#61

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 05.11.2017 13:21
von Anthea | 12.418 Beiträge

Übrigens ist gleichzeitig heute auch der

Doughnut-Tag in den USA – National Doughnut Day

Das nun stimmt nachdenklich. Wie bekommt man das nun mit dem Faulenzer-Tag in eine Reihe? So man gestern schon um die speziellen Feiertage gewusst hätte - ich nicht, bekam heute erst meine täglichen Infos über diese Tage der besonderen Art - dann hätte man ja vorsorgen und Donuts besorgen können. Da nicht, würde man, wenn man auch in diese Ode an die süßen Runden einstimmen möchte, man sich aufraffen, anziehen und zu einer geöffneten Bäckerei o.a. eilen. Oder alternativ zu Mehl und Zutaten greifen... All das jedoch ist wieder "action" und stört die Ruhe.
Was also tun? Ich stecke da echt in einem Dilemma.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#62

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 07.11.2017 12:33
von Anthea | 12.418 Beiträge

Ich habe erst einmal googlen müssen, wer oder was denn Kladdkaka ist. Aha, ein Kuchen. Heute ist nämlich

Tag des Kladdkaka in Schweden – der schwedische Kladdkakans dag

Aber was mir ganz besonders gut gefällt, das ist:

Umarme-einen-Bären-Tag – der amerikanische Hug a Bear Day



Damit habe ich keine Probleme mit, denn bei mir als Sammlerin „wohnen“ eine Menge dieser Kuschels.



Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#63

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 11.11.2017 17:28
von Anthea | 12.418 Beiträge





Ach, hätte ich ja fast vergessen. Heute ist doch der 11.11. also Hoppediz-Erwachen.

Deshalb von mir ein fröhliches

Helau und Alaaf


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#64

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 11.11.2017 17:29
von Findus (gelöscht)
avatar

Das feiert aber nicht jeder


nach oben springen

#65

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 11.11.2017 18:15
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von Findus im Beitrag #64
Das feiert aber nicht jeder



Stimmt. Ich auch nicht.
Als eigentlich in Düsseldorf geborene Rheinländerin hatte ich noch nie was übrig für Karneval.
Gegen einen schönen Kostümball mit wirklichen Kostümen - und nicht Pappnasen und Matrosenmützchen - habe ich nichts. Aber heutzutage geht es ja meistens um Sitzungen, wo mehr oder weniger lustige Interpreten etwas vortragen.

Besonders erhebend ist immer die Mainzer Sitzung - allerdings mit guten Büttenrednern! - wenn die Politprominenz sich dort ein Stelldichein gibt. Wenn dann die Kameras auf den- oder diejenige zuschwenken und vom Sitzungspräsidenten begrüßt werden.


Claudia Roth ist meistens da und sieht aus wie immer. Und Andrea Nahles hat auch immer Spaß.
Da tun dann alle volkstümlich. Nach dem Motto: Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein...

--


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke


zuletzt bearbeitet 11.11.2017 18:15 | nach oben springen

#66

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 11.11.2017 18:24
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #65
Besonders erhebend ist immer die Mainzer Sitzung - allerdings mit guten Büttenrednern!
Ein Widerspruch in sich.


nach oben springen

#67

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 11.11.2017 18:34
von Anthea | 12.418 Beiträge

"erhebend" sollte in Anführungszeichen gesetzt werden. Und ironisch gemeint mit doppelter Bedeutung.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#68

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 13.11.2017 08:16
von Anthea | 12.418 Beiträge

Heute ganz besonders wichtig und zu beachten:

Welt-Nettigkeitstag – der internationale World Kindness Day

Also: Seid lieb zueinander.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#69

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 13.11.2017 08:37
von Athineos | 551 Beiträge



Wohin sind wir gekommen, dass wir solche " Gedenktage" benötigen!
Ich schlage vor, einen Gedenktag zur Abschaffung unsinniger und überflüssiger Gedenktage einzurichten .....


Μολών λαβέ!


zuletzt bearbeitet 13.11.2017 08:38 | nach oben springen

#70

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 13.11.2017 09:34
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von Athineos im Beitrag #69


Wohin sind wir gekommen, dass wir solche " Gedenktage" benötigen!
Ich schlage vor, einen Gedenktag zur Abschaffung unsinniger und überflüssiger Gedenktage einzurichten .....



Sie haben da ja durchaus Recht. Aber wenn es darum gehen würde, dann könnte man direkt auch alle Bibellesungen o.a. abschaffen. Denn diese empfehlen ja immer solche netten Dinge wie "liebe deinen Nächsten wie dich selbst". Was ich persönlich im Grunde genommen immer als Zumutung empfand und nicht umsetzbar, wenn ich mir so einige Mitmenschen betrachtet hatte.

Aber es tut ja keinem weh, wenn man solche "Gedenktage" inoffiziell einführt.
Und vor allen Dingen finde ich die skurrilen besonders urkomisch. Und lachen kann ja nie verkehrt sein.

---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#71

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 13.11.2017 11:15
von Athineos | 551 Beiträge

Die Bergpredigt steht übrigens im NT .....
Ihr Trugschluss liegt darin, dass ich mich nicht gegen die Abschaffung moralischer Werte, sondern gegen die idiotischer Gedenktage wendete.
Unter dem Gesichtspunkt der angewendeten Lächerlichkeit haben Sie allerdings völlig Recht!


Μολών λαβέ!


zuletzt bearbeitet 13.11.2017 11:16 | nach oben springen

#72

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 13.11.2017 11:20
von MaMi (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #70
Zitat von Athineos im Beitrag #69


Wohin sind wir gekommen, dass wir solche " Gedenktage" benötigen!
Ich schlage vor, einen Gedenktag zur Abschaffung unsinniger und überflüssiger Gedenktage einzurichten .....



Sie haben da ja durchaus Recht. Aber wenn es darum gehen würde, dann könnte man direkt auch alle Bibellesungen o.a. abschaffen. Denn diese empfehlen ja immer solche netten Dinge wie "liebe deinen Nächsten wie dich selbst". Was ich persönlich im Grunde genommen immer als Zumutung empfand und nicht umsetzbar, wenn ich mir so einige Mitmenschen betrachtet hatte.


Du bist ja auch kein Christ, dienst einem anderen Herrn, darfst Dich deshalb durchaus auch dessen Gesetzen beugen.


nach oben springen

#73

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 13.11.2017 11:35
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von MaMi im Beitrag #72
Zitat von Anthea im Beitrag #70
Zitat von Athineos im Beitrag #69


Wohin sind wir gekommen, dass wir solche " Gedenktage" benötigen!
Ich schlage vor, einen Gedenktag zur Abschaffung unsinniger und überflüssiger Gedenktage einzurichten .....



Sie haben da ja durchaus Recht. Aber wenn es darum gehen würde, dann könnte man direkt auch alle Bibellesungen o.a. abschaffen. Denn diese empfehlen ja immer solche netten Dinge wie "liebe deinen Nächsten wie dich selbst". Was ich persönlich im Grunde genommen immer als Zumutung empfand und nicht umsetzbar, wenn ich mir so einige Mitmenschen betrachtet hatte.


Du bist ja auch kein Christ, dienst einem anderen Herrn, darfst Dich deshalb durchaus auch dessen Gesetzen beugen.




Sorry, MaMi, aber meinst du mich mit "kein Christ"? Wenn ja, wie kommst du darauf? Wenn nein, und es betrifft Athineos, wie kommst du darauf


---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#74

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 13.11.2017 11:52
von Athineos | 551 Beiträge

Zitat von Athineos im Beitrag #71
gegen die idiotischer Gedenktage





Muss heißen : .... gegen die idiotischen Gedenktage ....


Μολών λαβέ!
nach oben springen

#75

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 13.11.2017 12:49
von MaMi (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #73
Zitat von MaMi im Beitrag #72
Zitat von Anthea im Beitrag #70
Zitat von Athineos im Beitrag #69


Wohin sind wir gekommen, dass wir solche " Gedenktage" benötigen!
Ich schlage vor, einen Gedenktag zur Abschaffung unsinniger und überflüssiger Gedenktage einzurichten .....



Sie haben da ja durchaus Recht. Aber wenn es darum gehen würde, dann könnte man direkt auch alle Bibellesungen o.a. abschaffen. Denn diese empfehlen ja immer solche netten Dinge wie "liebe deinen Nächsten wie dich selbst". Was ich persönlich im Grunde genommen immer als Zumutung empfand und nicht umsetzbar, wenn ich mir so einige Mitmenschen betrachtet hatte.


Du bist ja auch kein Christ, dienst einem anderen Herrn, darfst Dich deshalb durchaus auch dessen Gesetzen beugen.




Sorry, MaMi, aber meinst du mich mit "kein Christ"? Wenn ja, wie kommst du darauf? Wenn nein, und es betrifft Athineos, wie kommst du darauf


---



Meine Anmerkung war ja ein wenig ironisch gemeint.
Aber grundsätzlich gehe ich davon aus, dass jemand, der die sogenannten christlichen Werte und Botschaften des Begründers dieser Religion als Zumutung betrachtet, sich konsequenterweise auch nicht als Christ betrachtet.
Dazu gehört auch das Gebot der Nächstenliebe.



zuletzt bearbeitet 13.11.2017 12:49 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZUM TAGE
Erstellt im Forum Deutschland von Athineos
3 08.05.2021 18:07goto
von SirPorthos • Zugriffe: 288
"Gott segnet nicht die Sünde"
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Atue
10 20.03.2021 23:16goto
von Atue • Zugriffe: 447
03.05.2020 - Tag der Erdüberlastung
Erstellt im Forum Ökonomie von Atue
8 30.04.2022 10:27goto
von Meridian • Zugriffe: 391
DER Filz oder Empörung alleine genügt nicht!
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
0 01.07.2019 08:26goto
von Anthea • Zugriffe: 231
3. Oktober - Tag der gemeinsamen Einsamkeit?
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
36 10.05.2023 08:05goto
von Anthea • Zugriffe: 1333
Deutschland hat sie nicht mehr alle?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
20 20.04.2018 21:32goto
von Till • Zugriffe: 1015
Die letzten Tage von Pompeji?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 09.01.2018 17:27goto
von Anthea • Zugriffe: 629
Petry - Wer nichts wird, wird…
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
11 05.03.2018 19:31goto
von woipe • Zugriffe: 459
Antisemitismus, ueber den nicht berichtet wird
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von antenna
28 24.08.2017 11:59goto
von grauer kater • Zugriffe: 781

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied, gestern 247 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2268 Themen und 50219 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :