#166

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 01.05.2018 14:45
von woipe (gelöscht)
avatar

Zitat von SirPorthos im Beitrag #165
Zitat von woipe im Beitrag #163
Zitat von Till im Beitrag #162
Wie schön könnten Diskussionen sein, wenn nicht dauernd jemand widerspräche.


lieber till, liegt denn darin nicht der reiz von diskussionen???
erinnert mich ein wenig an einen spruch aus dem arbeitsleben: als angestellter geht man mit seiner meinung in das büro vom chef, kommt aber mit der meinung vom chef wieder raus...
wiens brood men eet, diens woord men spreekt



Niederländisch....warum treibst Du Dich in Bayern rum ? Du gehörst an die Waterkant !

Lieben Gruß aus Hamburg !


ich habe eben einen weit verstreuten verwandten-, freundes- und bekanntenkreis...
das färbt gelegentlich ab...


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#167

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 02.05.2018 09:24
von Anthea | 12.276 Beiträge

Wenn du den Hahn einsperrst, geht die Sonne dennoch auf.


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#168

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 02.05.2018 09:51
von woipe (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #167
Wenn du den Hahn einsperrst, geht die Sonne dennoch auf.


jajaja...
"manche hähne glauben, dass die sonne ihretwegen aufgeht."

theodor fontane


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#169

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 03.05.2018 12:46
von Anthea | 12.276 Beiträge

Glücklich, wer mit den Verhältnissen zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben. Franz Liszt


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#170

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 04.05.2018 08:15
von woipe (gelöscht)
avatar

"die klimatischen bedingungen in der hölle sind sicherlich unerfreulich, aber die gesellschaft dort wäre von interesse."

oscar wilde

"der himmel dürfte aus klimatischer sicht angenehmer sein als die hölle. allerdings vermute ich, daß die hölle in gesellschaftlicher hinsicht weit interessanter ist."

molière

ob oscar wilde das zitat von molière kannte???


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#171

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 04.05.2018 14:55
von Aoife | 90 Beiträge

Fünf Vorsätze für den Tag:
Ich will bei der Wahrheit bleiben.
Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen.
Ich will frei sein von Furcht.
Ich will keine Gewalt anwenden.
Ich will in jedem zuerst das Gute sehen.

Mahatma Gandhi


nach oben springen

#172

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 05.05.2018 00:32
von woipe (gelöscht)
avatar

"niemand wird mit dem hass auf andere menschen wegen ihrer hautfarbe, ethnischen herkunft oder religion geboren. hass wird gelernt. und wenn man hass lernen kann, kann man auch lernen zu lieben. denn liebe ist ein viel natürlicheres empfinden im herzen eines menschen als ihr gegenteil."

nelson mandela


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#173

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 05.05.2018 11:01
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von woipe im Beitrag #170
"die klimatischen bedingungen in der hölle sind sicherlich unerfreulich, aber die gesellschaft dort wäre von interesse."

oscar wilde

"der himmel dürfte aus klimatischer sicht angenehmer sein als die hölle. allerdings vermute ich, daß die hölle in gesellschaftlicher hinsicht weit interessanter ist."

molière

ob oscar wilde das zitat von molière kannte???


Glaube ich nicht. Wenn zwei so bedeutende Männer gleicher Ansicht sind, dann ist das aufgrund intensiven Eigendenkens und daraus resultierender Erkenntnisse erfolgt. Denke ich. ;-)

Auf ähnlicher Basis angesiedelt ist sicherlich auch der Romantitel: "Gute Mädchen kommen in den Himmel, Böse überall hin".

---


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#174

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 08.05.2018 20:32
von woipe (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #173
Zitat von woipe im Beitrag #170
"die klimatischen bedingungen in der hölle sind sicherlich unerfreulich, aber die gesellschaft dort wäre von interesse."

oscar wilde

"der himmel dürfte aus klimatischer sicht angenehmer sein als die hölle. allerdings vermute ich, daß die hölle in gesellschaftlicher hinsicht weit interessanter ist."

molière

ob oscar wilde das zitat von molière kannte???


Glaube ich nicht. Wenn zwei so bedeutende Männer gleicher Ansicht sind, dann ist das aufgrund intensiven Eigendenkens und daraus resultierender Erkenntnisse erfolgt. Denke ich. ;-)

Auf ähnlicher Basis angesiedelt ist sicherlich auch der Romantitel: "Gute Mädchen kommen in den Himmel, Böse überall hin".

---




an dieses zitat hatte ich auch schon gedacht...
aber wie war das noch??? es gibt nichts neues unter der sonne??? aber auch daran glaube ich nicht wirklich. ergo muss ich dir beipflichten...


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#175

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 08.05.2018 20:37
von woipe (gelöscht)
avatar

"ihr sollt mich recht verstehen. wenn ihr mich bedrängt und destabilisieren wollt, werdet ihr verwirrung stiften, bin laden in die hände spielen und bewaffnete rebellenhaufen begünstigen. folgendes wird sich ereignen. ihr werdet von einer immigrationswelle aus afrika überschwemmt werden, die von libyen aus nach europa überschwappt. es wird niemand mehr da sein, um sie aufzuhalten."

muaamar al-gaddafi (im französischen journal "du dimanche" im februar 2011)

was wusste also al-gaddafi wirklich???


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#176

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 10.05.2018 10:06
von Anthea | 12.276 Beiträge


Nicht Fleisch und Blut, das Herz macht uns zu Vätern.

Friedrich von Schiller


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)
nach oben springen

#177

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 10.05.2018 13:02
von woipe (gelöscht)
avatar

"kunst ist die brücke zwischen mensch und natur.
kunst ist nicht die brücke zwischen mensch und mensch."

friedensreich regentag dunkelbunt hundertwasser (friedrich stowasser)


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#178

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 10.05.2018 23:49
von woipe (gelöscht)
avatar

das wort zum sonntag...

"wer glaubt, ein christ zu sein, weil er die kirche besucht, irrt sich. man wird ja auch kein auto, wenn man in die garage geht."

albert schweizer


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen

#179

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 11.05.2018 23:51
von Anthea | 12.276 Beiträge

"Denken ist Liebkosen der göttlichen Weisheit" Bettina von Arnim


Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt. (Khalil Gibran)


zuletzt bearbeitet 11.05.2018 23:52 | nach oben springen

#180

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 12.05.2018 21:42
von woipe (gelöscht)
avatar

"wir leben in einem gefährlichen zeitalter. der mensch beherrscht die natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."

albert schweitzer


"nichts habe ich mir fester zum grundsatz gemacht, als meine lebensführung nicht nach euren vorurteilen zu gestalten." seneca
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 63 Gäste und 1 Mitglied, gestern 161 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49779 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :