#1

Loveparade-Prozess

in Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm 08.12.2017 17:48
von Till (gelöscht)
avatar

Mehr als sieben Jahre nach der Loveparade-Katastrophe in Duisburg hat der Strafprozess begonnen. Das Gericht soll klären, wer die Schuld für 21 Tote und 650 Verletzte trägt. Und es steht enorm unter Zeitdruck - denn die Vorwürfe drohen zu verjähren.

"Zehn Mitarbeiter vom Veranstalter und der Stadt Duisburg sitzen jetzt auf der Anklagebank und müssen sich wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Vier Mitarbeiter des Veranstalters sollen ein ungeeignetes Zu- und Abgangssystem geplant haben. Laut Anklage soll es für sie vorhersehbar gewesen sein, dass es zwangsläufig zu lebensgefährlichen Situationen kommen musste. Die Bauaufsicht der Stadt soll eine Baugenehmigung erteilt haben, ohne dass die Voraussetzungen dafür vorlagen. Die Vorgesetzten hätten darüber hinaus das Genehmigungsverfahren nicht ordentlich überwacht." (tagesschau)

Die Freunde des kurzen Prozesses kommen natürlich nicht auf ihre Kosten. Sie können auch nicht verstehen, warum die "Hauptverantwortlichen" für die Katastrophe, der Chef der Veranstalter-Firma Rainer Schaller sowie der damalige Oberbürgermeister Adolf Sauerland, nicht vor Gericht stehen. Allerdings geht es in dem Prozess nicht um Verantwortung im politischen Sinn, sondern um individuelle Schuld. Und die für die fahrlässige Tötung in 21 Fällen zweifelsfrei nachzuweisen, ist eine Sysiphus-Aufgabe. Siehe dazu auch das tagesschau-Interview "Der Rechtsstaat ist manchmal verdammt anstrengend".



zuletzt bearbeitet 08.12.2017 17:51 | nach oben springen

#2

RE: Loveparade-Prozess

in Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm 08.12.2017 20:26
von Hamlets Gummibärchen (gelöscht)
avatar

Das Problem ist, daß viele Leute verantwortlich sind. Wer aber ist definitiv schuldig? Die Verantwortlichen hätten erkennen müssen, daß das so nicht geht, sie hätten das Katastrophenpotential sehen müssen. Aber wer hat die Ablaufpläne gemacht? Kann man den verantwortlich machen oder seinen Chef - na gut, auch Supervisor, wie das heute heißt -, der nicht genug in die Bulletins seiner Untergebenen reingeguckt hat? Oder doch den Bürgermeister Sauerland, der von nichts eine Ahnung hatte, aber es dennoch genehmigte? Oder gar die armen Schweine von Sicherheitskräften, die mit der von anderen Köchen angerichteten Katastrophensuppen hoffnungslos überfordert waren?

Verantwortung auf der Burocratic Road to Nirwana ist etwas anderes als Schuld.


"Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

Man kann aus keiner Mücke einen Elefanten machen, aber jeden Elefanten zur Schnecke.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fronleichnam
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Munro
26 10.06.2020 09:08goto
von Anthea • Zugriffe: 615
Die Luxemburger Loreley: In Echternach ist Prozession!​
Erstellt im Forum Gedichte von Munro
1 15.04.2020 22:58goto
von Munro • Zugriffe: 266
Schuldig a priori?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
5 20.10.2019 12:29goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 176
DER Filz oder Empörung alleine genügt nicht!
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
0 01.07.2019 08:26goto
von Anthea • Zugriffe: 211
Der unerklärbare Gott und das Scheitern beim Bemühen von Beweisfindung
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Anthea
172 20.08.2021 12:25goto
von denker_1 • Zugriffe: 3239
Konsequent
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
10 30.12.2017 20:50goto
von Hamlets Gummibärchen • Zugriffe: 197
Woher kommt der Impuls zur Veränderung?
Erstellt im Forum Allgemeine philosophische Betrachtungen von MaMi
27 01.11.2017 14:41goto
von MaMi • Zugriffe: 541
Prozess gewonnen. Glückwunsch
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
0 22.09.2017 11:32goto
von Anthea • Zugriffe: 206
Bertelsmann-Studie zur Integration von Muslimen
Erstellt im Forum Deutschland von Till
54 04.09.2017 11:54goto
von Minou • Zugriffe: 1140

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 50 Gäste und 1 Mitglied, gestern 154 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2261 Themen und 50110 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: