#196

RE: AfD - Watch

in Deutschland 20.08.2017 18:13
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Was würde die Frage denn beantworten?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#197

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 20.08.2017 18:22
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von Orbiter1 im Beitrag #195
Zitat von Till im Beitrag #194
Die allermeisten Erdogan-Anhänger in Deutschland können gar nicht AfD wählen, weil sie nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.
Kannst du das auch belegen oder ist das nur eine Vermutung von dir?
Natürlich kann man das nur vermuten. Es gibt keine repräsentativen Untersuchungen. Das einzige, was man kennt, ist das Abstimmungsverhalten der Türken beim Erdogan-Referendum und repräsentative Umfragen zum Wahlverhalten der Türken mit deutscher Staatsangehörigkeit. Und beides lässt den Schluss zu, dass die Erdogan-Anhänger eher unter den Türken ohne deutsche Staatsangehörigkeit zu finden sind.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#198

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 21.08.2017 15:11
von merte | 446 Beiträge

Mal abgesehen davon, dass die Gästeliste bei Anne Will auf eine Stärkung der APO schliessen lässt, die parlamentarische Opposition war aussen vor, rächte sich das Fixieren auf ein Thema für die AFD gnadenlos, oder?
Verschämt grinsend sass die Putzi da rum und wusste nix wesentliches zu erzählen, selbst eingefleischte Afd-Fans und Turmerleuchtete waren enttäuscht!
Der Herr der Getuermten setzte der Hilflosigkeit die Krone auf und forderte Themen, die eben dies eine Thema in den Focus stellen würde, und das ganze Dilemma der Truppe aufzeigt, stuemmts?
Das mag was geben, falls es in den BT reicht, unfähig, unwissend aber dafür laut und rotzfrech!


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 21.08.2017 15:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#199

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 21.08.2017 18:03
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von merte im Beitrag #198
Das mag was geben, falls es in den BT reicht, unfähig, unwissend aber dafür laut und rotzfrech!
Das ist ja in den Landtagen heute schon so. Was will man auch machen als Mitglied einer Ein-Thema-Partei.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#200

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 21.08.2017 18:22
von Anthea | 12.544 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #199
Zitat von merte im Beitrag #198
Das mag was geben, falls es in den BT reicht, unfähig, unwissend aber dafür laut und rotzfrech!
Das ist ja in den Landtagen heute schon so. Was will man auch machen als Mitglied einer Ein-Thema-Partei.



Mir hat noch niemand einmal etwas aufzeigen können, was die AfD überhaupt Positives geleistet hat, seit sie in diversen Landtagen sich niedergelassen haben. Hauptaufgabe: Anfragen verfassen und stellen. Zum Kringeln, worum es da alles geht.


---


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


zuletzt bearbeitet 21.08.2017 18:22 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#201

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 21.08.2017 18:22
von Orbiter1 (gelöscht)
avatar

Zumindest bei Emnid geht es für die AfD in die richtige Richtung.

29.07. 9%
05.08. 8%
12.08. 8%
19.08. 7%

Dann mal weiter so, dann klappt das noch mit der AfD unter 5%.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#202

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 21.08.2017 18:29
von Anthea | 12.544 Beiträge

Zitat von Orbiter1 im Beitrag #201
Zumindest bei Emnid geht es für die AfD in die richtige Richtung.

29.07. 9%
05.08. 8%
12.08. 8%
19.08. 7%

Dann mal weiter so, dann klappt das noch mit der AfD unter 5%.


Oh wie schade. Händereib.
Sind aber noch 2,1% zuviel. Ob das noch was wird?


---


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


zuletzt bearbeitet 21.08.2017 18:29 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#203

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 21.08.2017 18:31
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

CDU: 39%
SPD: 24%
Grüne 8%
FDP 8%
Linke 9%
AfD 7%
Sonstige 5%

Im Ergebnis also Schwarz-gelb oder Jamaika.



zuletzt bearbeitet 21.08.2017 18:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#204

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 22.08.2017 09:20
von Anthea | 12.544 Beiträge

Ein guter Christ

der hilft in Not Geratenen. Mir war gar nicht bekannt, dass es eine Unterabteilung „Christen in der AfD" gibt. Solch ein gutes edles Mitglied hatte der NPD vor Jahren 40 Euro überwiesen. Das fällt ihm jetzt vor die Füße. Und der gesamten sich aufplusternden Mannschaft der AfD, die sich entrüstet gibt. Na so was aber auch.




"Künftig sollen neue Mitglieder der „Christen in der AfD“ im Aufnahmeantrag Rechenschaft darüber ablegen müssen, ob sie Organisationen angehört oder unterstützt haben, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden, betonte Schultner. Die Spende Schumnys werfe ein Licht auf die AfD, „das nicht zu uns passt“, sagte sie.

Schumny war 2017 auch Mitbegründer der Vereinigung „Vertriebene, Aussiedler und deutsche Minderheiten in der AfD“. Zudem gehört er dem SWR zufolge zur „Patriotischen Plattform“ des Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke. (epd)"

https://www.waz.de/politik/afd-politiker...d211634517.html


Ein bisschen spät das Alles. Wie heißt es doch so schön: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich’s gänzlich ungeniert. ;-)
Vorsichtshalber sollte auch jedes Mitglied vor Parteiaufnahme befragt werden, ob es nicht vielleicht schon einmal in einem Fußballverein "rechts außen" gespielt hat. (Wurde neulich Gauland mal gefragt, ob er denn gerne mal möchte...)


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


zuletzt bearbeitet 22.08.2017 09:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#205

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 22.08.2017 12:47
von merte | 446 Beiträge

Nun haben sie, nachdem FB und Twitter sie massenweise rausgeschmissen hat, sich eine neue Heimstatt gesucht und bei gab.ai gefunden, das schrieb ich bereits, kommt die nächste Klatsche:

Zitat
Google sperrt App des zensurfreien Netzwerks Gab.ai https://t.co/CalaAK6oxA via @Jouwatch https://t.co/cP7DrnUiSv



Nicht nur das Installieren ist igitte, die App geht nur noch eingeschränkt, so what!

War grad recht erfolgreich am Maulwürfeln, da muss ich was Neues suchen, oder?


;-]

Ich bin da sehr zuversichtlich, dass du Neues finden wirst, das du uns zur Erbauung mitteilen kannst.


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 22.08.2017 12:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#206

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 26.08.2017 20:05
von Anthea | 12.544 Beiträge

Gerade erreichte mich per Mail eine "Horrormeldung" der Spätnachrichten des Express.
Angeblich! soll die AfD kräftig zulegen.
So blöd können doch meine Mitbürger nicht sein???

Es heißt in dem Artikel, bezogen darauf, dass die AfD drittstärkste Partei würde:

"Ober-AfDler Alexander Gauland würde bei diesem Wahlausgang Oppositionsführer - er gilt als gesetzt für das Amt des Fraktionschefs. Gauland, der derzeit noch im brandenburgischen Landtag in Potsdam sitzt, würde dann bei großen Debatten im Bundestag auf Kanzlerin Angela Merkel antworten - eine Rolle, die zuletzt Dietmar Bartsch (Links-Partei) innehatte. [...]

Einen kleinen Vorgeschmack darüber, wie sich die AfD im Bundestag verhalten wird, gab es am Freitag in Mainz. Im Landesparlament von Rheinland-Pfalz erhielten AfD-Abgeordnete Ordnungsrufe und Rügen, nachdem sie lautstark gestänkert hatten."

Nichts Neues, oder? Aus einem Esel macht man kein Rennpferd - und aus der AfD keine seriöse Partei.


---


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


zuletzt bearbeitet 26.08.2017 20:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#207

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 26.08.2017 20:12
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Die FDP legt ebenfalls auf 9% zu und teilt sich mit den Linken wohl Platz 4.
CDU und SPD verlieren je einen Punkt zu Gunsten der AfD, so jedenfalls die aktuelle Prognose.
Die Grünen sind auf dem abgeschlagenen 6. Platz mit 8%.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#208

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 26.08.2017 20:14
von Till (gelöscht)
avatar

Infratest dimap und INSA sahen die AfD schon immer vergleichsweise hoch.

Von den heimlichen Bewunderern kommt dann immer der Seufzer, hätte die AfD bloß eine professionelle Führung und mehr Distanz zum rechten Spektrum ...

Ja, hätte, hätte, Fahrradkette. Hätte die AfD mehr Distanz zum rechten Spektrum, dann wäre es keine AfD. Und dann läge sie nicht bei 10%.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#209

RE: AfD - Watch: Partei auf dem absteigenden Ast

in Deutschland 26.08.2017 20:18
von Till (gelöscht)
avatar

Dirk Kranefuss (AfD) macht beim Kandidtencheck des WDR einen auf lustig, ist aber eigentlich nur blöd. Auf Fakebook macht er angeblich mit seinem Video Furore. Das hat allerdings nichts zu sagen. Jeder Arsch kann dort Furore machen.



zuletzt bearbeitet 26.08.2017 20:19 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#210

RE: AfD - Watch

in Deutschland 26.08.2017 20:19
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Meist liegt die Forschungsgruppe Wahlen eng am echten Ergebnis. Dortige Prognose (25.08.2017):
SPD 22%
CDU 39%
Grüne 8%
FDP 9%
Linkspartei 9%
Andere 4%
AfD 9%


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Who is the f*cking Chilly Gonzales?
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
9 18.05.2024 19:17goto
von Dr. Yes • Zugriffe: 226
Erneut "Kinder statt Inder" ??
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Meridian
5 01.03.2023 21:10goto
von Meridian • Zugriffe: 211
Merkels Farbfilm
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von SirPorthos
9 03.12.2021 23:35goto
von Atue • Zugriffe: 242
Die wahre Grundlage der Errichtung des jüdischen Staats
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von Anthea
217 07.09.2022 19:45goto
von Athineos • Zugriffe: 8593
GroKo Watch
Erstellt im Forum Deutschland von Findus
436 14.09.2019 08:41goto
von Findus • Zugriffe: 8166
Der neue AfD-Thread - Watching you!
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
307 27.04.2018 09:04goto
von Anthea • Zugriffe: 6704
Adel verpflichtet - besonderer AfD-Watch
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
6 11.07.2017 21:28goto
von Till • Zugriffe: 2361
2017-06-24 AfD-Watch OT
Erstellt im Forum Dies und das von merte
7 25.06.2017 07:55goto
von Kammerjäger • Zugriffe: 262
Off-Topic - AfD-Watch
Erstellt im Forum Dies und das von Kammerjäger
2 24.06.2017 15:59goto
von Anthea • Zugriffe: 261

Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 211 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 198 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2276 Themen und 50567 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: