#61

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 01.07.2017 16:53
von merte | 446 Beiträge

kA, aber das es mit der Truppe den Berg runter geht, dazu hätte es keiner teuren Umfrage bedurft, oder, man muss Sie auf ihr 1 Thema reduzieren und eingrenzen, dann wars das!


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#62

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 01.07.2017 17:14
von Fredericus Rex | 14 Beiträge

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #56
Ich bin ja für eine gesellschaftliche Eiheitsfront der fortschrittlichen Kräfte SPD+LINKE als soziale Kampfpartei:


Dafür wäre ich auch!

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #56
I
allerdings nur wenn diese dann mit ihren grundlegenden Irrtümern aufräumt, und zwar
- das "Recht und Ordnung" was schlechtes und schlimmes ist.


Nur das Recht und die Ordnung in einer Demokratie mit einer demokratischen Verfassung.
„Recht und Ordnung“ einer Diktatur ist eine Katastrophe.

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #56
I
- die Abkehr von der antiautoritären Grundeinstellung vieler Linker Phantasten.


Ist mir jetzt nicht so wichtig.
Antiautoritär ist mir deutlich lieber als Autoritär.
Autorität war für mich schon immer ein knallrotes Tuch.

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #56
I
- das Emigration und Asyl voraussetzungslos und immer grundsätzlich gut sind.


Das Recht auf Asyl möchte ich nicht in Frage stellen!
Kritisch sehe ich die Dauer eines solchen Asylverfahren und bei Ablehnung das nicht abschieben der Bewerber.
Und die Aufnahme von Emigranten nur nach einem ordentlichen Zuwanderungsgesetz, das nach Rechtsstaatlichen Kriterien verabschiedet wurde und nicht von Lobbyisten beeinflusst oder gar geschrieben wurde.

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #56
I
- das eine vernünftige Außenpolitik ohne Westintegration und ohne militärischen Engagement,möglich sei.


Das halte ich, bei so viel gegenseitiger wirtschaftlichen Abhängigkeiten, für nicht praktikabel.
Ich meine, was die Außenpolitik betrifft.

Bei dem militärischen Engagement stimme ich vorbehaltlos zu.
Rückkehr zur reinen Landesverteidigung, so wie wir es schon mal hatten.

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #56
I
Huch, so könnte man meinen, die AfD hätte ja die helle Freude an so was.

In Wirklichkeit hätte die AfD bei der Umsetzung dieser Punkte nichts zu lachen.


*grins
Ja, Höcke hätte Manches wohl ähnlich formuliert.
Allerdings mit völlig anderen ideologischen Vorstellungen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#63

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 01.07.2017 21:19
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

@Fredericus Rex: Von mir einige Ergänzungen, aber kein wirklicher Widerspruch.

Du hast folgendes geschrieben:

Zitat

Nur das Recht und die Ordnung in einer Demokratie mit einer demokratischen Verfassung.
„Recht und Ordnung“ einer Diktatur ist eine Katastrophe.



Das versteht sich natürlich von selbst.

Anschließend hast Du weiter ausgeführt:

Zitat
Antiautoritär ist mir deutlich lieber als Autoritär.


„Recht und Ordnung“ bedeutet in meinen Augen nicht den Obrigkeitsstaat. Aber wie kann „Recht und Ordnung“ gedeihen, wenn die Autorität von Polizei und Justiz mit Füßen getreten wird?

Es ist völlig egal, ob das politisch Radikale und ideologisch Verblendete, gewöhnliche Krimielle und bestimmte Gruppen mit aus- oder inländischen Pass sind.

Nehmen wir ein scheinbar unbedeutendes Beispiel.
In den Bahnhöfen gibt es entweder Raucherzonen oder ein Rauchverbot. Dennoch hält sich niemand daran. Es wird und kann nicht durchgesetzt werden. Solche Vorschriften sind sinnlos, wenn nicht eine Autorität und ein Wille dahinter steht. Warum soll die Bevölkerung den Staat mit seinen Institutionen Polizei und Justiz Ernst nehmen?


--
Wie immer, keine Zeit.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#64

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 01.07.2017 23:45
von Fredericus Rex | 14 Beiträge

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #63

Autorität hatte ich da eher mit Personen assoziiert.
Mein Fehler




Nein kein Fehler.

Ich denke, dass man sich allgemein zu wenig Gedanken darüber macht.

Nimm als Beipiel einen Kirchenmann. Der hat sicherlich heute in der Gesellschaft weniger Autorität als vor 100 Jahren. Bei Ordnungshüter ist bzw. sollte das noch anders sein.

Ein Politiker wie Merkel oder andere können aber nicht autoritär eine Norm für ein bestimmtes Verhalten in der Gesellschaft stehen bzw. das durchsetzen.



zuletzt bearbeitet 01.07.2017 23:52 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#65

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 09:43
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Oder verprügeln politische Gegner
Unter der Schlagzeilze: ZWEI AFD-POLITIKER IN SCHLÄGEREI VERWICKELT berichtet eine Zeitung folgendes:

Zitat
Drei Männer, die für die AfD Flyer verteilt haben, sind am Samstag auf der Große-Leege-Straße in Lichtenberg mit einem 32-jährigen Mann in einen Streit geraten. Bei zweien der drei Männer handelt es sich laut einer Mitteilung der AfD um Christian Buchholz und Herbert Mohr, die Mitglieder im Berliner Abgeordnetenhaus sind.


Die AfD hat Schläger in die Parlamente entsendet

Zitat
Anschließend hätten ihn die drei Männer getreten und geschlagen. Als er sich wehrte, verletzte er die drei Männer ebenfalls. Alle vier kamen mit Schürfwunden und blauen Flecken davon.


Der Mann wurde nicht unerheblich verletzt.


--
Wie immer, keine Zeit.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#66

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 13:08
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Der Tagesspiegel berichtet über einen Berliner Zahnarzt, der Mitglied der AfD ist und deshalb von linken Eiferern gemobbt wird. Unter der Überschrift "Protest der AfD-Gegner: Kampf gegen rechts:" wird die Frage nach der "Intoleranz der Toleranten" gestellt.

Quelle: Tagesspiegel vom 02.07.2017 klick

Damit tun sich Personen mit einer linken Einstellung keinen Gefallen. Denn persönlicher und individueller Terror ist gerade Zeichen des Rechts-Terrorismus und eine "Rote SA" ist schlicht kontraproduktiv.

Gewalt ein identitätstiftendes Merkmal der Linken?

Zitat
Der Psychoanalytiker Martin Altmeyer weist darauf hin, dass es in Deutschland einerseits einen historisch bedingten und durchaus berechtigten Widerwillen gegenüber rechten Strömungen gebe, andererseits aber ein psychologisches Phänomen existiere, das er als „moralischen Narzissmus“ bezeichnet. „Identitäre Bewegungen finden sich auch auf linker Seite und für ihr Selbstwertgefühl ist es wichtig, sich als Widerstandskämpfer gegen rechts zu inszenieren.“


--
Wie immer, keine Zeit.


zuletzt bearbeitet 02.07.2017 13:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#67

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 13:22
von merte | 446 Beiträge

Ansichtssache, oder?
Am 16.Septrmber 2016 twitterte Trixi, der Account ist nicht verifiziert, dies her

Zitat
Auch nach Gedeon gibt es #Antisemitismus in der #AfD: Marius Radtke & Matthias Bath sind Mitglieder der @AfDBerlin. https://t.co/6VrYE6E0VB


Hier der Link zum Tweet:

https://twitter.com/BeatrixvStrolch/stat...464918920957952


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 02.07.2017 13:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#68

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 13:35
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Zitat von merte im Beitrag #67
Ansichtssache, oder?
Am 16.Septrmber 2016 twitterte Trixi, der Account ist nicht verifiziert, dies her

Zitat
Auch nach Gedeon gibt es #Antisemitismus in der #AfD: Marius Radtke & Matthias Bath sind Mitglieder der @AfDBerlin. https://t.co/6VrYE6E0VB

Hier der Link zum Tweet:

https://twitter.com/BeatrixvStrolch/stat...464918920957952



Wie ist jetzt die Störchin gegen die Antisemiten in der AfD ?


Mir wird übel bei so einer Einstellung, wenn ich diese Formulierung lese:

Zitat
Seine Gegner [also die des Zahnarztes Radtke, Ergänzung Kammerjäger] geben zu, dass ihnen keine anderen Erkenntnisse vorlägen. Am Protest gegen Radtke wollen sie trotzdem festhalten.


Quelle: Tagesspiegel klick

Meine Meinung:
Das ist schon ein Stück perfide und mit einer demokratischen Gesinnung nicht im Einklang zu bringen. Also das hat so etwa vom Boykott jüdischer Geschäfte vom 01.04.1933, ich gehe da nicht mit.


--
Wie immer, keine Zeit.


zuletzt bearbeitet 02.07.2017 13:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#69

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 14:03
von merte | 446 Beiträge

v.Strolch!!!!!!

Aber die Story stimmt wohl, der Typ ist, als Zahnarzt, in seiner Standesvertreung involviert und Bundestagskandidat des Haufens, egtl en Unding, oder?
Es ist doch friedlich geblieben, oder?


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#70

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 14:28
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

von Strolch das riecht nein das stinkt nach Fake News


--
Wie immer, keine Zeit.


zuletzt bearbeitet 02.07.2017 14:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#71

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 14:37
von merte | 446 Beiträge

Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#72

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 16:19
von thunibert (gelöscht)
avatar

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #66
Der Tagesspiegel berichtet über einen Berliner Zahnarzt, der Mitglied der AfD ist und deshalb von linken Eiferern gemobbt wird. Unter der Überschrift "Protest der AfD-Gegner: Kampf gegen rechts:" wird die Frage nach der "Intoleranz der Toleranten" gestellt.

Quelle: Tagesspiegel vom 02.07.2017 klick

Damit tun sich Personen mit einer linken Einstellung keinen Gefallen. Denn persönlicher und individueller Terror ist gerade Zeichen des Rechts-Terrorismus und eine "Rote SA" ist schlicht kontraproduktiv.

Gewalt ein identitätstiftendes Merkmal der Linken?

Zitat
Der Psychoanalytiker Martin Altmeyer weist darauf hin, dass es in Deutschland einerseits einen historisch bedingten und durchaus berechtigten Widerwillen gegenüber rechten Strömungen gebe, andererseits aber ein psychologisches Phänomen existiere, das er als „moralischen Narzissmus“ bezeichnet. „Identitäre Bewegungen finden sich auch auf linker Seite und für ihr Selbstwertgefühl ist es wichtig, sich als Widerstandskämpfer gegen rechts zu inszenieren.“



"Kameraden die Rotfront und Reaktion erschossen, marschiern im Geist in unsern Reihen mit". Eine Textpassage aus dem "Horst Wessel-Lied" und da schon wird die "Opferrolle" der Nazis thematisiert. Der Mann um den es geht ist im Rentenalter und eignet sich gut um schadlos den Märtyrer zu geben. Was also liegt näher als ihm den Auftrag zu geben, den "AfD-Radikalen" raus zuhängen um jene gegen ihn auf den Plan zu rufen, die sich einer "Nazi-Prävention" verschrieben haben.

Bevor wieder die SA marschiert und Bürgerwehren in den Straßen patrouillieren, ist Gegenwehr angesagt. Die Nazis haben Europa zur Ruinenlandschaft gemacht und alles was diese Verbrecher aufhalten kann, erneut die Macht zu ergreifen, muss getan werden, selbst wenn das verbale Pressionen bedeutet. Körperliche Gewalt kommt nicht in Frage, es sei denn in Notwehr.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#73

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 17:02
von Till (gelöscht)
avatar

Man kann auch nicht für die AfD kandidieren und sagen, mit den Storchs, Gaulands, Höckes, Poggenburgs usw. habe ich nichts zu tun.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#74

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 17:21
von Geraldo | 96 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #73
Man kann auch nicht für die AfD kandidieren und sagen, mit den Storchs, Gaulands, Höckes, Poggenburgs usw. habe ich nichts zu tun.


Das ist ja eben das Hauptproblem der Alternative für Deutschland.
Sie haben so viele Rechte in ihren Reihen das sie eben hauptsächlich auch nur Rechte erreichen
Sollten sie ihre Rechte Spitze rausschmeissen und zu einer Demokratischen Partei mutieren
können sie auch gleich ihr Büro abschließen und den Schlüssel wegwerfen

MfG Geraldo


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#75

RE: AfD - Watch: Das Chaos in der AfD Niedersachsen geht weiter

in Deutschland 02.07.2017 17:38
von Athineos | 551 Beiträge

Jetzt mal was Begriffliches. Ich sehe im politischen Begriff " rechts " keine antidemokratische Einstellung. Für mich ist dort ein hoher Grad an Konservatismus verdrahtet, aber keine Systemfeindlichkeit.
Wo es gefährlich wird und un- , ja sogar antidemokratisch, das ist bei jeder Art von Extremismus der Fall. Und das sehe ich bei dieser AfD gegeben. Und zwar gilt das für jeden, Mitglied oder Sympathisanten. Sicher ist dort nicht jeder ein Höcke oder Gauland. Aber die NSdAP bestand auch nicht nur aus Himmler und Heydrich.


Μολών λαβέ!


zuletzt bearbeitet 02.07.2017 17:41 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Who is the f*cking Chilly Gonzales?
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
9 18.05.2024 19:17goto
von Dr. Yes • Zugriffe: 226
Erneut "Kinder statt Inder" ??
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Meridian
5 01.03.2023 21:10goto
von Meridian • Zugriffe: 211
Merkels Farbfilm
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von SirPorthos
9 03.12.2021 23:35goto
von Atue • Zugriffe: 242
Die wahre Grundlage der Errichtung des jüdischen Staats
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von Anthea
217 07.09.2022 19:45goto
von Athineos • Zugriffe: 8593
GroKo Watch
Erstellt im Forum Deutschland von Findus
436 14.09.2019 08:41goto
von Findus • Zugriffe: 8171
Der neue AfD-Thread - Watching you!
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
307 27.04.2018 09:04goto
von Anthea • Zugriffe: 6709
Adel verpflichtet - besonderer AfD-Watch
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
6 11.07.2017 21:28goto
von Till • Zugriffe: 2361
2017-06-24 AfD-Watch OT
Erstellt im Forum Dies und das von merte
7 25.06.2017 07:55goto
von Kammerjäger • Zugriffe: 262
Off-Topic - AfD-Watch
Erstellt im Forum Dies und das von Kammerjäger
2 24.06.2017 15:59goto
von Anthea • Zugriffe: 261

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 218 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 198 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2276 Themen und 50567 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: