#421

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 14.08.2019 17:04
von Anthea | 12.441 Beiträge

Zitat von kuschelgorilla im Beitrag #420
Ja - Populisten haben Mangelerscheinungen... frag nicht welche, ich müsste sonst antworten... Und das würden die Poplisten gar nicht gern hören...


Ach, die brauchen doch eins vor den Bug. Wahrheit tut weh. Soll bei denen auch so sein. Gnadenlos.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#422

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 14.08.2019 20:43
von denker_1 | 1.598 Beiträge

Da regen die sich noch über paar ach so kriminelle ach so bohse Ausländer auf. Die Schnauze sollte sie halten:
https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/201...YwfqhBrSSLrGJ20


nach oben springen

#423

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 19.08.2019 17:16
von Meridian | 2.873 Beiträge

Brandenburgs AfD-Spitzenkandidat Andreas Kalbitz hat einen Schüler beleidigt.

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/b...hueler-33032898

Die anderen Politiker haben sich teils auch gewunden, sind aber nicht ausfallend geworden. Diese Partei ist sich für nichts mehr zu schade.


Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
nach oben springen

#424

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 20.08.2019 10:46
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat von Meridian im Beitrag #423
Brandenburgs AfD-Spitzenkandidat Andreas Kalbitz hat einen Schüler beleidigt.

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/b...hueler-33032898

Die anderen Politiker haben sich teils auch gewunden, sind aber nicht ausfallend geworden. Diese Partei ist sich für nichts mehr zu schade.


Die Beleidigung des Schüler ist meines Erachtens noch das kleinere Übel. Im Grunde diskreditiert er unser Bildungssystem und einen ganzen Berufsstand - den der Lehrer. Dabei handelt es sich noch nicht mal um fachliche Kritik, sondern meines Erachtens um Hetze.


Meine Motivation ging heute morgen winkend und lächelnd an mir vorbei


nach oben springen

#425

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 29.08.2019 17:03
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Sayn Witwenstayn hat in der AfD fertig!!

Zitat
Ausschluss Sayn-Wittgensteins aus Kieler AfD-Fraktion ist rechtens
Erst wird Doris von Sayn-Wittgenstein aus der AfD geworfen. Dann entscheidet ein Gericht in Schleswig, dass auch ihr Ausschluss aus der Landtagsfraktion rechtlich korrekt ist. Die Betroffene zeigt sich trotzig. Quelle: klick


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger


zuletzt bearbeitet 29.08.2019 17:04 | nach oben springen

#426

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 29.08.2019 17:36
von grimmstone | 478 Beiträge

Doris Ulrich hieß die Blondine vormals und war mit einem Araber verheiratet.


Die meisten Ruinen haben zwei Beine.
http://nachtschichten.eu
nach oben springen

#427

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 29.08.2019 20:31
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Kalbitz — der Neo-Nazi ?

Zitat
Rassenschulungen und Hakenkreuze: Recherchen bringen den AfD-Spitzenkandidaten für Brandenburg in Bedrängnis. Er könnte tiefer in die rechtsextreme Szene verstrickt gewesen sein, als bislang bekannt […] Die neuen Recherchen legen hingegen den Verdacht nahe, dass er sich über Jahrzehnte in Neonazi-Kreisen bewegte.



Kalbitz — der braune Scharfmacher

Zitat
ARD und rbb zitieren einen namentlich genannten Aussteiger, der sich nach eigenen Angaben an Kalbitz erinnert: Der heutige AfD-Mann sei ein "Scharfmacher" gewesen. "Er war ein bisschen härter drauf als die meisten." Diese Beobachtung hatte er wohl belegbar bereits 1995 in einem rechtsextremen Onlineforum geäußert.


Quelle: TOL klick

Vor der Wahl in Brandenburg gerät der AfD-Spitzenkandidat Kalbitz immer stärker unter Lügenverdacht klick und zeigt Ausfallerscheinungen. Denn der AfD Spitzenkandidat "kann sich an Besuch in rechtsextremem Camp nicht erinnern" — eine neue Form politisch bedingter Demenz klick


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
nach oben springen

#428

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 29.08.2019 23:17
von Meridian | 2.873 Beiträge

Zitat von Teddybär im Beitrag #427
Kalbitz — der Neo-Nazi ?

(...)

Vor der Wahl in Brandenburg gerät der AfD-Spitzenkandidat Kalbitz immer stärker unter Lügenverdacht klick und zeigt Ausfallerscheinungen. Denn der AfD Spitzenkandidat "kann sich an Besuch in rechtsextremem Camp nicht erinnern" — eine neue Form politisch bedingter Demenz klick


Politische Demenz ist auch in den etablieren Parteien üblich. Schäuble konnte sich im Zusammenhang mit der CDU-Spendenaffaire auch nicht mehr an alles erinnern. Hier ist die AfD nicht besser und nicht schlechter als die anderen im Umgang mit unangenehmen Vergangenheiten.


Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
nach oben springen

#429

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 30.08.2019 21:01
von Meridian | 2.873 Beiträge

Ein AfD-Stadtrat in Weimar hat mit einer Schreckschusspistole um sich geballert. Er beledigte Polizisten und wurde in Handschellen genommen.

https://www.n-tv.de/politik/AfD-Stadtrat...le21242194.html

Wenn er ausgenüchtert ist, wird er sagen, war doch nur Spaß...


Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
nach oben springen

#430

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 31.08.2019 09:56
von Anthea | 12.441 Beiträge

Zitat von Meridian im Beitrag #429

Wenn er ausgenüchtert ist, wird er sagen, war doch nur Spaß...


So ist es. Und er wird noch als Opfer der Spaß befreiten Polizisten rumjammern, der "Scherzbold".


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#431

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 31.08.2019 10:01
von Anthea | 12.441 Beiträge

Zitat von grimmstone im Beitrag #426
Doris Ulrich hieß die Blondine vormals und war mit einem Araber verheiratet.


Der hat die wohl gegen ein Kamel eingetauscht. Oder nein, für die Tante gab es nur einen Esel .


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#432

Nicht nur, sondern auch…

in Parteien - kritisch betrachtet 10.09.2019 15:59
von Anthea | 12.441 Beiträge

Beziehungsweise: Gerade darum…

„Faschismus und AfD?... Das gehört zusammen“.

So der Rapper Smudo von den Fantastischen Vier.
Recht hat er.

So heißt es im WELT-Artikel auch:

„Viel zu oft würde der Rechtsruck verharmlost und die Einstellung dagegen als „Understatement“ abgetan, so Smudo. Die AfD sei aber nicht einfach nur die Partei der Abgehängten. „Das ist nicht wahr. Die werden nicht gewählt trotz des Rassismus, die werden gewählt wegen des Rassismus.“

Ähnlich äußerte sich Sänger Sebastian Krumbiegel von den Prinzen per Videostatement: Die AfD werde wegen der Inhalte gewählt, „nicht vordergründig aus Protest. Die Inhalte sind völkisch, die Inhalte sind nationalistisch, antisemitisch, rassistisch – das sollten wir nicht vergessen.“

Netter Vertuschungsversuch angeblichen Kummers der Art: „Keiner hat uns lieb… Warum ich/wir…“ etcetc, die üblichen Jammertiraden. Tatsächlich geht es vielen der Wähler gerade um die Inhalte des braunen Drecks!

https://www.welt.de/vermischtes/article1...D-zusammen.html

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#433

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 25.09.2019 11:12
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Rechtsextremistische AfD Deppen, "intellektuell parfümierte Nazis“ und „teilweise erschütternder Antisemitismus“, streiten unter sich — oder die "AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung öffnet sich für Rechtsaußen" klick

Zitat
Als Berger (der auf seiner Website „Philosphia Perennis“ eine scharf rechte Islamkritik vertritt) nun von den aktuellen Vorgängen erfuhr, schrieb er auf seiner Facebook-Seite: „Die AfD gerät in ein immer problematischeres Fahrwasser: Die Erasmusstiftung holt die ‚intellektuell parfümierten Nazis‘ von Schnellroda in ihren Vorstand.“ Mit Blick auf Weidels Auftritt bei der „Sommerakademie“ fügte Berger hinzu, sie sei eine „Frau ohne Überzeugung, aber voller Machtgeilheit“ und krieche „dem Neurechten Kubitschek bei einem Auftritt in Schnellroda in den Hintern“. Dies wurde dann auf dem Twitter-Account der „Sezession“ gepostet, versehen mit dem Kommentar, bei Berger handele es sich um einen „Egomanen“, der ein „vulgäres Poltern gegen verdienstvolle Politiker und Strukturen“ betreibe.



Fazit
Die rechtsextremistische AfD und die Desiderius-Erasmus-Stiftung stecken fest im brauen Nazi-Sumpf.


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
nach oben springen

#434

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 26.09.2019 10:29
von Teddybär | 1.675 Beiträge

AfD - eine faule Partei, die zur parlamentarischen Arbeit nichts taugt.

Zitat
Beim Einzug in den Bundestag 2017 schimpfte die AfD über das häufig leere Plenum und rühmte sich mit einer hohen Anwesenheit der eigenen Abgeordneten. Zwei Jahre später ist ausgerechnet die AfD die Fraktion mit der höchsten Fehlquote (13,57 Prozent) bei namentlichen Abstimmungen. Dies geht aus einer Analyse des ARD-Politikmagazins Kontraste hervor, bei der alle von der Verwaltung des Deutschen Bundestags veröffentlichten namentlichen Abstimmungen seit Mitte Oktober 2018 ausgewertet wurden.



Bei Fräulein Weidel nichts als pure Heuchelei, wenn sie erklärt: die rechtsextremistische AfD Fraktion sei "nicht deutlich höher abwesend" und dann fortfährt: Ich weiß nicht, welche Statistik Sie haben." Also frei nach dem Motto, ich habe keine Ahnung und diese Statistik habe ich auch nicht gefälscht.

Zitat
Ihr Fraktionskollege Hansjörg Müller (persönliche Fehlquote 42,42 Prozent) räumt gegenüber Kontraste jedoch ein, dass seine Fraktion inzwischen "in der Realität angekommen" sei.


Hört. Hört.

Da muss sich die Alice wohl was aus den Fingern gesogen haben und der Gesinnungsgenosse Müller passt sich sich an: "Die Fraktion habe gelernt, dass die eigentliche Arbeit von Bundestagsabgeordneten gar nicht im Plenum stattfindet".

Also in der parlamentarischen Arbeit ist die AfD keine Alternative, sondern die Fortsetzung des bekannten Berliner Politikbetriebes mit verschärfter Form seitens der Rechtsextremisten in Form von Faulheit, Korruption, Machtmissbrauch etc. pp.

Quelle: klick


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger


zuletzt bearbeitet 26.09.2019 10:31 | nach oben springen

#435

RE: AfD, die Partei der Kriminellen und Gesetzesbrecher

in Parteien - kritisch betrachtet 26.09.2019 15:51
von Anthea | 12.441 Beiträge

Bei offiziellen Sitzungen gibt es ja Sitzungsgelder. Bekannt ist, dass die Herrschaften somit kommen, sich in eine Anwesenheitsliste eintragen und dann wieder das Weite suchen..... Das ist aber gang und gäbe bei allen Parteien.

Fräulein Weidel (oder Herrlein) hat wohl ziemlich viel Fantasie - oder "kriminelle Energie", wobei Lügen unumgänglich ist.
In welcher "Realität" sind die denn angekommen? Zeitreise gemacht, voriges Jahrhundert einer besonderen Aera auferstehen lassen?

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gute Nachrichten für unsere Welt
Erstellt im Forum Ökonomie von Anthea
0 18.01.2021 12:25goto
von Anthea • Zugriffe: 233
Kontroverse: RAMMSTEIN - deutschland
Erstellt im Forum Musik von Teddybär
17 28.05.2019 20:27goto
von grimmstone • Zugriffe: 466
Verschweigen ist Zensur
Erstellt im Forum Medien von Anthea
42 26.07.2021 19:14goto
von si tacuisses • Zugriffe: 1800
"TAGESSCHAU-Mobilmachung"
Erstellt im Forum Medien von Anthea
2 17.09.2018 13:51goto
von Iche • Zugriffe: 642
Politclown, Papst und Putin
Erstellt im Forum Medien von Anthea
0 27.04.2018 14:08goto
von Anthea • Zugriffe: 486
Nachrichten, die den Autor richten.
Erstellt im Forum Medien von grimmstone
5 02.04.2018 18:08goto
von Till • Zugriffe: 242
Gute Nachricht für die Natur der Erde
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von fjodorov
10 31.12.2022 21:06goto
von denker_1 • Zugriffe: 341
Allen Menschen recht getan...
Erstellt im Forum Schule und Bildung von antenna
9 18.04.2021 20:08goto
von denker_1 • Zugriffe: 355
Interesse und Vertrauen
Erstellt im Forum Medien von Anthea
15 24.06.2017 09:48goto
von fjodorov • Zugriffe: 422

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 110 Gäste und 1 Mitglied, gestern 130 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2270 Themen und 50283 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :