.01.2019 09:05
von Anthea | 12.276 Beiträge

Was für ein Tag:

Tag der sinnlosen Anrufbeantworter-Nachrichten – der amerikanische Inane Answering Message Day


https://ecp.yusercontent.com/mail?url=ht...JxpL0pVmwpg--~C


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#444

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 30.01.2019 17:55
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #443
Was für ein Tag:

Tag der sinnlosen Anrufbeantworter-Nachrichten – der amerikanische Inane Answering Message Day


https://ecp.yusercontent.com/mail?url=ht...JxpL0pVmwpg--~C



Buuuuuhhh, buhuuuuuuhh!


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#445

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 30.01.2019 17:56
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #442
Ein schöner Tag. ;-)

Tag des Blaubeerpfannkuchens - National Blueberry Pancake Day




Boah - geile Idee! Den hatte ich schon lange nicht mehr... Frauchen! Geeeeeliiiiiebte Frauuuuuchen... Wia schaugts aus...???


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#446

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 02.02.2019 08:54
von Anthea | 12.276 Beiträge

Und heute ist

Groundhog Day – Der nordamerikanische Murmeltiertag 2019

Hat eine lange Tradition. Sinn des Ganzen ist, die Dauer des Winters zu erkunden. So lockt man Murmeltiere aus ihrem Bau, und wenn die einen Schatten werfen (also die Sonne scheint), dann dauert der Winter noch sechs Wochen. Sagt man, dort in Nordamerika. Trefferquoten solcher Vorhersagen liegen im 30-Prozentbereich.

Ist also so was wie: Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter...oder bleibt, wie es ist.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#447

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 04.02.2019 16:02
von Anthea | 12.276 Beiträge

Danke-einem-Briefträger-Tag – der amerikanische National Thank A Mailman Day



Pech gehabt, bei uns kommt am Montag keine Post.

Andere hätten ihm ein selbstgemaches Süppchen anbieten können. Alternativ ihn "herzen und küssen". Aber das hätte möglicherweise als "sexuelle Nötigung" betrachtet werden können.

Tag der hausgemachten Suppe –der amerikanische National Homemade Soup Day


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


zuletzt bearbeitet 04.02.2019 16:02 | nach oben springen

#448

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 07.02.2019 09:02
von Anthea | 12.276 Beiträge

Du liebe Güte, die Liebe nimmt kein Ende. Vor drei Tagen sollte man noch seinen Briefträger knuddeln und ihm eine Suppe kochen - oder so, meine Interpretation - und heute soll man fröhlich winken.

Winke-deinen-Nachbarn-mit-der-ganzen-Hand-zu-Tag – der amerikanische Wave All Your Fingers at Your Neighbor Day

Also Obacht geben und richtig machen. Nicht so ein zögerliches "winke, winke" sondern "mit der ganzen Hand.
Und wenn man den nicht leiden kann, dann wäre es ja möglich, dazu ein Lied zu singen: "Musst du denn zum Städtele hinaus, und ich bleib hier"... Oder so.



Was für ein bescheuerter "Feiertag".


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#449

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 07.02.2019 12:32
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #448
Du liebe Güte, die Liebe nimmt kein Ende. Vor drei Tagen sollte man noch seinen Briefträger knuddeln und ihm eine Suppe kochen - oder so, meine Interpretation - und heute soll man fröhlich winken.

Winke-deinen-Nachbarn-mit-der-ganzen-Hand-zu-Tag – der amerikanische Wave All Your Fingers at Your Neighbor Day

Also Obacht geben und richtig machen. Nicht so ein zögerliches "winke, winke" sondern "mit der ganzen Hand.
Und wenn man den nicht leiden kann, dann wäre es ja möglich, dazu ein Lied zu singen: "Musst du denn zum Städtele hinaus, und ich bleib hier"... Oder so.



Was für ein bescheuerter "Feiertag".




Anthea,

beim Winken muss man aufpassen, sonst kriegt man einen "Winkarm". Ich empfehle daher mit der Hand zum eigenen Körper gerichtet nach innen zu winken.

In den Niederlanden nennt man das auch das "königliche" Winken.


Si vis pacem para bellum !


zuletzt bearbeitet 07.02.2019 12:32 | nach oben springen

#450

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 09.02.2019 13:20
von Anthea | 12.276 Beiträge

Heute wird es ganz „Aua“. Es ist

Tag der Zahnschmerzen – der amerikanische National Toothache Day


Heißt, dass es nicht darum geht, welche zu bekommen, sondern nicht zu bekommen. Soll auch angeblich nicht von Zahnärzten ins Leben gerufen worden sein. Warum heute eine heilige Apollonia geehrt wird und diese „Festivitäten“ zusammen treffen, kann aus meiner Sicht dann nur interpretiert werden, dass diese mehr Schmerzen hatte, wurde sie doch auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Wer das nicht feiern will, dem stehen noch weitere Ideen zur Verfügung wie

Tag der Pizza in den USA – der amerikanische National Pizza Day

Oder

In-der-Badewanne-lesen-Tag – Read In The Bathtub Day


Also, wenn ihr mich fragt: Feiert einfach ein gemütliches Wochenende. Mit Wellnessbad in der Wanne und anschließend Pizza und Bier.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZUM TAGE
Erstellt im Forum Deutschland von Athineos
3 08.05.2021 18:07goto
von SirPorthos • Zugriffe: 273
"Gott segnet nicht die Sünde"
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Atue
10 20.03.2021 23:16goto
von Atue • Zugriffe: 422
03.05.2020 - Tag der Erdüberlastung
Erstellt im Forum Ökonomie von Atue
8 30.04.2022 10:27goto
von Meridian • Zugriffe: 366
DER Filz oder Empörung alleine genügt nicht!
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
0 01.07.2019 08:26goto
von Anthea • Zugriffe: 201
3. Oktober - Tag der gemeinsamen Einsamkeit?
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
36 10.05.2023 08:05goto
von Anthea • Zugriffe: 1308
Deutschland hat sie nicht mehr alle?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
20 20.04.2018 21:32goto
von Till • Zugriffe: 1010
Die letzten Tage von Pompeji?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 09.01.2018 17:27goto
von Anthea • Zugriffe: 584
Petry - Wer nichts wird, wird…
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
11 05.03.2018 19:31goto
von woipe • Zugriffe: 424
Antisemitismus, ueber den nicht berichtet wird
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von antenna
28 24.08.2017 11:59goto
von grauer kater • Zugriffe: 741

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 73 Gäste und 1 Mitglied, gestern 161 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49779 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :