#766

RE: Verfassungsschutzgutachten

in Parteien - kritisch betrachtet 10.03.2021 20:44
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von denker_1 im Beitrag #765
Schon wieder vom BVG gekippt.


Quelle?


nach oben springen

#767

RE: Verfassungsschutzgutachten

in Parteien - kritisch betrachtet 11.03.2021 08:17
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Hier:
https://www.focus.de/politik/deutschland...d_13050603.html

und hier:

https://www.rnd.de/politik/afd-erzielt-v...QKSR2YZP2I.html

Ich sag ja, die wahren Faschisten sitzen im Bundestag!!!

gefunden mit diesem Suchbegriff: "AfD Beobachtung vom Verfassungsschutz" mit Yahoo!




Und dieses Forum verkommt auch immer mehr zum Islamhetze Forum, solche Islamhetze aber ist eine der Positionen der AfD!!!!


Der Verfasser wurde 11.03.2021 08:35 von Anthea für den Inhalt dieses Beitrags verwarnt.
Nachricht: Öffentliche Diffamierung des Forums durch beleidigende und unwahre Behauptungen!

zuletzt bearbeitet 11.03.2021 08:36 | nach oben springen

Moderations-Kommentar:
Hüte dich mit solchen Unterstellungen!
Der User wurde verwarnt!
#768

RE: Verfassungsschutzgutachten

in Parteien - kritisch betrachtet 11.03.2021 09:42
von Anthea | 12.272 Beiträge

Fehler kommen vor. Aber beim Verfassungsschutz sollten sie ausgeschlossen sein. Dem ist nicht so. „Ganz geheime Tollpatsche“ heißt es, denen es ärgerlicherweise zu verdanken ist, dass nunmehr der Verdachtsfall AfD auf Eis gelegt wurde. Spinnertes braunes Gesocks in den sozialen Netzwerken, die nicht durch Hirnmasse sondern dort durch Strohballen in der Birne hervorstechen, feiern die Entscheidung, als sei damit der AfD ein Dauerstatus von quasi „verfolgter Unschuld“ verpasst worden. Dabei ist es eine rein juristische temporäre Entscheidung, sozusagen „laute Formfehler“. Nach dem Motto: Reden ist Silber, Schweigen ist vonnöten! Aber im Prinzip ist das egal, denn was nicht ist, das wird werden. Die offizielle Entscheidung hinsichtlich des Status, der Benennung, der Überwachung mit allen Mitteln zum Zwecke der Bekämpfung dieser Partei.

https://www.presseportal.de/pm/70111/4856611

„Das Gericht hat mit dem heutigen Beschluss ausdrücklich nicht entschieden, ob die AfD letztlich als rechtsextremistischer Verdachtsfall eingestuft werden darf oder nicht. Aber: Die am Mittwoch bekannt gewordene Einstufung der Partei als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch den Verfassungsschutz liegt damit vorläufig auf Eis. Das Verwaltungsgericht hat also eine Art vorläufiges Stoppschild aufgestellt. Das Eilverfahren selbst wird weiter geführt.“
(Az.: 13 L 105/21)


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#769

RE: Verfassungsschutzgutachten

in Parteien - kritisch betrachtet 11.03.2021 11:15
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Zitat von Anthea

Fehler kommen vor. Aber beim Verfassungsschutz sollten sie ausgeschlossen sein. Dem ist nicht so. „Ganz geheime Tollpatsche“ heißt es, denen es ärgerlicherweise zu verdanken ist, dass nunmehr der Verdachtsfall AfD auf Eis gelegt wurde. Spinnertes braunes Gesocks in den sozialen Netzwerken, die nicht durch Hirnmasse sondern dort durch Strohballen in der Birne hervorstechen, feiern die Entscheidung, als sei damit der AfD ein Dauerstatus von quasi „verfolgter Unschuld“ verpasst worden. Dabei ist es eine rein juristische temporäre Entscheidung, sozusagen „laute Formfehler“.



Formfehler? So kann man sich dann rausreden Formfehler!!!!! Die kommen bei den kleinen Leuten nie vor, das passiert immer nur bei den privilegierten. Ich kenne keinen Fall wo mal einem Arbeitslosen wegen eines "Formfehlers" Recht gegeben wurde.

Was machst Du wenn Dein Mann im Flugzeug sitzt und dem Piloten unterläuft so ein "Formfehler" wenn der Vogel dadurch abstürzt. Ist das dann auch nur ein "Formfehler" nach dem Motto, kann ja mal passieren????


NEIN, sowas darf nicht passieren!

Der Verfassungsschutz ist mit Faschisten durchseucht!

Sieht man doch auch bei anderen Entscheidungen des BVerG!!!! Im sozialen Bereich!

Wie war das denn eigentlich bei den NSU Morden?????

Wie kann es da passieren dass Beweisakten einfach verschwinden? Wie kann das passieren.

Wenn ich ne Straftat begehe kann ich nicht so einfach ins Gerichtsgebäude gehen und mein Strafakte vernichten.

Warum also kann die NSU das???

Und jetzt hier ein "Formfehler!" Sorry ich glaube nicht mehr an Zufall hier. Sowas passiert nicht einfach so!

Da regen sich diese Islamhetzer über Kinderehen auf und selber missbrauchen sie Kinder, diese Lügner!

Und im Krieg dürfen Kindersoldaten kämpfen aber heiraten dürfen sie nicht!

Hitler hatte Kindrsoldaten, minderjährige ab 12 oder 13 Jahren haben an der Front gekämpft und die AfD von heute deren Idole diese Hitlerschergen sind regen sich dann über Kinderehen auf!

Und aktuell driftet hier im Forum die Diskussion ebenso ab auf die ach so unterdrückten muslimischen Frauen die schon "als minderjährige zwangsverheiratet werden".
Dasselbe Thema wieder aufgewärmt. Als ob alle Männer pädophil wären.


[quote="Anthea"]
Nach dem Motto: Reden ist Silber, Schweigen ist vonnöten! Aber im Prinzip ist das egal, denn was nicht ist, das wird werden. Die offizielle Entscheidung hinsichtlich des Status, der Benennung, der Überwachung mit allen Mitteln zum Zwecke der Bekämpfung dieser Partei.

https://www.presseportal.de/pm/70111/4856611

„Das Gericht hat mit dem heutigen Beschluss ausdrücklich nicht entschieden, ob die AfD letztlich als rechtsextremistischer Verdachtsfall eingestuft werden darf oder nicht. Aber: Die am Mittwoch bekannt gewordene Einstufung der Partei als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch den Verfassungsschutz liegt damit vorläufig auf Eis. Das Verwaltungsgericht hat also eine Art vorläufiges Stoppschild aufgestellt. Das Eilverfahren selbst wird weiter geführt.“
(Az.: 13 L 105/21)

Gut uns schön aber ich lebe heute Hier und jetzt und heute hier und jetzt ist die Beobachtung ausgesetzt, was morgen ist, weiß ich nicht und auch nicht wie sich die Politik bis dahin weiter entwickelt.



zuletzt bearbeitet 11.03.2021 11:19 | nach oben springen

#770

RE: Verfassungsschutzgutachten

in Parteien - kritisch betrachtet 13.03.2021 09:16
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Heute Morgen las ich die Überschrift "Flügelkämpfe in der Erdinger AfD" klick
Eine bedeutende Posse aus der bayrischen Provinz.

Die neue Parole heißte ab sofort:
Paulaner und Franziskaner. Weißbiertrinker aller Länder vereinigt euch.


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
Anthea hat sich bedankt!
nach oben springen

#771

RE: Verfassungsschutzgutachten

in Parteien - kritisch betrachtet 13.03.2021 09:33
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Jeder Anhänger jeder beliebigen politischen Richtung oder Religion (=Ideologie) kann sich radikalisieren und grenzt dann anders denkende aus und will diese am liebsten in Arbeitslager sperren oder gelich ermorden.

Ich nehme da niemanden aus.


nach oben springen

#772

RE: Verfassungsschutzgutachten

in Parteien - kritisch betrachtet 13.03.2021 10:47
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Zitat von denker_1 im Beitrag #771
Jeder Anhänger jeder beliebigen politischen Richtung oder Religion (=Ideologie) kann sich radikalisieren und grenzt dann anders denkende aus und will diese am liebsten in Arbeitslager sperren oder gelich ermorden.

Ich nehme da niemanden aus.


Ach herrje.

Was hat dieser Allgemeinplatz denn jetzt mit der AfD zu tun ?


Ich bin Fußgänger und könnte von Autos überfahren werden.


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
nach oben springen

#773

RE: Verfassungsschutzgutachten

in Parteien - kritisch betrachtet 13.03.2021 23:51
von Meridian | 2.839 Beiträge

Ob das schlecht oder weniger schlecht ist?

Von Storch ist - offenbar überraschend - nicht Berliner AfD-Chefin geworden.

https://www.n-tv.de/politik/Von-Storch-w...le22423006.html

Die Wahl war wohl extrem knapp. Mit von Storch wäre es "lustiger" geworden. Zu welchem Flügel Brinker gehört, kann ich nicht einschätzen.


Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
nach oben springen

#774

Tote Sau goes Bisanz

in Parteien - kritisch betrachtet 18.03.2021 22:20
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Auf ner toten Sau soll man zwar nicht mehr rumhacken...
AAAAAABER...

https://www.thueringen24.de/welt/article...HluUD1WF75RJGrs


Meine Motivation ging heute morgen winkend und lächelnd an mir vorbei
Teddybär findet das Top
Teddybär hat sich bedankt!
nach oben springen

#775

RE: Tote Sau goes Bisanz

in Parteien - kritisch betrachtet 18.03.2021 22:25
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Zitat von kuschelgorilla im Beitrag #774
Auf ner toten Sau soll man zwar nicht mehr rumhacken...
AAAAAABER...

https://www.thueringen24.de/welt/article...HluUD1WF75RJGrs


Nazis eben.


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
kuschelgorilla hat sich bedankt!
nach oben springen

#776

RE: Tote Sau goes Bisanz

in Parteien - kritisch betrachtet 18.03.2021 22:29
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat von Teddybär im Beitrag #775
Zitat von kuschelgorilla im Beitrag #774
Auf ner toten Sau soll man zwar nicht mehr rumhacken...
AAAAAABER...

https://www.thueringen24.de/welt/article...HluUD1WF75RJGrs


Nazis eben.


Ich bin gespannt, wie viel deutlicher das werden muss, ehe die Deutschen wirklich aufwachen...


Meine Motivation ging heute morgen winkend und lächelnd an mir vorbei
nach oben springen

#777

RE: Tote Sau goes Bisanz

in Parteien - kritisch betrachtet 10.04.2021 20:56
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Die AfD schreibt das Ziel in ihr Wahlprogramm fest, aus der EU auszutreten.

Man muss die rechtsextremistische AfD dazu beglückwünschen.


Eventuell wird das die AfD im Osten beflügeln, aber in Westdeutschland mit Sicherheit hemmen und schaden.


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
nach oben springen

#778

Weltretter?

in Parteien - kritisch betrachtet 11.04.2021 16:39
von Hamlets Gummibärchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Teddybär im Beitrag #770
Heute Morgen las ich die Überschrift "Flügelkämpfe in der Erdinger AfD" klick
Eine bedeutende Posse aus der bayrischen Provinz.

Die neue Parole heißte ab sofort:
Paulaner und Franziskaner. Weißbiertrinker aller Länder vereinigt euch.


Einspruch, Euer Ehren. Wir Erdinger-Trinker fühlen uns unterdrückt! Wir vereinigen uns nicht mit Plörre-Trinkern, die sich Paulaner antun! Freiheit für alle Erdinger!

Franz Xaver Hotzenplatzensdorfer, gewählter Kleingeistführer der Erdinger Kleinstgruppe.


"Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

Man kann aus keiner Mücke einen Elefanten machen, aber jeden Elefanten zur Schnecke.
Teddybär hat sich bedankt!
nach oben springen

#779

RE: Weltretter?

in Parteien - kritisch betrachtet 11.04.2021 19:34
von Anthea | 12.272 Beiträge

Höcke tönte auf dem Parteitag in Dresden rum. "Schalmeienklänge" in den Ohren der Neonazi-Leute und anderer Idioten.
"Der Leitantrag der Parteispitze hatte die Formulierung "Familiennachzug zu Anerkannten nur unter strengen Bedingungen" vorgesehen. Nach kontroverser Debatte heißt es dort nun: "Ablehnung jeglichen Familiennachzuges für Flüchtlinge." Der AfD-Rechtsaußen Björn Höcke hatte sich für die Verschärfung stark gemacht." t-online.
Nur eine der Ideen, mit denen die AfD in den Wahlkampf ziehen wird.
"Brauner" geht bei denen immer...

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#780

RE: Weltretter?

in Parteien - kritisch betrachtet 16.04.2021 20:10
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Der Spiegel berichtet über „Parteifinanzen” der rechtsextremistischen AfD und über einen zwielichtigen Unternehmer, unter Überschrift “Umstrittener Impfstoff-Forscher spendete an AfD” erfahren wir, dass der “neue Rechenschaftsbericht folgendes zeigt: Die AfD kann auf die Unterstützung zahlreicher Spender setzen.” Unter diesen sei auch Winfried Stöcker, ein umstrittener Erfinder eines Corona-Impfstoffs. So „taucht Stöckers Name“, so Der Spiegel, „unter den privaten Spendern im aktuellen Rechenschaftsbericht der AfD auf. 2019, so steht dort schwarz auf weiß, spendete Stöcker 20.000 Euro an die Rechtsaußen-Partei.“ Da ist nun die Frage, wie weit die Sympathie des Unternehmers für die rechtsextremistische AfD gediehen ist.

Jedenfalls lässt das nichts gutes ahnen:

Zitat
Aus seiner Sympathie für die AfD macht Stöcker keinen Hehl: »Die AfD hat viele gute Ansichten und verbreitet auch einige schlechte«, sagte er am Freitag dem SPIEGEL. Ob er der Partei weitere Gelder zukommen lassen wolle? »Spenden werde ich wie immer nach aktueller Gemütslage«, sagte er. Er werde aber, betonte er, »nicht in die Partei eintreten oder sie im Wahlkampf unterstützen«.



Insgesamt dürfte die faschistoide AfD mit den privaten Spenden und einem Plus von mehr als 18 Prozent zufrieden sein.

Geht‘s Höcke gar nicht um den Braunen Schmalz sondern eher um den Vertrieb Brauner Devotionalien zum eigen finanziellen Vorteil... „Höckes Landesverband“, so der Spiegel „beteiligt sich an einer Firma“: „Nicht nur private Spenden und Vermögen fallen auf den 44 Seiten des Rechenschaftsberichtes auf. Erstmals wird darin eine Firmenbeteiligung erwähnt – und zwar vom AfD-Landesverband Thüringen an einem Unternehmen namens »Alternative Service GmbH Thüringen«. 51,02 Prozent hält der Landesverband an der GmbH.“

Die »Thüringer Allgemeine« berichtete, laut Spiegel, dass „im April 2019 (die Firma) ins Handelsregister eingetragen (worden sei). Rechtsaußen Björn Höcke, AfD-Landes- und Fraktionschef, hatte zuvor den »Kampf um die Briefkästen« ausgerufen – offenbar ein Auftrag auch für die neue GmbH.“, um gutes Geld von ehrlichen Leuten in Braune Taschen umzuleiten.
Quelle: Der Spiegel klick


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger


zuletzt bearbeitet 16.04.2021 20:10 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gute Nachrichten für unsere Welt
Erstellt im Forum Ökonomie von Anthea
0 18.01.2021 12:25goto
von Anthea • Zugriffe: 223
Kontroverse: RAMMSTEIN - deutschland
Erstellt im Forum Musik von Teddybär
17 28.05.2019 20:27goto
von grimmstone • Zugriffe: 456
Verschweigen ist Zensur
Erstellt im Forum Medien von Anthea
42 26.07.2021 19:14goto
von si tacuisses • Zugriffe: 1710
"TAGESSCHAU-Mobilmachung"
Erstellt im Forum Medien von Anthea
2 17.09.2018 13:51goto
von Iche • Zugriffe: 617
Politclown, Papst und Putin
Erstellt im Forum Medien von Anthea
0 27.04.2018 14:08goto
von Anthea • Zugriffe: 471
Nachrichten, die den Autor richten.
Erstellt im Forum Medien von grimmstone
5 02.04.2018 18:08goto
von Till • Zugriffe: 232
Gute Nachricht für die Natur der Erde
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von fjodorov
10 31.12.2022 21:06goto
von denker_1 • Zugriffe: 331
Allen Menschen recht getan...
Erstellt im Forum Schule und Bildung von antenna
9 18.04.2021 20:08goto
von denker_1 • Zugriffe: 330
Interesse und Vertrauen
Erstellt im Forum Medien von Anthea
15 24.06.2017 09:48goto
von fjodorov • Zugriffe: 387

Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste und 1 Mitglied, gestern 174 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49757 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :