#1

AfD - Nachrichten und Kontroversen

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 16:46
von Teddybär | 1.675 Beiträge

"Gegen jeden zehnten AfD-Abgeordneten wird wegen Gesetzesbrüchen ermittelt", betitelt die HuffPost ihren Artikel, die die rechtsextremistische AfD als Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher entlarvt, denn "22 von 252 Mandatsträger der AfD müssen oder mussten sich wegen gesetzlichen Vergehen verantworten", so werde wegen Betrug, sexueller Nötigung, Beihilfe zur gefährlichen Körperverletzung, Volksverhetzung oder Beleidigung vor Gericht ermittelt."

Zitat
Alexander Gauland (AfD-Chef und Vorsitzender der Bundestagsfraktion): Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen entscheidet dieser Tage, ob gegen Gauland ein förmliches Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung eingeleitet werden soll. Der Grund: Der AfD-Chef hatte im August 2017 gesagt, er wolle die SPD-Politikerin Aydan Özoguz “in Anatolien entsorgen”.

► Jens Maier (AfD-Bundestagsabgeordneter): Die Staatsanwaltschaft Dresden hat gegen Maier ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Beleidigung eingeleitet. Er hatte den Sohn von Tennis-Legende Boris Becker Noah im Januar einen “Halbn*****” genannt.

► André Poggenburg (Ex-AfD-Sachsen-Anhalt-Chef, Landtagsabgeordneter): Poggenburg hatte in einer Aschermittwochsrede im Februar von “Kameltreibern” und “Kümmelhändlern” gesprochen, die sich “hinter den Bosporus zu ihren Lehmhütten, Ziegen und vielen Weibern scheren” sollten. Hier hier prüft die Dresdner Staatsanwaltschaft, ob sie ein Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung einleitet.


Quelle: HuffPost vom 06.05.2018 klick

Bei solchen Unholden und Gaunern sträubt sich ja dem Sofa-Teddy der Plüsch und der Bär möchten diesen Halunken das Fell über die Ohren ziehen. Der gemeine Bürger wird "dem Bruch von Recht und Gesetz, der Zerstörung des Rechtsstaats", so steht es im Grundsatzprogramm der AfD Philister geschrieben, "nicht länger tatenlos zusehen.” Bald wird man die AfD nicht mehr Philister nennen, sondern sie realistisch als kriminelle Vereinigung bezeichnen, die ihre Verbrechen aus den Parlamenten organisiert und verübt. Es ist zu hoffen, dass einige Abgeordnete, "aufgrund der Schwere der Vorwürfe" ihre Mandate verlieren werden.

Fazit
Gott erhalte die AfD — aber bitte sofort.


Es gibt immer ein a🐻


zuletzt bearbeitet 22.03.2020 13:06 | nach oben springen

#2

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 17:26
von Anthea | 12.282 Beiträge

Zitat von Teddybär im Beitrag #1
"Gegen jeden zehnten AfD-Abgeordneten wird wegen Gesetzesbrüchen ermittelt", betitelt die HuffPost ihren Artikel, die die rechtsextremistische AfD als Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher entlarvt, denn "22 von 252 Mandatsträger der AfD müssen oder mussten sich wegen gesetzlichen Vergehen verantworten", so werde wegen Betrug, sexueller Nötigung, Beihilfe zur gefährlichen Körperverletzung, Volksverhetzung oder Beleidigung vor Gericht ermittelt."

Zitat
Alexander Gauland (AfD-Chef und Vorsitzender der Bundestagsfraktion): Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen entscheidet dieser Tage, ob gegen Gauland ein förmliches Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung eingeleitet werden soll. Der Grund: Der AfD-Chef hatte im August 2017 gesagt, er wolle die SPD-Politikerin Aydan Özoguz “in Anatolien entsorgen”.

► Jens Maier (AfD-Bundestagsabgeordneter): Die Staatsanwaltschaft Dresden hat gegen Maier ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Beleidigung eingeleitet. Er hatte den Sohn von Tennis-Legende Boris Becker Noah im Januar einen “Halbn*****” genannt.

► André Poggenburg (Ex-AfD-Sachsen-Anhalt-Chef, Landtagsabgeordneter): Poggenburg hatte in einer Aschermittwochsrede im Februar von “Kameltreibern” und “Kümmelhändlern” gesprochen, die sich “hinter den Bosporus zu ihren Lehmhütten, Ziegen und vielen Weibern scheren” sollten. Hier hier prüft die Dresdner Staatsanwaltschaft, ob sie ein Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung einleitet.

Quelle: HuffPost vom 06.05.2018 klick

Bei solchen Unholden und Gaunern sträubt sich ja dem Sofa-Teddy der Plüsch und der Bär möchten diesen Halunken das Fell über die Ohren ziehen. Der gemeine Bürger wird "dem Bruch von Recht und Gesetz, der Zerstörung des Rechtsstaats", so steht es im Grundsatzprogramm der AfD Philister geschrieben, "nicht länger tatenlos zusehen.” Bald wird man die AfD nicht mehr Philister nennen, sondern sie realistisch als kriminelle Vereinigung bezeichnen, die ihre Verbrechen aus den Parlamenten organisiert und verübt. Es ist zu hoffen, dass einige Abgeordnete, "aufgrund der Schwere der Vorwürfe" ihre Mandate verlieren werden.

Fazit
Gott erhalte die AfD — aber bitte sofort.



Lieber nunmehr "stuwweliger" Plüschteddy. Was meinst du denn mit dem letzten Satz, dem offensichtlich irgendein Smiley der Art "Vorsicht Ironie" fehlt? ;-)

Gauland geht gar nicht mit seinem "entsorgen". Da ich immer schon gerne vieles von mir gebe, was eigentlich "'Gottverboten" ist;-) sehe ich gewisse Äußerungen nicht so wirklich entrüstend, wären sie nicht von Politikern gekommen, die nicht gerade als wahre Menschenfreunde bekannt sind, so es sich nicht um die "weiße Herrenrasse" handelt. ;-)
Bekannt ist, dass das Wort "Neger" abwertend zu gelten hat, was ich nicht wirklich nachvollziehen kann. Darf man das Wort "negroid" auch nicht mehr verwenden?
Und natürlich gibt es in "fernen Landen" auch Kameltreiber und Ziegen. Und mit Kümmel und exotischen Gewürzen wird auch fleißig gehandelt. ;-) Und Böhmermann sagte ungleich Schlimmeres...

Nein, ich will ganz bestimmt hier keine Verteidigungsrede für die AfD führen. Sicherlich nicht!
Was ich nur meine ist, dass heutzutage im Sinne einer "political correctness" alles auf die Goldwaage gelegt wird. Und irgendwer sich immer beleidigt fühlt. "Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt." Irgendwer zieht sich immer einen Schuh an, der gar nicht für ihn/sie dahingestellt wurde. Und meint dann, nunmehr "solidarisch" beleidigt sein zu müssen, obwohl es lediglich um Einzelne geht. Und es geht eben nie um alle. Da wäre Nonchalance angebracht der Art, sich umzudrehen und zu denken: Das betrifft mich nicht....

---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#3

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 17:33
von Till (gelöscht)
avatar

Gott erhalte die AfD - so wie ich ab und zu ein Paket erhalte(?)

Aber gleich singen die lustigen Weiber von Phönix wieder das Lied von den 10 kleinen Negerlein.


nach oben springen

#4

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 17:34
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Da muss wohl das Smilie irgendwie ausgefallen sein, aber seien wir ehrlich bärlich —
Welches Smilie wollte denn schon mit der AfD in Verbindung gebracht werden?

Dem Smilie vergeht dabei doch das Grinsen, selbst das übelste Grinsen.


Aber vielleicht findet Sie ja noch ein freiwilliges Smilie, das sich dafür hergibt


Es gibt immer ein a🐻


zuletzt bearbeitet 06.05.2018 17:35 | nach oben springen

#5

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 17:43
von Teddybär | 1.675 Beiträge

A🐻 vielleicht setzt die liebe Anthea ein Smilie dazu,
etwa dieses: oder dieses

Es würde dem bösartigen Beitrag vom Teddy etwas mildern und eine plüschige Note verleihen


Es gibt immer ein a🐻


zuletzt bearbeitet 06.05.2018 17:46 | nach oben springen

#6

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 17:50
von Anthea | 12.282 Beiträge

Zitat von Teddybär im Beitrag #5
A🐻 vielleicht setzt die liebe Anthea ein Smilie dazu,
etwa dieses: oder dieses

Es würde dem bösartigen Beitrag vom Teddy etwas mildern und eine plüschige Note verleihen



Ich habe gerade ein neues Smiley in die Iconbar aufgenommen.
Ich setze es dann mal hinter deinen letzten Satz. Lach* Nicht dass sonst noch jemand auf die Idee kommt, du wärest ein Fan der AfD. ;-)))

---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#7

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 18:25
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #6
Zitat von Teddybär im Beitrag #5
A🐻 vielleicht setzt die liebe Anthea ein Smilie dazu,
etwa dieses: oder dieses

Es würde dem bösartigen Beitrag vom Teddy etwas mildern und eine plüschige Note verleihen



Ich habe gerade ein neues Smiley in die Iconbar aufgenommen.
Ich setze es dann mal hinter deinen letzten Satz. Lach* Nicht dass sonst noch jemand auf die Idee kommt, du wärest ein Fan der AfD. ;-)))

---


Anthea,

ego vos absolvo !

Das U-Boot der AFD bin ich und kein anderer.

Gruß aus Hamburg !

PS: Wir packen gerade Kartons für unseren Umzug ins Herzogtum Lauenburg. Das Internet dort hat nur 20% der Bandbreite wie hier. Aber dort ist ein Wald und ich werde Buschtrommeln herstellen. Morsen habe ich beim Bund gelernt.


nach oben springen

#8

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 18:49
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Nun Sir Porthos,

das geht aber so nicht weiter.

Wenn Du das U-Boot der AfD bist, dann tauche auf und kämpfe für die AfD, also volle Fahrt voraus und Attacke oder lass Käpt'n Blaubär mit einem Prisen-Kommando an Board, der lässt die Leichtmatrosen Gauland und Höcke Kielholen (natürlich könnte man noch diese mit den Tropedoausstoßrohren... äh Stoff für meine witzige... äh schmutzige Phantasie) und dann in Ketten legen und beim nächsten Landgang übergeben wir diese den Behörden, die ihnen wegen Piraterie den Prozess machen werden. Übrigens die gute Alice Weidel setzen wir irgendwo auf einer entlegenen und unbewohnten Insel aus und zum Schluss steuern wir den nächsten Hafen an, entern die dunkelste Hafenkneipe und sind die nächsten drei Wochen nicht gesehen.


Es gibt immer ein a🐻


zuletzt bearbeitet 06.05.2018 18:50 | nach oben springen

#9

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 19:11
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Zitat von Teddybär im Beitrag #8
Nun Sir Porthos,

das geht aber so nicht weiter.

Wenn Du das U-Boot der AfD bist, dann tauche auf und kämpfe für die AfD, also volle Fahrt voraus und Attacke oder lass Käpt'n Blaubär mit einem Prisen-Kommando an Board, der lässt die Leichtmatrosen Gauland und Höcke Kielholen (natürlich könnte man noch diese mit den Tropedoausstoßrohren... äh Stoff für meine witzige... äh schmutzige Phantasie) und dann in Ketten legen und beim nächsten Landgang übergeben wir diese den Behörden, die ihnen wegen Piraterie den Prozess machen werden. Übrigens die gute Alice Weidel setzen wir irgendwo auf einer entlegenen und unbewohnten Insel aus und zum Schluss steuern wir den nächsten Hafen an, entern die dunkelste Hafenkneipe und sind die nächsten drei Wochen nicht gesehen.




Teddy,

Du bist ne geile Sau !

Mit dir würde ich mich gerne mal besaufen gehen.

Gruß aus Hamburg !


nach oben springen

#10

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 19:12
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Ne Sau nicht, aber ein 🐻


Es gibt immer ein a🐻


zuletzt bearbeitet 06.05.2018 19:13 | nach oben springen

#11

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 19:14
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Darfst mit meinem Berner kuscheln...er liebt Teddys.

|addpics|j0c-6-942e.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


nach oben springen

#12

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 19:19
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Das dürfte für den Plüshteddy ein übles Ende nehmen


Es gibt immer ein a🐻
nach oben springen

#13

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 19:21
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Nein, er ist die liebste Seele auf Gottes Erdboden.

Wirklich.....zur Not überzeugen ihn Kekse aus Roggenmehl.

Man könnte ihn wirklich vegetarisch ernähren. Für gerösstetes Brot lässt er alles liegen.

Nur ich weiß nicht, ob das gut für sein Fell ist.



zuletzt bearbeitet 06.05.2018 19:23 | nach oben springen

#14

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 19:24
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Zitat von SirPorthos im Beitrag #13
Nein, er ist die liebste Seele auf Gottes Erdboden.

Wirklich.....zur Not überzeugen ihn Kekse aus Roggenmehl.


Ich will dir mal glauben, sonst wird der Plüschteddy ausgestopft


PS
Jetzt wollen wir mal wieder zum Thema zurück, sonst kommt noch die Putzkolonne und Anthea schwingt den Besen


Es gibt immer ein a🐻
nach oben springen

#15

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.05.2018 19:25
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Madame sollte endlich mal ihrer Pflicht als Hausfrau nachkommen und putzen !

Aber sie ist nicht anwesend und daher tanzen wir auf den Tischen !


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gute Nachrichten für unsere Welt
Erstellt im Forum Ökonomie von Anthea
0 18.01.2021 12:25goto
von Anthea • Zugriffe: 223
Kontroverse: RAMMSTEIN - deutschland
Erstellt im Forum Musik von Teddybär
17 28.05.2019 20:27goto
von grimmstone • Zugriffe: 456
Verschweigen ist Zensur
Erstellt im Forum Medien von Anthea
42 26.07.2021 19:14goto
von si tacuisses • Zugriffe: 1710
"TAGESSCHAU-Mobilmachung"
Erstellt im Forum Medien von Anthea
2 17.09.2018 13:51goto
von Iche • Zugriffe: 617
Politclown, Papst und Putin
Erstellt im Forum Medien von Anthea
0 27.04.2018 14:08goto
von Anthea • Zugriffe: 471
Nachrichten, die den Autor richten.
Erstellt im Forum Medien von grimmstone
5 02.04.2018 18:08goto
von Till • Zugriffe: 232
Gute Nachricht für die Natur der Erde
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von fjodorov
10 31.12.2022 21:06goto
von denker_1 • Zugriffe: 331
Allen Menschen recht getan...
Erstellt im Forum Schule und Bildung von antenna
9 18.04.2021 20:08goto
von denker_1 • Zugriffe: 330
Interesse und Vertrauen
Erstellt im Forum Medien von Anthea
15 24.06.2017 09:48goto
von fjodorov • Zugriffe: 387

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 166 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 224 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2247 Themen und 49809 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: