#1

ZUM TAGE

in Deutschland 08.05.2021 10:57
von Athineos | 551 Beiträge

HEUTE
am 8. Mai vor 75 Jahren an einem Dienstag am späten Abend findet in Berlin - Karlshorst im Hauptquartier der damals noch sog. " Gruppe der Sowjetischen Besatzungstruppen in Deutschland " ( Группа советских оккупационных войск в Германии ) die Ratifizierung der Urkunde zur bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht statt.
Am 9. Mai 1945 um 00.01 Uhr schwiegen in Europa die Waffen
Damit endet der faschistische Eroberungskrieg in Europa dort, von wo er ausging. Für mich ist dieser Tag der Tag der Befreiung nicht nur Europas, sondern auch meines deutschen Vaterlandes von der unheilvollen, schrecklichen und amoralischen Naziherrschaft, der Herrschaft einer verbrecherischen Clique, die unsere Jugend auf dem Altar ihrer Selbstherrlichkeit opferte und unseren guten Namen in der Welt für lange pervertierte!

Principiis obsta!


Μολών λαβέ!
Folgende Mitglieder finden das Top: kuschelgorilla, SirPorthos und Anthea
kuschelgorilla hat sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: ZUM TAGE

in Deutschland 08.05.2021 11:42
von denker_1 | 1.598 Beiträge

Mittlerweile gibt es für mich hier nix mehr zu feiern, weil:

- NATO Osterweiterung (Gorbatschow wurde betrogen mit dem Versprechen dass genau das nicht passieren wird)

- Russland wird wieder zu unserem Feind stilisiert

- Diktatorische Regierungspolitik

Dennoch ist der 8. Mai, in anderen Ländern der 9. Mai ein Gedenktag und als solcher unbedingt beizubehalten, aber nach feiern ist mir angesichts der aktuellen Politik ganz und gar nicht.


nach oben springen

#3

RE: ZUM TAGE

in Deutschland 08.05.2021 17:30
von Athineos | 551 Beiträge

Zitat von denker_1 im Beitrag #2
Mittlerweile gibt es für mich hier nix mehr zu feiern, weil:

- NATO Osterweiterung (Gorbatschow wurde betrogen mit dem Versprechen dass genau das nicht passieren wird)

- Russland wird wieder zu unserem Feind stilisiert

- Diktatorische Regierungspolitik

Dennoch ist der 8. Mai, in anderen Ländern der 9. Mai ein Gedenktag und als solcher unbedingt beizubehalten, aber nach feiern ist mir angesichts der aktuellen Politik ganz und gar nicht.


Vielleicht haben wir uns missverstanden!
Mir geht es nicht ums Feiern, sondern um die Erinnerung zu pflegen.
Eine Feier verböte sich heute nach meinen Geschmack angesichts der Millionen Toten! Anders als in den Jahren kurz nach Kriegsende ....
Alles, was Du anbietest steht in keiner Beziehung zum Ende des Schreckens und der Tyrannei!


Μολών λαβέ!


Folgende Mitglieder finden das Top: kuschelgorilla und SirPorthos
zuletzt bearbeitet 08.05.2021 17:30 | nach oben springen

#4

RE: ZUM TAGE

in Deutschland 08.05.2021 18:07
von SirPorthos | 3.127 Beiträge

Zitat von Athineos im Beitrag #3
Zitat von denker_1 im Beitrag #2
Mittlerweile gibt es für mich hier nix mehr zu feiern, weil:

- NATO Osterweiterung (Gorbatschow wurde betrogen mit dem Versprechen dass genau das nicht passieren wird)

- Russland wird wieder zu unserem Feind stilisiert

- Diktatorische Regierungspolitik

Dennoch ist der 8. Mai, in anderen Ländern der 9. Mai ein Gedenktag und als solcher unbedingt beizubehalten, aber nach feiern ist mir angesichts der aktuellen Politik ganz und gar nicht.


Vielleicht haben wir uns missverstanden!
Mir geht es nicht ums Feiern, sondern um die Erinnerung zu pflegen.
Eine Feier verböte sich heute nach meinen Geschmack angesichts der Millionen Toten! Anders als in den Jahren kurz nach Kriegsende ....
Alles, was Du anbietest steht in keiner Beziehung zum Ende des Schreckens und der Tyrannei!



Danke dafür !

Lieben Gruß aus dem alten Land !


Imperare sibi maximum bellum est
Athineos hat sich bedankt!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 93 Gäste , gestern 200 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2270 Themen und 50245 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: