#166

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 24.01.2018 09:54
von Anthea | 12.276 Beiträge

Und heute ganz wichtig:


Tag der Komplimente - der amerikanische Compliment Day


Aber Komplimente machen will gelernt sein. So wäre es natürlich nicht sonderlich geschickt, zu sagen: Ich kann ohne dich nicht leben. Um dann grübelnd über Schopenhauer zu sinnieren, der gesagt hat "Der einzige Mann, der wirklich nicht ohne Frauen leben kann, ist der Frauenarzt" und dem dann ein "eigentlich hat er Recht" hinzuzufügen. Das kommt bei "Frau" nicht gut an.

Auch nicht, wenn er sagt: Du hast dich gut in unsere Familie eingefügt. Du kannst zwar nicht so gut kochen wie Mutti, dafür aber saufen wie Vati.

So sollte "Mann" immer daran denken, dass man, wie Gustav Klimt erkannte und so "Frau" in "Mann" verliebt ist, dann "alles tun kann, was sie will".

Aber auch Männer bedürfen der aufmunternden Komplimente. Werden sie doch so oft niedergemacht. Schon allein das Wissen darum, dass das Schönste an ihm die Frau an seiner Seite ist, das frustet. Deshalb muss man sich auch gar nicht wundern, wenn es Männer krankheitsmäßig schnell auf die Lagerstatt wirft. Denn schließlich haben sie nie Schnupfen, sondern eine Virusgrippe, nie Kopfschmerzen, sondern einen Gehirnturmor. Und Frau weiß das alles gar nicht zu würdigen. Man sehe da die herzlose Werbung, wo er krank darniederliegend seine Frau bittet, den einzigen Menschen anzurufen, der ihn versteht: Seine Mutter. Und sie ihm daraufhin einfach irgendein Erkältungsmittel zuwirft. Ohne Worte... Bah, wie fies.

Also bitte, heute mit Komplimenten nicht sparen. Aber sie müssen ehrlich gemeint sein. Und nicht ins Fettnäpfchen treten. So wird eine Frau, Typ Wuchtbrumme, nicht gerade erfreut sein, auch wenn er vorgibt, jedes Pfündchen an ihr zu lieben.

Nun ja, und wenn alles nichts nutzt, dann ist ja heute auch noch der

Welttag des herzhaften Lachens – der Global Belly Laugh Day

Ich mache davon eigentlich oft und gerne und nicht nur an einem Tag davon Gebrauch.


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#167

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 26.01.2018 09:32
von Anthea | 12.276 Beiträge

Heute ist der
Australia Day – der australische Nationalfeiertag

Kann ich ja nachempfinden und macht auch Sinn.



Aber was ist hiermit?

Versteck-einen-Kuchen-Tag - Hide a Cake Day in den USA

Warum soll man denn einen Kuchen versteckenZwecks Üben fürs Ostereiersuchen?

---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)


zuletzt bearbeitet 26.01.2018 13:45 | nach oben springen

#168

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 27.01.2018 20:11
von Anthea | 12.276 Beiträge

Heute mal ein besonderer Erinnerungstag. Denn ich habe eben gelesen:
27. Januar 1929 - Berühmte Einbrecher: Die Brüder Sass

Die durch eine Tat an genau diesem Tag berühmt wurde. Denn sie hatten sich einen Tunnel zum Tresorraum der Berliner Diskobank gegraben, die Außenwand der Stahlkammer aufgebrochen und 179 von 181 Schließfächern ausgeräumt. Beute ca. 2 bis 2 1/2 Millionen.
Die Tat wurde erst nach drei Tagen bemerkt. Denn als man die Tür zum Tresorraum öffnen wollte ging das nicht, so dass man einen Defekt vermutete....
Die Tat konnte ihnen nicht nachgewiesen werden. In Dänemark wurden sie 1934 wegen anderer Delikte zu 4 Jahren Haft verurteilt und nach Deutschland ausgewisen.
1940 wurden die Brüder von den Nazis ermordet.

Sind zwar Verbrecher, ohne Zweifel. Aber ich liebe Genialität. Wie z.B. diejenige der englischen Posträuber. ;-)

---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#169

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 27.01.2018 20:14
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #168
Heute mal ein besonderer Erinnerungstag. Denn ich habe eben gelesen:
27. Januar 1929 - Berühmte Einbrecher: Die Brüder Sass

Die durch eine Tat an genau diesem Tag berühmt wurde. Denn sie hatten sich einen Tunnel zum Tresorraum der Berliner Diskobank gegraben, die Außenwand der Stahlkammer aufgebrochen und 179 von 181 Schließfächern ausgeräumt. Beute ca. 2 bis 2 1/2 Millionen.
Die Tat wurde erst nach drei Tagen bemerkt. Denn als man die Tür zum Tresorraum öffnen wollte ging das nicht, so dass man einen Defekt vermutete....
Die Tat konnte ihnen nicht nachgewiesen werden. In Dänemark wurden sie 1934 wegen anderer Delikte zu 4 Jahren Haft verurteilt und nach Deutschland ausgewisen.
1940 wurden die Brüder von den Nazis ermordet.

Sind zwar Verbrecher, ohne Zweifel. Aber ich liebe Genialität. Wie z.B. diejenige der englischen Posträuber. ;-)

---



Moin,

diese Menschen sind für mich Helden.

Die wirklichen Verbrecher rauben keine Banken aus, sondern gründen welche.

Gruß aus der freien und Hansestadt Hamburg !



zuletzt bearbeitet 27.01.2018 20:15 | nach oben springen

#170

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 30.01.2018 12:32
von Anthea | 12.276 Beiträge

Nanu
mal wieder

Denn heute ist

Tag der sinnlosen Anrufbeantworter-Nachrichten – der amerikanische Inane Answering Message Day


Kennt jeder, wenn der AB vermeldet, dass der Anrufer keine Nachricht hinterlassen hat. Aber muss man deshalb gleich daraus einen Gedenktag machen?

Und dann gibt es heute u.a. noch:

Tag des Nachbarschafts-Jodelns- Yodel for Your Neighbors Day USA

Und was passiert da? Sollte ich mal bei meinem Nachbarn klingeln und ihm ein freundliches "holladriho" entbieten? Oder ist das hier im Rheinland eher unpassend?

---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#171

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 03.02.2018 09:42
von Anthea | 12.276 Beiträge

Eis-zum-Frühstück-Tag – der amerikanische Ice Cream For Breakfast Day 2018


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#172

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 06.02.2018 12:12
von Anthea | 12.276 Beiträge

Ach herrjeh, was ist denn heute für ein Tag....

Tag der lahmen Ente – Lame Duck Day in den USA

Da sollten dann sicherlich einige Arbeitgeber einige Mitarbeiter ehren.
Könnte ja auch heißen: Tag der Gemächlichkeit oder "Wider den Stress-Tag"


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#173

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 07.02.2018 09:57
von Anthea | 12.276 Beiträge

Rosentag – Tag der Rose in der Valentins-Woche





Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#174

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 09.02.2018 09:51
von Anthea | 12.276 Beiträge

WER will denn an so was denken???

Tag der Zahnschmerzen – der amerikanische National Toothache Day


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#175

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 12.02.2018 08:55
von Anthea | 12.276 Beiträge

Darwin-Tag – der internationale Darwin Day zu Ehren des Naturwissenschaftlers Charles Darwin


Die Organisatoren des des Darwin-Tag möchten dieses Datum als Versuch verstanden wissen, einen internationalen Feiertag zu etablieren, der über die Grenzen ideologischer und religiöser Weltanschauungen hinweg den einigenden Charakter der wissenschaftlichen Erkenntnis als Akt der Verständigung betont. Dementsprechend ist es eines der primären Ziele der Macher, diesen Tag als offiziellen Feiertag anerkannt zu bekommen.


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)


zuletzt bearbeitet 12.02.2018 08:57 | nach oben springen

#176

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 12.02.2018 17:36
von Till (gelöscht)
avatar

An diesem Tag sollte man an die Darwin Awards erinnern. Gibt's auch auf Deutsch.


nach oben springen

#177

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 12.02.2018 17:51
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #176
An diesem Tag sollte man an die Darwin Awards erinnern. Gibt's auch auf Deutsch.


Darwin ?

Das ist der gottverdammte Ketzer, der die Schöpfung, wie sie uns in der heiligen Schrift überlefert wurde, in Frage stellt.

Egal, ich erhebe mein Glas auf diesen genialen Wissenschaftler !

Mögen wir in der Hölle einen kuschligen Platz finden !


nach oben springen

#178

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 14.02.2018 10:07
von Anthea | 12.276 Beiträge

Für alle von Herzen - auch wenn es ein "Tag des Handels" ist. Egal, ich finde solche Tage schön.
Deshalb:


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#179

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 14.02.2018 14:03
von Till (gelöscht)
avatar

Genau so überflüssig wie Muttertag oder Halloween.


nach oben springen

#180

RE: Tage mit besonderen Themen - nicht allzu ernst zu nehmen!

in Dies und das 14.02.2018 14:31
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #179
Genau so überflüssig wie Muttertag oder Halloween.


Das kann ein jeder finden, wie er/sie möchte.
Mir gefällt's. ;-)

---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZUM TAGE
Erstellt im Forum Deutschland von Athineos
3 08.05.2021 18:07goto
von SirPorthos • Zugriffe: 273
"Gott segnet nicht die Sünde"
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Atue
10 20.03.2021 23:16goto
von Atue • Zugriffe: 422
03.05.2020 - Tag der Erdüberlastung
Erstellt im Forum Ökonomie von Atue
8 30.04.2022 10:27goto
von Meridian • Zugriffe: 366
DER Filz oder Empörung alleine genügt nicht!
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
0 01.07.2019 08:26goto
von Anthea • Zugriffe: 201
3. Oktober - Tag der gemeinsamen Einsamkeit?
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
36 10.05.2023 08:05goto
von Anthea • Zugriffe: 1308
Deutschland hat sie nicht mehr alle?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
20 20.04.2018 21:32goto
von Till • Zugriffe: 1010
Die letzten Tage von Pompeji?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 09.01.2018 17:27goto
von Anthea • Zugriffe: 584
Petry - Wer nichts wird, wird…
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
11 05.03.2018 19:31goto
von woipe • Zugriffe: 424
Antisemitismus, ueber den nicht berichtet wird
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von antenna
28 24.08.2017 11:59goto
von grauer kater • Zugriffe: 741

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 63 Gäste und 1 Mitglied, gestern 161 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49779 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :