#556

RE: Partei-Rechtsaußen Kalbitz ist nicht mehr Mitglied der AfD

in Parteien - kritisch betrachtet 30.05.2020 17:10
von Athineos | 551 Beiträge

Zitat von Balingablob im Beitrag #554
Goebbels war gestern, heute gibt es Höckels



Bei den Gemäßigten fällt mir irgendwie nur Meuthen ein und der könnte bald weg sein.

Geht das nur mir so?


Soll das heißen, dass Goebbels, bez. dessen Schriften weniger schlimm sind als die des Faschisten aus Thüringen?
Zu Ihrer Frage: Nein, mir geht es nicht so! Ganz im Gegenteil, für mich ist der kreidefressende Meuthen der gefährlichste, weil intelligenteste der ganzen Bande!
Und was heißt in dem Zusammenhang " gemäßigt? Nazi ist Nazi, da gibt es kein Vertun, und ich verschwende auch keine Überlegung daran, ob es gemäßigte gibt, und wenn ja, welche .....


Μολών λαβέ!
nach oben springen

#557

RE: Partei-Rechtsaußen Kalbitz ist nicht mehr Mitglied der AfD

in Parteien - kritisch betrachtet 07.06.2020 11:32
von Meridian | 2.839 Beiträge

Derzeit verliert die AfD in den Umfragen weiter. Immer mehr Umfrage-Institute sehen sie im einstelligen Bereich.

https://www.wahlrecht.de/umfragen/

In den neuesten Umfragen liegt sie schon bei 8% und teilt diesen Wert mit den Linken.


Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
nach oben springen

#558

Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 09.06.2020 17:36
von Anthea | 12.276 Beiträge

„Zum zweiten Mal streitet sich die AfD vor dem höchsten deutschen Gericht mit einem Mitglied des Bundeskabinetts. Zum zweiten Mal gewinnt sie. Erneut gibt das Bundesverfassungsgericht einer Partei recht, in der fast alles erlaubt ist: Holocaust-Relativierung, Romantisierung des Nationalsozialismus, das Leugnen von wissenschaftlichen Fakten, gruppenbezogener Menschenhass, Verschwörungsglaube, der Wunsch, das deutsche Volk möge sich gegen die "politische Elite" erheben und unliebsame Journalisten aus ihren Redaktionsstuben "zerren". Die AfD hat ihr extremistisches Weltbild derart kultiviert, dass inzwischen erhebliche Teile der Partei vom Verfassungsschutz beobachtet werden.“

https://www.n-tv.de/politik/politik_komm...le21833983.html

Im Grunde genommen war es nur ein Formfehler, der Horst Seehofer widerfahren ist. Die Wahrheit an falscher Stelle platziert! Die offizielle Seite des Bundesinnenministeriums hätte dafür lt. BVG „tabu“ sein müssen.



---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


zuletzt bearbeitet 09.06.2020 17:37 | nach oben springen

#559

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 09.06.2020 17:59
von Teddybär | 1.675 Beiträge

"Warum das Urteil für die „staatszersetzende“ AfD eine Niederlage ist" vorwärts


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger
nach oben springen

#560

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 09.06.2020 18:12
von Anthea | 12.276 Beiträge

Dieser dekadente Haufen zeigt mal wieder seine Dummheit und macht sich wieder lächerlich.
Die haben offenbar übersehen, dass es gar nicht um ein Verbot der Wortwahl Seehofers ging. Er hat alles Recht, das alles zu wiederholen, pausenlos, wenn es ihn gelüstet.
Nur das Publizierungsorgan war eben falsch gewählt.

AfD = Alle frönen Dummheit

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#561

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 09.06.2020 22:01
von Teddybär | 1.675 Beiträge

Kalbitz verklagt seine Gesinnungsgenossen zivilrechtlich.

Andreas Kalbitz verklagt die AfD nach Partei-Rauswurf

Zitat
Getan, wie angekündigt: Das frühere AfD-Parteimitglied und AfD-Fraktionsmitglied in Brandenburg Andreas Kalbitz geht nun zivilrechtlich gegen seine Partei vor.


Quelle MOZ KLICK


Es gibt immer ein a🐻|Plüsch ist liebe|🐻🐻🐻 an die Macht|🐻🐻🐻 aller Wälder und Wiesen vereinigt euch!!|The First Reel Director in 🐻wood|

🐻 nutzt telegram.org als Messenger


zuletzt bearbeitet 09.06.2020 22:02 | nach oben springen

#562

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 09.06.2020 22:11
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von Teddybär im Beitrag #561
Kalbitz verklagt seine Gesinnungsgenossen zivilrechtlich.

Andreas Kalbitz verklagt die AfD nach Partei-Rauswurf

Zitat
Getan, wie angekündigt: Das frühere AfD-Parteimitglied und AfD-Fraktionsmitglied in Brandenburg Andreas Kalbitz geht nun zivilrechtlich gegen seine Partei vor.

Quelle MOZ KLICK



Ich empfinde es als einen traurigen Mut, wenn jemand, der nicht mehr gewünscht und deshalb entfernt wird, mit allen Mitteln um seinen Verbleib kämpft. Verliert er eigentlich durch seinen Rausschmiss irgendwelche Einkünfte?
Ich denke eigentlich nicht? Also eine Frage der "braunen Ehre"... Sage mir, mit wem du umgehst und ich sage dir, wer du bist...

---


---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#563

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 09.06.2020 22:51
von moorhuhn | 1.486 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #562
Verliert er eigentlich durch seinen Rausschmiss irgendwelche Einkünfte?


Wenn er auch nicht mehr im Landtag Brandenburg seine braune Soße vergießt, dann verliert er seine Diät. Aber wie ich den einschätze, hockt er auf einem fraktionslosen Hinterbänkchen.


Der frühe Vogel kann mich mal !
nach oben springen

#564

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 10.06.2020 08:58
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von moorhuhn im Beitrag #563
Wenn er auch nicht mehr im Landtag Brandenburg seine braune Soße vergießt, dann verliert er seine Diät. Aber wie ich den einschätze, hockt er auf einem fraktionslosen Hinterbänkchen. Streit]


Bekommt er dann als Fraktionsloser auch seine Diät? Einzig sozusagen als Anwesenheitsprämie an einem nicht für alle zugänglichen "Ort der Geschehnisse"? Als sozusagen dann "Privilegierter"?

----


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#565

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 11.06.2020 13:42
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #564
Zitat von moorhuhn im Beitrag #563
Wenn er auch nicht mehr im Landtag Brandenburg seine braune Soße vergießt, dann verliert er seine Diät. Aber wie ich den einschätze, hockt er auf einem fraktionslosen Hinterbänkchen. Streit]


Bekommt er dann als Fraktionsloser auch seine Diät? Einzig sozusagen als Anwesenheitsprämie an einem nicht für alle zugänglichen "Ort der Geschehnisse"? Als sozusagen dann "Privilegierter"?

----



So lange er MdL ist... Ja! Leider!


Meine Motivation ging heute morgen winkend und lächelnd an mir vorbei
nach oben springen

#566

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 11.06.2020 14:04
von Anthea | 12.276 Beiträge

Vielen Dank, Kuschi.

Ich hatte eben auch nachgeschaut. Da einzige, was ich fand, war im Falle Frauke Petry folgendes:

"Diäten, Räume und Angestellte bekämen die Fraktionslosen übrigens genauso wie andere Abgeordnete. Zusätzliches Geld, das die Fraktionen bekommen, erhielten die Fraktionslosen aber nicht, so Solar. "

https://www.deutschlandfunknova.de/beitr...slose-politiker

Das erklärt natürlich, dass ein Rausgeworfener klammert.


---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#567

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 11.06.2020 14:42
von Balingablob (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #560
Dieser dekadente Haufen zeigt mal wieder seine Dummheit und macht sich wieder lächerlich.
Die haben offenbar übersehen, dass es gar nicht um ein Verbot der Wortwahl Seehofers ging. Er hat alles Recht, das alles zu wiederholen, pausenlos, wenn es ihn gelüstet.
Nur das Publizierungsorgan war eben falsch gewählt.

AfD = Alle frönen Dummheit

---

Na sowas aber auch. Man opfert wegen Seehofer rum und was treiben die Braunen hier?

Schilder in einer Landsitzung?

Irgendwie sind die wie Demokratieschmarotzer. Alle Rechte einfordern und sich selbst an nichts halten.

https://amp.welt.de/regionales/sachsen-a...agssitzung.html



nach oben springen

#568

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 11.06.2020 15:02
von Anthea | 12.276 Beiträge

Was mir an dem im Link eingestellten Bild auffiel war, dass der Text in der Welt falsch war.

"Zu Beginn der Sitzung am Donnerstag hielten die Abgeordneten der Fraktion Schilder hoch, auf denen «Ich zähle auch» stand."

Tatsächlich ist auf den Schildern eine Frage formuliert in zwei Ausführungen "Zähle ich auch?" und "Zähle ich nicht?" Das ist ein Unterschied und könnte heißen, dass die AfD etwas gegen die Formulierung von "Black lives matter" einzuwenden hat in Bezug darauf, dass sie sich als "Weiße" hervortun wollen...?

Dass die sowieso nie wissen, was Sache ist, zeigt sich mal wieder an dem "Event" der Platzierung. Nach dem Motto: Denn sie wissen nicht, was sie tun. Die Deppen.

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#569

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 11.06.2020 15:53
von Meridian | 2.839 Beiträge

Zitat von Balingablob im Beitrag #567

Na sowas aber auch. Man opfert wegen Seehofer rum und was treiben die Braunen hier?

Schilder in einer Landsitzung?

Irgendwie sind die wie Demokratieschmarotzer. Alle Rechte einfordern und sich selbst an nichts halten.

https://amp.welt.de/regionales/sachsen-a...agssitzung.html


Wundert dich das? Das ist die übliche Feind-Strategie: Nutze die Gesetze und Infrastruktur des Feindes, bevor du ihn übernimmst, ggf. schlage den Feind mit seinen eigenen Gesetzen. Nichts anderes tut die AfD. Politiker, die sich darüber wundern, halte ich für blauäugig, wenn nicht gar für dumm. Oder sie kooperieren heimlich mit der AfD.


Die äußere Welt ist der Spiegel deines Inneren.
nach oben springen

#570

RE: Musste das sein? ;-(

in Parteien - kritisch betrachtet 11.06.2020 17:19
von Hamlets Gummibärchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Meridian im Beitrag #569
Zitat von Balingablob im Beitrag #567

Na sowas aber auch. Man opfert wegen Seehofer rum und was treiben die Braunen hier?

Schilder in einer Landsitzung?

Irgendwie sind die wie Demokratieschmarotzer. Alle Rechte einfordern und sich selbst an nichts halten.

https://amp.welt.de/regionales/sachsen-a...agssitzung.html


Wundert dich das? Das ist die übliche Feind-Strategie: Nutze die Gesetze und Infrastruktur des Feindes, bevor du ihn übernimmst, ggf. schlage den Feind mit seinen eigenen Gesetzen. Nichts anderes tut die AfD. Politiker, die sich darüber wundern, halte ich für blauäugig, wenn nicht gar für dumm. Oder sie kooperieren heimlich mit der AfD.

Gottseidank hat die AfD nur noch keinen gravierenden Punkt gefunden, an dem sie die offizielle Politik zum Tanzbären machen kann, den sie an der Nase durchs Arenenrund führen kann.


"Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

Man kann aus keiner Mücke einen Elefanten machen, aber jeden Elefanten zur Schnecke.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gute Nachrichten für unsere Welt
Erstellt im Forum Ökonomie von Anthea
0 18.01.2021 12:25goto
von Anthea • Zugriffe: 223
Kontroverse: RAMMSTEIN - deutschland
Erstellt im Forum Musik von Teddybär
17 28.05.2019 20:27goto
von grimmstone • Zugriffe: 456
Verschweigen ist Zensur
Erstellt im Forum Medien von Anthea
42 26.07.2021 19:14goto
von si tacuisses • Zugriffe: 1710
"TAGESSCHAU-Mobilmachung"
Erstellt im Forum Medien von Anthea
2 17.09.2018 13:51goto
von Iche • Zugriffe: 617
Politclown, Papst und Putin
Erstellt im Forum Medien von Anthea
0 27.04.2018 14:08goto
von Anthea • Zugriffe: 471
Nachrichten, die den Autor richten.
Erstellt im Forum Medien von grimmstone
5 02.04.2018 18:08goto
von Till • Zugriffe: 232
Gute Nachricht für die Natur der Erde
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von fjodorov
10 31.12.2022 21:06goto
von denker_1 • Zugriffe: 331
Allen Menschen recht getan...
Erstellt im Forum Schule und Bildung von antenna
9 18.04.2021 20:08goto
von denker_1 • Zugriffe: 330
Interesse und Vertrauen
Erstellt im Forum Medien von Anthea
15 24.06.2017 09:48goto
von fjodorov • Zugriffe: 387

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste und 1 Mitglied, gestern 161 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49779 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :