#376

RE: Vogelschiss, der Zweite...

in Parteien - kritisch betrachtet 27.06.2019 20:45
von Meridian | 2.839 Beiträge

Es gibt wieder einen "Vogelschiss".

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/i...331a9c1e59.html

Der gehört angezeigt wegen Beleidigung von Vogelkot. Zur Strafe gehören ihm "Kot-Flügel" angelegt.

Mal sehen, ob "Vogelschiss" zum Unwort des Jahres wird...


Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.


zuletzt bearbeitet 27.06.2019 20:46 | nach oben springen

#377

RE: Vogelschiss, der Zweite...

in Parteien - kritisch betrachtet 27.06.2019 20:54
von Anthea | 12.276 Beiträge

Dem hat man wirklich ins Gehirn geschissen, solch ein Wort anlässlich eines Mordes zu gebrauchen. .


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#378

RE: Vogelschiss, der Zweite...

in Parteien - kritisch betrachtet 28.06.2019 11:53
von heiner | 881 Beiträge

Gedeon ist einfach "rechts von Dschingis Khan", ein Irrer "Neonazi". Dass wir in der Vergangenheit den Terror von rechts zu beiläufig genommen haben, das rächt sich nun. ca. 200 Ermordete seit 1990 über 1000 Brandstiftungen in Asylunterkünften, das hätte zu Reaktionen in der Politik führen müssen. Aus der "RAF-Zeit" ist bekannt, das ist für die Politik unbequem und nun ist das Virus in Bundeswehr & Polizei, weit verbreitet. Fünf vor Zwölf, ist die Ansage so richtig? Wenn der Innenminister & die Kanzlerin schnell handeln, vielleicht schon.


dass ein Traum nicht wahr ist, sehe ich ein, dass er wahr werden kann, auch.
nach oben springen

#379

RE: Vogelschiss, der Zweite...

in Parteien - kritisch betrachtet 28.06.2019 13:02
von Anthea | 12.276 Beiträge

Was haben unsere Entscheidungsträger doch jahrelang rumgehampelt. Rechter Terror, Neonazis... das war für die alle vernachlässigbar. Besonders erinnere ich mich an den schlechten Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich, der lieber Salafisten zählte und sozusagen "Strichlisten" in Dateien machte.

Ich denke mal, dass eigentlich High Noon schon überschritten ist. Spätestens nach der in Anbetracht der verbrecherischen Taten der Neonazis nicht konsequenter Vorgehensweise nach NSU. So ließ man den ganzen Dreck nach oben kommen!

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#380

RE: Vogelschiss, der Zweite...

in Parteien - kritisch betrachtet 28.06.2019 17:24
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Warum gibts es so viele V Männer in der "Rechten Szene"

Meine Vermutung wegen § 153e StPO "Absehen von der Verfolgung bei Staatsschutzdelikten..."

Zitat
(1) 1Hat das Verfahren Straftaten der in § 74a Abs. 1 Nr. 2 bis 4 und in § 120 Abs. 1 Nr. 2 bis 7 des Gerichtsverfassungsgesetzes bezeichneten Art zum Gegenstand, so kann der Generalbundesanwalt mit Zustimmung des nach § 120 des Gerichtsverfassungsgesetzes zuständigen Oberlandesgerichts von der Verfolgung einer solchen Tat absehen, wenn der Täter nach der Tat, bevor ihm deren Entdeckung bekanntgeworden ist, dazu beigetragen hat, eine Gefahr für den Bestand oder die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland oder die verfassungsmäßige Ordnung abzuwenden. 2Dasselbe gilt, wenn der Täter einen solchen Beitrag dadurch geleistet hat, daß er nach der Tat sein mit ihr zusammenhängendes Wissen über Bestrebungen des Hochverrats, der Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates oder des Landesverrats und der Gefährdung der äußeren Sicherheit einer Dienststelle offenbart hat.

(2) Ist die Klage bereits erhoben, so kann das nach § 120 des Gerichtsverfassungsgesetzes zuständige Oberlandesgericht mit Zustimmung des Generalbundesanwalts das Verfahren unter den in Absatz 1 bezeichneten Voraussetzungen einstellen.


https://dejure.org/gesetze/StPO/153e.html


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
nach oben springen

#381

Chaos-Wochen in der AfD

in Parteien - kritisch betrachtet 28.06.2019 21:05
von Teddybär | 1.675 Beiträge

"Chaos-Wochen in der AfD" — einfach köstlich.

Zitat
Vom Schleswig-Holstein über Niedersachsen und NRW bis nach Bayern: Politischer und persönlicher Streit stürzt mehrere Landesverbände der Partei in die Krise. Moderate und Völkische bekämpfen einander mit brutaler Härte.

Quelle: welt online vom 28.06.2019 klick


Bitte weitermachen und nicht aufhören bevor das Werk vollendet ist


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger


zuletzt bearbeitet 28.06.2019 21:10 | nach oben springen

#382

RE: Chaos-Wochen in der AfD

in Parteien - kritisch betrachtet 03.07.2019 16:42
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Und was, wenn die Chaos-Woche der AfD sich auf andere Parteien ausbreiten???

https://www.rhein-zeitung.de/region/rhei...id,1995528.html
https://afdkompakt.de/2019/07/03/franken...nicht-gefallen/

Da wird man sich in Berlin sicher sehr freuen. Und für die gute AKK ist das natürlich bestens...


Meine Motivation ging heute morgen winkend und lächelnd an mir vorbei


nach oben springen

#383

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 06.07.2019 21:36
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Die Auflösung der AfD im Westen hat begonnen: der AfD NRW Vorstand ist in Auflösung begriffen, der Parteitag im Warburg ist beendet und die rechtsextremistische AfD ist auf einem guten Weg zu einer ostdeutschen Regionalpartei.


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
nach oben springen

#384

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 08.07.2019 08:20
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Schön wärs ja, aber ich denke wir sollten uns nicht zu früh freuen. Wachsam bleiben, denn die extrem rechten bleiben dennoch extrem rechts, auch wenn sie sich ggf. eine neue Heimat für die Wahlen suchen müssen...


Meine Motivation ging heute morgen winkend und lächelnd an mir vorbei


nach oben springen

#385

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 12.07.2019 17:19
von Anthea | 12.276 Beiträge

Wieder eine neue Posse der AfD-Idioten

https://rp-online.de/nrw/landespolitik/n...en_aid-42700069

Wie kann nur ein vernünftig denkender Mensch mit solch einer Partei was zu tun haben wollen...

Glückwunsch an diejenigen Parteimitglieder und Wähler a.D, die aus diesem Haufen ausgestiegen sind. Gerade nochmal die Kurve gekriegt!


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#386

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 14.07.2019 13:29
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Eine nette Familiengeschichte...

https://taz.de/Das-Haus-Oldenburg-und-die-Nazis/!5359430/

Ich frage mich, ob diese Einstellung vererbt wird, oder ob es einfach die ewig immer gleichen Bedtimestories waren, die man (bzw. Frau) zu hören bekam...


Meine Motivation ging heute morgen winkend und lächelnd an mir vorbei


nach oben springen

#387

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 14.07.2019 13:43
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von kuschelgorilla im Beitrag #386
Eine nette Familiengeschichte...

https://taz.de/Das-Haus-Oldenburg-und-die-Nazis/!5359430/

Ich frage mich, ob diese Einstellung vererbt wird, oder ob es einfach die ewig immer gleichen Bedtimestories waren, die man (bzw. Frau) zu hören bekam...


Was kann man da in Bezug auf die Störchin sagen? Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Ein fauliger Apfel.

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#388

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 14.07.2019 13:49
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Die AfD marschiert Hand in Hand mit der stalinistischen MLPD —
das nennt man das Querfront der Querköpfe.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...te.onsitesearch


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
nach oben springen

#389

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 14.07.2019 17:16
von Anthea | 12.276 Beiträge

Das Meinungsforschungsinstitut INSA hat eine Umfrage gestartet. Hierbei ging es um die Beliebteit/Anerkennung von Politikern. Die Liste beträgt 22 Personen, die drei letzten Plätze nehmen die drei AfD Granden Gauland, Weidel und Meuthen ein wie in der Vorwoche, jedoch mit deutlichem Punkteverlust.

Hier die Rankingliste

https://www.focus.de/politik/ranking/foc...d_10922875.html


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#390

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 14.07.2019 20:26
von grimmstone | 478 Beiträge

Das Meinungsforschungsinstitut "gehört" eigentlich der AfD.
Seltsam?


Die meisten Ruinen haben zwei Beine.
http://nachtschichten.eu
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gute Nachrichten für unsere Welt
Erstellt im Forum Ökonomie von Anthea
0 18.01.2021 12:25goto
von Anthea • Zugriffe: 223
Kontroverse: RAMMSTEIN - deutschland
Erstellt im Forum Musik von Teddybär
17 28.05.2019 20:27goto
von grimmstone • Zugriffe: 456
Verschweigen ist Zensur
Erstellt im Forum Medien von Anthea
42 26.07.2021 19:14goto
von si tacuisses • Zugriffe: 1710
"TAGESSCHAU-Mobilmachung"
Erstellt im Forum Medien von Anthea
2 17.09.2018 13:51goto
von Iche • Zugriffe: 617
Politclown, Papst und Putin
Erstellt im Forum Medien von Anthea
0 27.04.2018 14:08goto
von Anthea • Zugriffe: 471
Nachrichten, die den Autor richten.
Erstellt im Forum Medien von grimmstone
5 02.04.2018 18:08goto
von Till • Zugriffe: 232
Gute Nachricht für die Natur der Erde
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von fjodorov
10 31.12.2022 21:06goto
von denker_1 • Zugriffe: 331
Allen Menschen recht getan...
Erstellt im Forum Schule und Bildung von antenna
9 18.04.2021 20:08goto
von denker_1 • Zugriffe: 330
Interesse und Vertrauen
Erstellt im Forum Medien von Anthea
15 24.06.2017 09:48goto
von fjodorov • Zugriffe: 387

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 67 Gäste und 1 Mitglied, gestern 161 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49779 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :