#121

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 05.04.2018 20:58
von woipe (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #119
Zitat von woipe im Beitrag #117
wenn aber viele mitarbeiter das zuspätkommen des chefs bemängeln, bekommt auch die hierarchie einen knacks..


Na ja, dann sagt sich der Chef möglicherweise: Was kümmert es die stolze Eiche, wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt.



wenn es viele borstenviecher sind, wird die borke dünner... und dann steht der baum an der stelle schlecht geschützt da...
und ein biber reicht, um den baum zu fällen...


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca


zuletzt bearbeitet 05.04.2018 20:59 | nach oben springen

#122

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 06.04.2018 08:39
von Anthea | 12.272 Beiträge

Den Wert von Diamanten und Menschen kann man erst ermitteln, wenn man sie aus der Fassung bringt.

Marie von Ebner-Eschenbach


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#123

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 07.04.2018 09:19
von Anthea | 12.272 Beiträge

Eine irische Weisheit:

Nimm dir Zeit
Nimm Dir Zeit, um zu arbeiten, es ist der Preis des Erfolges.
Nimm Dir Zeit, um nachzudenken, es ist die Quelle der Kraft.
Nimm Dir Zeit, um zu spielen, es ist das Geheimnis der Jugend.
Nimm Dir Zeit, um zu lesen, es ist die Grundlage des Wissens.
Nimm Dir Zeit, um freundlich zu sein, es ist das Tor zum Glücklichsein.
Nimm Dir Zeit, um zu Träumen, es ist der Weg zu den Sternen.
Nimm Dir Zeit, um zu lieben, es ist die wahre Lebensfreude.
Nimm Dir Zeit, um froh zu sein, es ist Musik der Seele.
Nimm Dir Zeit, um zu genießen, es ist die Belohnung des Tuns.
Und nimm dir Zeit, um zu planen. Dann hast du Zeit für die übrigen neun Dinge.


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#124

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 07.04.2018 21:52
von woipe (gelöscht)
avatar

und wenn wir schon in meiner seelischen heimat sind...

"willst du gescholten werden: heirate!
willst du gelobt werden: stirb!"

oder dieser hier:

"freunde sind gottes entschuldigung für verwandte."

beides irische weisheiten...


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#125

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 08.04.2018 17:27
von Till (gelöscht)
avatar

Wie dem auch sei: Es ist, wie es ist.
Anthea

Gefällt mir, der Spruch zum Tage.


nach oben springen

#126

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 08.04.2018 17:59
von woipe (gelöscht)
avatar

Zitat von Till im Beitrag #125
Wie dem auch sei: Es ist, wie es ist.
Anthea

Gefällt mir, der Spruch zum Tage.


tja - till - da fällt mir ein zitat von hans-peter dürr ein.

"ein wissen, das nicht in die zukunft reicht, ist kein wissen."

da hat anthea dir wohl etwas voraus.
und ich weiß, dass ich nichts weiß...


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#127

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 08.04.2018 17:59
von Anthea | 12.272 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #125
Wie dem auch sei: Es ist, wie es ist.
Anthea

Gefällt mir, der Spruch zum Tage.


Freut mich, dass es dir gefallen hat. Ich habe es extra schlicht gehalten zum besseren Verständnis. Daran gibt es dann nichts zu deuteln.
Aber war auch eine Assoziation von mir.
Ich schreibe es mal anspruchsvoller, wie es Erich Fried tat:

Was es ist
Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Schön, nicht wahr?


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#128

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 08.04.2018 19:34
von Till (gelöscht)
avatar

Noch ein paar bekannte Klosprüche:

To be is to do
Sokrates

To do is to be
Sartre

Do be do be do
Sinatra



zuletzt bearbeitet 08.04.2018 19:34 | nach oben springen

#129

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 08.04.2018 19:47
von woipe (gelöscht)
avatar

"to be or not to be. that's the question."
shakespeare

"two beer or not two beer. that's no question."
woipe


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#130

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 09.04.2018 07:45
von Anthea | 12.272 Beiträge

Realität ist was für Menschen, die Angst vor Einhörnern haben.


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#131

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 09.04.2018 09:46
von woipe (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #130
Realität ist was für Menschen, die Angst vor Einhörnern haben.


dem setzen wir was entgegen...

"der untergang unserer zivilisation ist nicht länger eine theorie oder eine akademische möglichkeit. es ist der weg, auf dem wir sind."

peter goldmark

vor was muss man nun mehr angst haben? der realität oder den einhörnern???


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#132

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 09.04.2018 15:09
von oisín | 112 Beiträge

"Die Furcht ist eine Folge der Hoffnung."

Seneca

oder doch mehr Konfuzius?

"Wer wirklich gütig ist, kann nie unglücklich sein;
wer wirklich weise ist, kann nie verwirrt werden;
wer wirklich tapfer ist, fürchtet sich nie."


nach oben springen

#133

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 10.04.2018 09:43
von woipe (gelöscht)
avatar

ja - der konfuzius hat was...
das hier gefällt mir...

"was du liebst, lass frei. kommt es zurück, gehört es dir - für immer."


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca


zuletzt bearbeitet 10.04.2018 09:43 | nach oben springen

#134

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 10.04.2018 09:48
von Anthea | 12.272 Beiträge

Zitat von woipe im Beitrag #133
ja - der konfuzius hat was...
das hier gefällt mir...

"was du liebst, lass frei. kommt es zurück, gehört es dir - für immer."


Eine Allgemeingültigkeit, dass dann dein eigenes Glück zurückgekehrt ist, kann der Spruch nicht besitzen.
Es gibt eine Art von Rückkehr, wenn der-/diejenige nach dem Weggang und Freilassung sich probiert hat, Selbstfindung betrieben, oder was auch immer. Und dann gescheitert ist. Und dann erkennt, was er/sie hatte. So mag das Rückkehren aus rein egoistischen Motiven erfolgen. Was dann nicht unbedingt was mit "Liebe" zu tun hat, wie derjenige, der das Opfer des Loslassens erbrachte, sich wünscht.

---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#135

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 11.04.2018 10:41
von woipe (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #134
Zitat von woipe im Beitrag #133
ja - der konfuzius hat was...
das hier gefällt mir...

"was du liebst, lass frei. kommt es zurück, gehört es dir - für immer."


Eine Allgemeingültigkeit, dass dann dein eigenes Glück zurückgekehrt ist, kann der Spruch nicht besitzen.
Es gibt eine Art von Rückkehr, wenn der-/diejenige nach dem Weggang und Freilassung sich probiert hat, Selbstfindung betrieben, oder was auch immer. Und dann gescheitert ist. Und dann erkennt, was er/sie hatte. So mag das Rückkehren aus rein egoistischen Motiven erfolgen. Was dann nicht unbedingt was mit "Liebe" zu tun hat, wie derjenige, der das Opfer des Loslassens erbrachte, sich wünscht.

---



auf die hervorhebung: weil man selbst zu blöd war, zu erkennen, was die eigene liebe wirklich ist? ob diese motive wirklich egoistischen motiven folgen? man muss ja schließlich auch damit rechnen, dass der eine der einen hat gehen lassen, sich wegentwickelt hat. man hat eine tür geschlossen und andere haben sich aufgetan. wenn in diesem labyrinth des lebens wieder der weg zurückführt, ist dieser ganz neutral zu prüfen und nicht von vorne herein mit negativen gedanken zu versperren.
im übrigen besagt der spruch des konfuzius nicht zwangsweise, dass derjenige, der hat gehen lassen dem anderen gehört wenn dieser zurückkehrt.


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 81 Gäste , gestern 174 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49756 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: