#151

RE: AfD - Watch

in Deutschland 04.08.2017 07:54
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Und schon ist das AfD Wahlprogramm aus dem Verkehr gezogen worden — ging schnell.


Das Ende ist nahe

Wie immer, keine Zeit
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#152

RE: AfD - Watch

in Deutschland 04.08.2017 09:10
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #151
Und schon ist das AfD Wahlprogramm aus dem Verkehr gezogen worden — ging schnell.


Ja, habe ich auch soeben gelesen.
Was machen die jetzt? T-Shirts bedrucken lassen mit dem Bildnis von Petry mit Kind? Oder von "Gevatterin" Weidel.


---


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


zuletzt bearbeitet 04.08.2017 09:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#153

RE: AfD - Watch

in Deutschland 05.08.2017 10:51
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

"Nur Zäune garantieren Freiheit" schwadroniert Alice Weidel von der rechtsextremischen AfD in Rheinischen Post vom 05.08.2017 klick

Recht hat die Frau. Eine sehr gute Idee. Lasst uns eine Palisade rund um die AfD, diesen Feind der Freiheit errichten.


Genug Holzköpfe gibt's in der AfD ebenso genügend Adepten mit nem Brett vorm Kopf


Das Ende ist nahe

Wie immer, keine Zeit
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#154

RE: AfD - Watch

in Deutschland 05.08.2017 11:26
von Anthea | 12.418 Beiträge

Ich habe gerade den Artikel in der RP gelesen, also das Interview mit Frau Weidel. Zuerst einmal war ich "fasziniert" von dem Foto. Wow, da sieht man direkt die Haare auf den Zähnen. ;-)

Was ich allerdings auch befürworten würde, das wären wieder geschlossene Grenzen. Wir fanden die Grenzkontrollen zwar lästig, wenn wir ins Ausland reisen wollten. Aber daran kann man sich wieder gewöhnen. Ich denke, dass viele, die nicht nach Deutschland gehören würden, also keine wirklichen Flüchtlinge sind, dann im Netz dort sich verfangen würden. Das wäre ein Schritt zu mehr Sicherheit.

Ansonsten AfD: So was wie "alle in einen Sack, draufhauen, trifft immer den/die Richtige(n) - was nun nicht als Gewaltfantasie meinerseits gesehen werden sollte ;-) lach*.
Ja, wäre schön, wenn die alle mit der NPD, den Pegida Liebhabern und Liebchen, den Reichsbürgern und anderem Kroppzeug sich hinter einer Mauer einrichten würden.
Oder alle nach "Jamel" ziehen. ;-)))


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#155

RE: AfD - Watch

in Deutschland 05.08.2017 13:15
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat
"Nur Zäune garantieren Freiheit"

Dann war wohl die DDR ein Hort der Freiheit.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#156

RE: AfD - Watch

in Deutschland 05.08.2017 13:32
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #155

Zitat
"Nur Zäune garantieren Freiheit"
Dann war wohl die DDR ein Hort der Freiheit.



Lach* Wenn man manche "Alteingesessene" heutzutage hört, so sie das Loblied ihrer einstmaligen "demokratischen Republik" anstimmen, dann könnte man das durchaus meinen. Alles prima, nicht zu vergleichen mit dem schlimmen Westen. Nur die SED hat sie gestört. Jetzt auch noch, obwohl die gar nicht mehr existiert.

Übrigens bedeuten Wahlen auch Freiheit. Somit nehme ich mir - und viele andere, so hoffe ich - die Freiheit, im September, diese Leute nicht zu wählen.



---


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


zuletzt bearbeitet 05.08.2017 13:36 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#157

RE: AfD - Watch

in Deutschland 05.08.2017 14:23
von Hamlets Gummibärchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #153
"Nur Zäune garantieren Freiheit" schwadroniert Alice Weidel von der rechtsextremischen AfD in Rheinischen Post vom 05.08.2017 klick
Ja, natürlich. Und wer in den Hühnerstall des Nachbarn will, fällt der Selbstschußanlage zu Opfer. Haben wir auch schon von dem AfD-Storch gehört. Stichwort Schußwaffengebrauch gegen Flüchtlinge.

Mir fällt dabei immer das Märchen "Der selbstsüchtige Riese" von Oscar Wilde ein, der eine hohe Mauer um seinen Garten zog, damit die Kinder ihm nicht die Äpfel klauten. Das Ergebnis war, daß in seinem Garten ewiger Winter herrschte.

Zitat
Genug Holzköpfe gibt's in der AfD ebenso genügend Adepten mit nem Brett vorm Kopf

Eigentlich ist es egal, wo das Holz ist. Am Kopf jedenfalls vernebelt es das Denken.


"Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

Man kann aus keiner Mücke einen Elefanten machen, aber jeden Elefanten zur Schnecke.


zuletzt bearbeitet 05.08.2017 14:28 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#158

RE: AfD - Watch

in Deutschland 05.08.2017 18:30
von Till (gelöscht)
avatar

Auch lustig:

RP:Macht das Spaß, Spitzenkandidatin einer Partei zu sein, deren Flügel sich erbittert bekämpfen und deren Chefs nicht miteinander können?

Weidel: Das ist zumindest teilweise von den Medien aufgebauscht. Man sucht bei uns ja immer nach der Nadel im Heuhaufen, um uns als zerstrittene Partei darzustellen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#159

RE: AfD - Watch

in Deutschland 05.08.2017 18:36
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Scheinbar gibt es immer wieder solche Nadeln im Heuhaufen zu finden.



zuletzt bearbeitet 05.08.2017 18:40 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#160

RE: AfD - Watch

in Deutschland 05.08.2017 18:46
von Till (gelöscht)
avatar

Das sind vor allem keine Nadeln, sondern Zimmermannsnägel.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#161

RE: AfD - Watch

in Deutschland 06.08.2017 14:34
von Anthea | 12.418 Beiträge

Metal Festival und Arschloch für Deutschland

"Der Politiker aus Sachsen-Anhalt nutzte seinen Besuch beim Metal-Festival Wacken für ein politisches Statement. Im Bild steht er mit Strohhut vor den Toren des Festivalgeländes. Die patriotische Collage wird von einer Deutschland-Flagge im Hintergrund und dem Slogan „Bock auf Rock im Parlament? Headbangers AfD wählen“ gekrönt.
Mit Wacken die AfD-Werbetrommel rühren? Das kam bei den Facebook-Nutzern nicht an. Sie reagierten mit wütenden Kommentaren. „Finger weg von Wacken“, schriebt ein User. „Bock auf Rock hab ich immer. Bock auf die AfD hab ich nie“, schrieb ein weiterer. Schnell verbreitete sich der Hashtag #Rechtsrocktnicht."

http://www.lvz.de/Nachrichten/Panorama/A...uer-Wahlwerbung


---


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#162

RE: AfD - Watch

in Deutschland 07.08.2017 10:04
von Anthea | 12.418 Beiträge

AfD-Stammtisch im Hinterzimmer

Weimar, Thüringens Stadt der großen Denker wurde heimgesucht. Von AfD-Höcke.
Weimarer Hochkultur gegen die AfD! Da sagte jemand bei den Demonstranten draußen: "Nietzsche und Höcke? Bei der Gegenüberstellung wird klar, was für ein Niemand uns hier in Weimar einen großen Schrecken einjagt!".

Und dann sprach man drinnen im Hinterzimmer von: „stinkenden, pickligen Muttisöhnchen" und vom „ Bodensatz der Gesellschaft". Damit betrieben die AfDler jedoch keine Selbstanalyse, sondern so nannte der AfD-Direktkandidat Brandner in Weimar diejenigen vor der Tür.

Hier der Artikel in der ZEIT:

http://www.zeit.de/gesellschaft/2017-08/...sch-geschlossen


---


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


zuletzt bearbeitet 07.08.2017 10:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#163

RE: AfD - Watch

in Deutschland 07.08.2017 10:11
von denker_1 | 1.598 Beiträge

Armes Deutschland, oder wie Heinrich Heine gesagt hat "Deutschland meine Trauer".

Da wird die neue "Weimarer Republick" eine Nazirepublick.

Eine Schande für Deutschland!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#164

RE: AfD - Watch

in Deutschland 07.08.2017 10:16
von Anthea | 12.418 Beiträge

Was mich besonders freute in dem Falle ist, dass Thüringens Bürger offensichtlich etwas anders ticken als Sachsen. Dort hätte man den Höcke sicherlich mit Ehrenspalier von Pegidioten etc. in einen Thronsaal zur Tagung geführt. Mein Eindruck.


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#165

AfD - Watch: antisemitisch versifft

in Deutschland 13.08.2017 12:45
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Die AfD hielt einen Russland-Kongress, garniert mit Antiamerikanismus und Fremdenhass, ab und ließ Antisemiten freien Lauf. Mit auf der anitsemitischen und antiamerikanischeen Verunstaltung, war die Wucherung am Deutschen Volkskörper, ein gerissener AfD Politiker, namens André Pockenbourg, der das Begrüßungwort sprechen durfte.


Mit von der Partie war ein gewisser Algis Klimaitis.

Zitat
Der Sohn eines litauischen Paramilitärs und Nazi-Sympathisanten, der unter deutscher Führung an Judenpogromen beteiligt war, meint, Vertreter der satanistischen und okkulten Eliten wollten über ein „Programm der Rassenvermischung“ die Beseitigung der Nationen, Religionen und Familie bewerkstelligen, mittels einer gezielten Masseninvasion von Muslimen.



Ein anderer "Referent" namens Müller ist ganz offensichtlich Putin hörig.

Zitat
Hans-Jörg Müller etwa, Bundesvorsitzender des AfD-Mittelstandforums, wettert gegen die „Neoliberalen und Neocons um Jeffrey Sachs“, die nach dem Ende der Sowjetunion Russlands Industrie im geopolitischen Auftrag der USA zerstört hätten.



Müller und Klimaitis sind antisemitische Brüder im Geiste.

Zitat
Wenn für Müller die Bösewichter Sachs und Friedman heißen, sind es für Klimaitis „Adorno-Wiesengrund“, Max Horkheimer und Ernst Bloch. Dass alle Genannten jüdische Wurzeln haben, ist natürlich kein Zufall.



Es wäre besser gewesen, wenn "die Vorstellung einer Ruhigstellung der Deutschen per Schwermetalle in den Flugzeugkondensstreifen" gerade auf diese Prediger des Hasses gewirkt hätte, zumal die AfD an Putins Rattenschwanz hängt und sich von russischen Stimmen nährt und am russische Geld labt.

Warum ist wohl Frauke mit ihren Konsorten nach Mokau geflogen?

Alle Wege führen bekanntlich nach Moskau, das wußte schon Konrad Adenauer. Nun hat die AfD keine Berührungsängste mit Alt-Kommunisten com Schlage eines Robert Farle, jahrelang Funktionär der moskautreuen Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) in Nordrhein-Westfalen, heute Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD in Sachsen-Anhalt, der auf dem Kongress „gegen den Versuch des US-Imperialismus, Europa zu unterjochen“ wettert. "Das Vokabular jedenfalls musste Farle beim Parteienwechsel nicht ändern", so dass es in der Tat "ehrlicher gewesen (wäre), den Russland-Kongress einen „Antiamerika-Kongress“ zu nennen."

Quelle
https://www.welt.de/politik/deutschland/...hen-Linken.html


Wie immer, keine Zeit


zuletzt bearbeitet 14.08.2017 00:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Who is the f*cking Chilly Gonzales?
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
9 18.05.2024 19:17goto
von Dr. Yes • Zugriffe: 151
Erneut "Kinder statt Inder" ??
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Meridian
5 01.03.2023 21:10goto
von Meridian • Zugriffe: 211
Merkels Farbfilm
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von SirPorthos
9 03.12.2021 23:35goto
von Atue • Zugriffe: 242
Die wahre Grundlage der Errichtung des jüdischen Staats
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von Anthea
217 07.09.2022 19:45goto
von Athineos • Zugriffe: 8538
GroKo Watch
Erstellt im Forum Deutschland von Findus
436 14.09.2019 08:41goto
von Findus • Zugriffe: 8006
Der neue AfD-Thread - Watching you!
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
307 27.04.2018 09:04goto
von Anthea • Zugriffe: 6614
Adel verpflichtet - besonderer AfD-Watch
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
6 11.07.2017 21:28goto
von Till • Zugriffe: 2361
2017-06-24 AfD-Watch OT
Erstellt im Forum Dies und das von merte
7 25.06.2017 07:55goto
von Kammerjäger • Zugriffe: 257
Off-Topic - AfD-Watch
Erstellt im Forum Dies und das von Kammerjäger
2 24.06.2017 15:59goto
von Anthea • Zugriffe: 261

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 241 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 183 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2268 Themen und 50219 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: