#76

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 17:43
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von Athineos im Beitrag #75
Jetzt mal was Begriffliches. Ich sehe im politischen Begriff " rechts " keine antidemokratische Einstellung.
Dann halt "rechtsbraun".



zuletzt bearbeitet 02.07.2017 17:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 18:31
von thunibert (gelöscht)
avatar

Zitat von Athineos im Beitrag #75
Jetzt mal was Begriffliches. Ich sehe im politischen Begriff " rechts " keine antidemokratische Einstellung. Für mich ist dort ein hoher Grad an Konservatismus verdrahtet, aber keine Systemfeindlichkeit.
Wo es gefährlich wird und un- , ja sogar antidemokratisch, das ist bei jeder Art von Extremismus der Fall. Und das sehe ich bei dieser AfD gegeben. Und zwar gilt das für jeden, Mitglied oder Sympathisanten. Sicher ist dort nicht jeder ein Höcke oder Gauland. Aber die NSdAP bestand auch nicht nur aus Himmler und Heydrich.

Rechts hat die Antidemokratische Hetze gegen die Weimarer Republik bis zum Exzess kultiviert. Mit dieser Bewegung kam der Wahnsinn über das Land. Die "Rechten" hatten bereits über den Kaiser die Oberhoheit zum ersten Weltkrieg, der Kaiser ging nach dem Untergang in die Sommerfrische und hat den Demokraten das Aufräumen überlassen. Die hatten Probleme mit dem Erbe und mit diesen Problemen bauten sich die Nazis auf. Rechts ist der Horror, der absolute Horror und mit Demokratie hat das nichts zu tun, es ist genau das Gegenteil, sie hassten Demokratie, verkauften sie als schwach.
Nun ist das eine Weile her, dass von "Rechts" regiert wurde und es ist so unvergesslich horribel, dass es keinen Terminus gibt, der das je beschreiben kann.

Alles was es an Üblem und Verabscheuungswürdigem gibt auf der Welt, das ist neben dem "Naziterror" klein.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 19:33
von Athineos | 551 Beiträge

Das ist geklittert! Nicht die Rechten der Weimarer Republik waren es, sondern die Rechten im Bund mit den Nazis. Und auf der anderen Seite arbeiteten die Kommunisten genauso an der Zerstörung der Republik! Also machten Rechts und Links der Republik den Garaus. Das wird heutzutage durch die ernsthafte Forschung ganz klar herausgestellt.
Ich bin sehr vorsichtig mit historischen Vergleichen, da niemals die Umstände zueinander passen.
Und ein schwarz-weiß Denken aus eingegrabenen Positionen ist erst recht nicht zielführend ....


Μολών λαβέ!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 20:48
von Geraldo | 96 Beiträge

Zitat von Athineos im Beitrag #78
Das ist geklittert! Nicht die Rechten der Weimarer Republik waren es, sondern die Rechten im Bund mit den Nazis. Und auf der anderen Seite arbeiteten die Kommunisten genauso an der Zerstörung der Republik! Also machten Rechts und Links der Republik den Garaus. Das wird heutzutage durch die ernsthafte Forschung ganz klar herausgestellt.
Ich bin sehr vorsichtig mit historischen Vergleichen, da niemals die Umstände zueinander passen.
Und ein schwarz-weiß Denken aus eingegrabenen Positionen ist erst recht nicht zielführend ....


Geht es so, die Weimarer Republik war der erste Versuch in Deutschland eine Demokratie
zu installieren und die "Rechten" also die "Nazis" haben das zerstört.
Die Nazis sprich Rechten haben Kommunisten und Sozialdemokraten engesperrt.

So rein von der Logik her, wie kann es da sein das Kommunisten mit Rechten zusammen arbeiten
können.

MfG Geraldo


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 21:55
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Nach dem Abgang des letzten demokratischen Kabinetts unter RK Müller (SPD) hatte keine Regierung eine demokratische Mehrheit. Brüning (teilweise von SPD und Zentrum toleriert), von Papen und von Schleicher regierten mit Notverordnungen.

Zusammenarbeiten?

Sabotage im Parlament, wenn man die Sitze der Feinde der Weimarer Republik, KPD und NSDAP, zusammenzählt.

Und dann gibt es da noch so was wie der Streik der Berliner Verkehrsbetriebe...


--
Wie immer, keine Zeit.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#81

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 21:57
von Athineos | 551 Beiträge

Zitat von Geraldo im Beitrag #79
Zitat von Athineos im Beitrag #78
Das ist geklittert! Nicht die Rechten der Weimarer Republik waren es, sondern die Rechten im Bund mit den Nazis. Und auf der anderen Seite arbeiteten die Kommunisten genauso an der Zerstörung der Republik! Also machten Rechts und Links der Republik den Garaus. Das wird heutzutage durch die ernsthafte Forschung ganz klar herausgestellt.
Ich bin sehr vorsichtig mit historischen Vergleichen, da niemals die Umstände zueinander passen.
Und ein schwarz-weiß Denken aus eingegrabenen Positionen ist erst recht nicht zielführend ....


Geht es so, die Weimarer Republik war der erste Versuch in Deutschland eine Demokratie
zu installieren und die "Rechten" also die "Nazis" haben das zerstört.
Die Nazis sprich Rechten haben Kommunisten und Sozialdemokraten engesperrt.

So rein von der Logik her, wie kann es da sein das Kommunisten mit Rechten zusammen arbeiten
können.

MfG Geraldo





Ich möchte hier keinen Geschichtsunterricht geben. Aber so stehen lassen will ich das auch nicht.
In der Weimarer Republik war des Zentrum die rechte Partei! Und das waren keine Nazis, wenn vielleicht auch welche dabei waren, sondern Konservative oder Natinalkonservative. Nachfolger des Zentrums nach dem Krieg wurde übrigens die CDU!
Ich habe niemals behauptet, Nazis hätten mit Kommunisten zusammengearbeitet, sondern beide hatten jeder auf seine Weise, aber mit fast identischen Mitteln den Untergang der Republik herbeigeführt. .


Μολών λαβέ!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#82

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 22:13
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von Athineos im Beitrag #81
Ich habe niemals behauptet, Nazis hätten mit Kommunisten zusammengearbeitet, sondern beide hatten jeder auf seine Weise, aber mit fast identischen Mitteln den Untergang der Republik herbeigeführt. .
Naja, sagen wir, beide haben es versucht, und den Nazis ist es letztlich gelungen. Grund war allerdings nicht die Existenz der Kommunisten, sondern ihr Rückhalt in Wirtschaft und Reichswehr. Was aus Deutschland geworden wäre, hätten die Kommunisten ihr Ziel erreicht, darüber kann man nur spekulieren; ich glaube allerdings nicht, dass es zu dem beispiellosen Untergang gekommen wäre.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#83

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 03.07.2017 07:58
von thunibert (gelöscht)
avatar

Zitat von thunibert im Beitrag #72
Zitat von Kammerjäger im Beitrag #66
Der Tagesspiegel berichtet über einen Berliner Zahnarzt, der Mitglied der AfD ist und deshalb von linken Eiferern gemobbt wird. Unter der Überschrift "Protest der AfD-Gegner: Kampf gegen rechts:" wird die Frage nach der "Intoleranz der Toleranten" gestellt.

Quelle: Tagesspiegel vom 02.07.2017 klick

Damit tun sich Personen mit einer linken Einstellung keinen Gefallen. Denn persönlicher und individueller Terror ist gerade Zeichen des Rechts-Terrorismus und eine "Rote SA" ist schlicht kontraproduktiv.

Gewalt ein identitätstiftendes Merkmal der Linken?

Zitat
Der Psychoanalytiker Martin Altmeyer weist darauf hin, dass es in Deutschland einerseits einen historisch bedingten und durchaus berechtigten Widerwillen gegenüber rechten Strömungen gebe, andererseits aber ein psychologisches Phänomen existiere, das er als „moralischen Narzissmus“ bezeichnet. „Identitäre Bewegungen finden sich auch auf linker Seite und für ihr Selbstwertgefühl ist es wichtig, sich als Widerstandskämpfer gegen rechts zu inszenieren.“



"Kameraden die Rotfront und Reaktion erschossen, marschiern im Geist in unsern Reihen mit". Eine Textpassage aus dem "Horst Wessel-Lied" und da schon wird die "Opferrolle" der Nazis thematisiert. Der Mann um den es geht ist im Rentenalter und eignet sich gut um schadlos den Märtyrer zu geben. Was also liegt näher als ihm den Auftrag zu geben, den "AfD-Radikalen" raus zuhängen um jene gegen ihn auf den Plan zu rufen, die sich einer "Nazi-Prävention" verschrieben haben.

Bevor wieder die SA marschiert und Bürgerwehren in den Straßen patrouillieren, ist Gegenwehr angesagt. Die Nazis haben Europa zur Ruinenlandschaft gemacht und alles was diese Verbrecher aufhalten kann, erneut die Macht zu ergreifen, muss getan werden, selbst wenn das verbale Pressionen bedeutet. Körperliche Gewalt kommt nicht in Frage, es sei denn in Notwehr.



Dass Bürgerwehren als "Todesschwadrone" unterwegs sind, das zeigte sich z.B. im sächsischen Arnsdorf.

http://www.focus.de/panorama/welt/arnsdo...id_6988068.html


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#84

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 03.07.2017 08:50
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

@tunibert
"Todesschwadronen" ist starker Tobaco. Meine Meinung. Ich lebe wohl kaum in einer südamerikanischen Bananen-Republik. Und da Sie in dem gleichen Staat leben wie ich...

Jene die die Anti-Faschisten mit der SA der NSDAP der 1930er Jahre gleichsetzen, hätten und haben an solchen "metaphysischen" Bewertungen ihre wahre Freude.


--
Wie immer, keine Zeit.
zuletzt bearbeitet 03.07.2017 09:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#85

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 03.07.2017 09:29
von Anthea | 12.430 Beiträge

In Anführungszeichen geschrieben hat der Begriff/Vergleich schon irgendwie eine Daseinsberechtigung. Nicht mit offizieller Duldung des Staates. Aber viel zu lange hat man in den NBL die Augen zugemacht. Und die sächsische Justiz hat sich auch nicht gerade durch harte Urteile bei rechtsextremen Straftaten hervorgetan. Rechtsblind!

Somit war es eine "Schwadron", die gezielt auszog, ihrer Forderung nach "ihrem" Deutschland finalen Nachdruck zu verleihen. Falls es so ist, wie vermutet hinsichtlich der Identität des Opfers.


"Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!"
Albert Einstein
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#86

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 03.07.2017 09:39
von Athineos | 551 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #85
In Anführungszeichen geschrieben hat der Begriff/Vergleich schon irgendwie eine Daseinsberechtigung.



Naja, Ausrufungszeichen hin oder her, bei mir ruft das ähnliche Assoziationen hervor wie offensichtlich beim Kammerjäger!
Todesschwadronen ( mit oder ohne ) sind paramilitärische Einheiten, die fast ausschließlich - und das ist der Punkt - als Angehörige der Polizei zahlreiche, illegale Hinrichtungen durchführen. Und soweit sind wir selbst in Sachsen noch nicht!


Μολών λαβέ!


zuletzt bearbeitet 03.07.2017 09:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#87

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 03.07.2017 09:51
von Anthea | 12.430 Beiträge

Zitat von Athineos im Beitrag #86
Zitat von Anthea im Beitrag #85
In Anführungszeichen geschrieben hat der Begriff/Vergleich schon irgendwie eine Daseinsberechtigung.



Naja, Ausrufungszeichen hin oder her, bei mir ruft das ähnliche Assoziationen hervor wie offensichtlich beim Kammerjäger!
Todesschwadronen ( mit oder ohne ) sind paramilitärische Einheiten, die fast ausschließlich - und das ist der Punkt - als Angehörige der Polizei zahlreiche, illegale Hinrichtungen durchführen. Und soweit sind wir selbst in Sachsen noch nicht!




Nicht Ausrufungs- sondern Anführungszeichen!
Ich tendiere eher dazu bei solchen grässlichen Taten einen nicht vollkommen passenden Begriff einzusetzen - und den als solchen kenntlich zu machen - als dass relativiert wird!
Da dürfen schon Assoziationen aufkommen.

Wehret den Anfängen. Leider wurden diese lange verschlafen!
Und "Bürgerwehren" verstehen sich nun einmal als DIE Hüter von Recht und Ordnung. Ihrer eigenen!


"Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!"
Albert Einstein
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#88

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 03.07.2017 09:53
von merte | 446 Beiträge

Na ja, egtl kann bei Anführungszeichen schon etwas derb bezeichnet werden, oder, heissen ja nicht umsonst auch Gaensefuesschen, und was kommt in der Natur zwischen ihnen zum Liegen?
Eben!

;-]


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#89

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 03.07.2017 09:57
von Athineos | 551 Beiträge

Mea maxima culpa! Die meinte ich. Auch ich bin ein Verfechter des principiis obsta, allerdings warne ich vor inflationärem Gebrauch! Eine häufig gebrauchte Waffe wird tendenziös stumpf ....


Μολών λαβέ!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#90

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 03.07.2017 10:00
von Martin | 343 Beiträge

Huhu...! >8´)


Ach wie gut, daß niemand weiß, daß ich Herr von Kroethe heiß´ >&´)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Who is the f*cking Chilly Gonzales?
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
9 18.05.2024 19:17goto
von Dr. Yes • Zugriffe: 201
Erneut "Kinder statt Inder" ??
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Meridian
5 01.03.2023 21:10goto
von Meridian • Zugriffe: 211
Merkels Farbfilm
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von SirPorthos
9 03.12.2021 23:35goto
von Atue • Zugriffe: 242
Die wahre Grundlage der Errichtung des jüdischen Staats
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von Anthea
217 07.09.2022 19:45goto
von Athineos • Zugriffe: 8543
GroKo Watch
Erstellt im Forum Deutschland von Findus
436 14.09.2019 08:41goto
von Findus • Zugriffe: 8016
Der neue AfD-Thread - Watching you!
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
307 27.04.2018 09:04goto
von Anthea • Zugriffe: 6624
Adel verpflichtet - besonderer AfD-Watch
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
6 11.07.2017 21:28goto
von Till • Zugriffe: 2361
2017-06-24 AfD-Watch OT
Erstellt im Forum Dies und das von merte
7 25.06.2017 07:55goto
von Kammerjäger • Zugriffe: 257
Off-Topic - AfD-Watch
Erstellt im Forum Dies und das von Kammerjäger
2 24.06.2017 15:59goto
von Anthea • Zugriffe: 261

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 93 Gäste , gestern 200 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2270 Themen und 50245 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: