#16

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 27.01.2018 19:40
von SirPorthos | 3.127 Beiträge

Moin,

der Wahnsinn geht weiter.

Im Namen Gottes taufe ich dieses Gericht als "Exploded Chicken mit psychoaktiven Kräutern meines Hexengartens".

Der rote Sensor wurde ohne Explosion entfernt.

Euch einen schönen Abend !

Gruß aus der freien und Hansestadt Hamburg !|addpics|j0c-4-9325.jpg,j0c-5-2668.jpg|/addpics|



zuletzt bearbeitet 27.01.2018 19:41 | nach oben springen

#17

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 27.01.2018 19:49
von fagussylvatica | 142 Beiträge

Lecker! Dürfte für meinen Geschmack aber etwas gemüsiger sein.

Und welches Deiner Kräuter ist noch gleich psychoaktiv? Ich seh da nix was Dich irgendwie beeinträchtigen könnte.


Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten. -Willy Brandt-
nach oben springen

#18

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 27.01.2018 19:51
von SirPorthos | 3.127 Beiträge

Moin,

das war nur der jugendfreie Garten. Ich habe Paranioia vor Geheimdiensten irgendwelcher Art. Der Gute Stoff ist im Gewächshaus im Keller.

Bisher ist noch nicht aufgefallen, dass manchmal nachts der Strom ausfällt.


nach oben springen

#19

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 31.01.2018 20:28
von SirPorthos | 3.127 Beiträge

Moin der Wahnsinn geht weiter,

nach einem arbeitsreichen Tag (was man so Arbeit nennt ), machte ich gerade den Fernseher an. Und welchen Wahnsinn sah ich ?

Menschen mit Narrenkappen, die unzüchtigen Blödsinn von sich gaben. Da wusste ich es wieder, die Zeit aus gewissen Regionen Deutschlands auszuwandern, war gekommen !

Es nannte sich auch noch "Prunksitzung". Welche Ironie und Sarkasmus. Party des Wahnsinns oder "Hall of Idiots" wäre eine bessere Bezeichnung.

Sollte es einen Gott geben, so bin ich noch nicht völlig in Ungnade gefallen, denn hier in Hamburg werden wir von dieser jährlichen Naturkatastrophe weitgehend verschont. Lieber eine Sturmflut als diese Mutter aller Plagen.

Wohnt Ihr in Gegenden, wo sich die Menschen derzeit merkwürdig kleiden und "Helau" krakehlen ?

Mein Beileid !

Gruß aus der freien und Hansestadt Hamburg !


nach oben springen

#20

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 31.01.2018 20:58
von Till (gelöscht)
avatar

Mach dich nicht unbeliebt. Die Hausherrin ist Rheinländerin, mit allem, was dazu gehört.


nach oben springen

#21

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 31.01.2018 21:01
von SirPorthos | 3.127 Beiträge

Hui,

verdammt...ich trete in jedes Fettnäpfchen.


nach oben springen

#22

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 31.01.2018 22:53
von Anthea | 12.385 Beiträge

Zitat von SirPorthos im Beitrag #21
Hui,

verdammt...ich trete in jedes Fettnäpfchen.




Lass dir nichts erzählen. Lach*
Ich bin zwar Rheinländerin, in Düsseldorf geboren, aber alles, was mit Karneval zu tun hat war mir schon immer ein Gräuel. Besonders auch im Zusammenhang, um mal spezielle Diskussionsthemen zu erwähnen, dass Frauen, die sich angeblich sexuell belästigt fühlten der Art: "huch, er hat mich an der Schulter berührt" oder so, im Karneval absolut keine Hemmungen haben, auf Tuchfühlung zu gehen etc.
Ich mag so etwas überhaupt nicht, mit irgendeinem Idioten, nur weil der sich eine rote Pappnase aufgesetzt hat, herumzuschunkeln.
Der Höhepunkt der Peinlichkeit ist für mich Altweiberfastnacht. Wo die - ach wie lustig - den Männern ihre Schlipse abschneiden. Soll so was wie Penisneid sein, so heißt es.
Ich feiere gerne. Aber ich bin nicht auf Kommando lustig.
Schöne Faschingsbälle mit tollen Kostümen im gepflegten Rahmen, das gefällt mir. Aber "täterä" "humba" und "helau" und "alaaf" ist so überhaupt nicht mein Ding.
Somit mögen hier im Rheinland alle feiern, ich gönne ihnen ihren Spaß. ;-)

Also, SirPorthos, alles okay.

---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#23

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 01.02.2018 14:30
von antenna (gelöscht)
avatar

Zitat von SirPorthos im Beitrag #19
Sollte es einen Gott geben, so bin ich noch nicht völlig in Ungnade gefallen, denn hier in Hamburg werden wir von dieser jährlichen Naturkatastrophe weitgehend verschont. Lieber eine Sturmflut als diese Mutter aller Plagen.


In Koeln wuerden Sie zu einer nicht integrierbaren Minderheit zaehlen. Ohne Karneval keine Integration. Integration geht in Koeln ohne Karneval nicht. Karneval ist Lebensfreude und angeblich urkatholisch. Sie koennten aber einen - so
Sie es mal ins auslaendische Rheinland verschlaegt, einen "Pflichtkurs" fuer Migranten besuchen (zu dem auch Zugezogene genehm sind) "Karneval fuer Anfaenger" zusammen mit den muslimischen Schwerintegrierbaren lernen, dass man in Koeln nicht "Salam" oder "moin", sondern dreimal "Koeln alaaf" sagt. Nicht so einfach, ist doch die Kölner Lebensart selbst für deutsche Nichtkölner nur schwer zu verstehen. Doch wie ein Wille ist, ist auch ein Weg. Und fuer Fortgeschrittene gibts dann auch einen Schunkelkurs. "Lift your arm from side to side and swing."

Die Auswahl an Kostuemen ist riesig. Mit Maikaeferkappe auf dem Kopf stelle ich mir Sie ganz putzig vor.

Mehr dazu:http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-142514218.html



zuletzt bearbeitet 01.02.2018 14:32 | nach oben springen

#24

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 01.02.2018 14:38
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von antenna im Beitrag #23
..., sondern dreimal "Koeln alaaf" sagt.
Und ich dachte immer, es heißt "Kölle alaaf".


nach oben springen

#25

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 01.02.2018 14:49
von antenna (gelöscht)
avatar

Zitat von Till im Beitrag #24
Und ich dachte immer, es heißt "Kölle alaaf".


Stimmt. Gut aufgepasst.!



nach oben springen

#26

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 05.02.2018 14:20
von SirPorthos | 3.127 Beiträge

Moin,

hier die Fortsetzung des Wahnsinns, der sich natürlich wieder in meinem geliebten Famila Supermarkt abspielte.

Wir kamen auf die verrückte Idee, heute einfach mal "halb" selbstgemachte HotDogs zu essen. Die Soßen haben wir und auch die gerösteten Zwiebeln. Was fehlte also ? Richtig, Würstchen und HotDog Brötchen.

Nach maximal drei von den Kalorienbomben für jeden von uns beiden sind wir satt.

Ich benötigte also 6 Würstchen und auch 6 Brötchen.

In dem verfluchten Supermarkt war die benötigte Ware sogar fast im selben Regal.

Aber - und nun kommt die Ursache meines Argwohns - ich fand Gläser mit 6 HotDog Würstchen und darüber Packungen mit 8 HotDog Brötchen ! Ich benötigte aber nur 6 Brötchen !

Das kleinste gemeinsame Vielfache, damit die Kombination aufgeht, beträgt 24....also 4 Gläser Würstchen und 3 Packungen Brötchen. Aber da uns nach mehr als drei HotDogs übel wird, war das keine Option.

Offenbar hat sich ein kapitalistischer Brötchenfabrikant mit einem Würstchenhersteller verbündet, um unsere Bevölkerung auszubeuten !

Ich habe dann beschlossen, ein anderes Menü zu wählen.

Ich möchte ja nicht so enden wie George Banks im Film "Vater der Braut".

Gruß aus der freien und Hansestadt Hamburg !


nach oben springen

#27

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 05.02.2018 15:11
von Anthea | 12.385 Beiträge

Lasst es euch gut schmecken - was immer es wird. Ohne Würstchen.

Wäre das umgekehrt gewesen, also zuviel Würstchen, dann hätte man die ja noch irgendwie in eine Suppe tun können. Ich bin da immer ganz erfinderisch. Es wird nämlich immer viel zu viel weggeschmissen.

Ich mag im Übrigen auch nicht zwei Tage hintereinander das Gleiche essen. Obwohl bei Erbsensuppe z.B. mache ich eine Ausnahme. Denn wieder aufgewärmte Eintöpfe schmecken ja sogar besser als frisch gekocht.

Alternativ könntet ihr ja auch sagen: Heute bleibt die Küche kalt. Und falls ihr einen Ikea Markt in der Nähe habt, die haben, jedenfalls bei uns, einen Hot Dog Stand. Eigentlich ganz lecker, die Zutaten kann man sich selbst drauftun.



---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#28

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 05.02.2018 17:51
von Jackdaw | 454 Beiträge

Zitat von SirPorthos im Beitrag #19
[…] machte ich gerade den Fernseher an. Und welchen Wahnsinn sah ich ? […]
Seit Erfindung der Fernsehzeitschrift ist's möglich, sich vorab zu informieren, was die einzelnen TV-Programme bzw. Kanäle gerade ausstrahlen… falls sich jemand für die Entstehung und die Geschichte des modernen Karnevals interessieren sollte: Christiana Frohns Monographie zum Thema, "Der organisierte Narr", scheint wohl nur noch antiquarisch erhältlich zu sein.


nach oben springen

#29

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 05.02.2018 17:54
von SirPorthos | 3.127 Beiträge

Zitat von Jackdaw im Beitrag #28
Zitat von SirPorthos im Beitrag #19
[…] machte ich gerade den Fernseher an. Und welchen Wahnsinn sah ich ? […]
Seit Erfindung der Fernsehzeitschrift ist's möglich, sich vorab zu informieren, was die einzelnen TV-Programme bzw. Kanäle gerade ausstrahlen… falls sich jemand für die Entstehung und die Geschichte des modernen Karnevals interessieren sollte: Christiana Frohns Monographie zum Thema, "Der organisierte Narr", scheint wohl nur noch antiquarisch erhältlich zu sein.


Moin,

Fernsehzeitschriften ? Das ist ja noch schlimmer als das Fernsehen an sich. Auch ich habe eine Ekelgrenze.

Da suche ich lieber meine Socken, die meine Waschmaschine regelmäßig wegbeamt.

Und "moderner Karneval" klingt wie eine Retroretroperspektive auf den sich potenzierenden Wahnsinn. Danke, ich bin schon irre genug.

Gruß aus der freien und Hansestadt Hamburg !



zuletzt bearbeitet 05.02.2018 17:56 | nach oben springen

#30

RE: Der tägliche Wahnsinn

in Dies und das 05.02.2018 17:58
von Jackdaw | 454 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #27
[…] falls ihr einen Ikea Markt in der Nähe habt, die haben, jedenfalls bei uns, einen Hot Dog Stand. […]
Da Sir Porthos jeden seiner Beiträge mit der Grüßen aus Hamburg schließt, stehen ihm sogar mehrere Ikeamärkte zur Verfügung - er könnte in diesem Falle sogar bei drei Hot Dogs je einen in Schnelsen, einen in Altona und einen in Moorfleet erwerben… dann wäre vielleicht sogar der Appetit auf einen vierten oder gar fünften geweckt!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Genialität und Wahnsinn
Erstellt im Forum Musik von SirPorthos
0 25.01.2019 13:34goto
von SirPorthos • Zugriffe: 182
Der nächste Wahnsinn mit dem Duden
Erstellt im Forum Literatur von SirPorthos
38 29.12.2022 14:53goto
von Vaschka • Zugriffe: 1303
Ich wurde ausgeraubt
Erstellt im Forum Dies und das von SirPorthos
18 17.04.2020 17:28goto
von SirPorthos • Zugriffe: 514
"Außer Spesen, nix gewesen"
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 18.02.2018 10:23goto
von Anthea • Zugriffe: 161
Die Tücken der Objekte
Erstellt im Forum Dies und das von SirPorthos
13 07.02.2018 17:47goto
von woipe • Zugriffe: 296
Mitleidlos?
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
1 24.12.2017 10:51goto
von Findus • Zugriffe: 131
Der Tod und das Mädchen
Erstellt im Forum Film und Fernsehen von Anthea
5 30.10.2017 18:38goto
von Till • Zugriffe: 275
Nietzsche – der grandios Zerrissene
Erstellt im Forum Allgemeine philosophische Betrachtungen von Anthea
12 25.06.2017 20:46goto
von Luftdrache • Zugriffe: 231

Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 127 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 165 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2261 Themen und 50127 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: