#1

Mehmet Scholl - ein Verlust?

in Fußball 10.08.2017 11:55
von Anthea | 12.430 Beiträge

Aus meiner Sicht nicht.
Die ARD hat sich von ihm, der neun Jahre für diese als "Experte" tätig war, getrennt. Denn offensichtlich wollte er die Richtung der Sendung bestimmen.

Allerdings kann man sich da auch fragen, warum er sich gegen das Thema "Doping" derart wehrte, dass er Arbeitsverweigerung betrieb
Hat irgendwie so ein "Gschmäckle" der Art, dass ihm so einiges bekannt ist. Und er nicht Kommentare abgeben wollte, die ihm hinterher vor die Füße würden fallen können.
"Wissensentscheid"? Alles wäre falsch gewesen, Leugnung sowie Zustimmung. Dass das, was es nicht geben darf, dann er doch nicht in Abrede gestellt hätte? Insider Wissen?


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


nach oben springen

#2

RE: Mehmet Scholl - ein Verlust?

in Fußball 10.08.2017 12:20
von merte | 446 Beiträge

Es kann ja auch nicht durchgehen, das sich ein Experte nicht an dem Russlandbashing der ARD beteiligt, oder?
Die Richtlinienkompetenz liegt nun Mal beim Sender, issnumaso, oder?

;-]


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 10.08.2017 12:20 | nach oben springen

#3

RE: Mehmet Scholl - ein Verlust?

in Fußball 10.08.2017 12:25
von merte | 446 Beiträge

Kommt mir ohnehin merkwürdig vor, dass die Saisoneröffnung so verzögert wird, wo doch in 2018 eine Fussball -WM ins Haus steht und mit einem an den Haaren herbeigezerrten Boykott zu rechnen ist, stuemmts?


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen

#4

RE: Mehmet Scholl - ein Verlust?

in Fußball 10.08.2017 15:11
von Till (gelöscht)
avatar

Der Spiegel hat einen schönen Artikel dazu gebracht: Scholl und Rauch
Die Fußball-Experteritis hat mich zunehmend genervt. Es ist zu befürchten, dass ein Nachfolger für Scholl schon ausgeguckt ist.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
China am Pranger
Erstellt im Forum International von Meridian
13 31.03.2021 22:37goto
von Anthea • Zugriffe: 489
Europawahl 2019
Erstellt im Forum Europa von Meridian
23 28.05.2019 08:11goto
von heiner • Zugriffe: 652
Greta – oder Verlust der Unabhängigkeit?
Erstellt im Forum Ökonomie von Anthea
616 29.10.2022 13:27goto
von Findus • Zugriffe: 19615
Wer pöbelt, siegt?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
2 03.01.2019 17:04goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 256
Der Irrsinn geht weiter
Erstellt im Forum Ökonomie von Till
11 21.12.2018 13:31goto
von denker_1 • Zugriffe: 674
Im Wald und auf der Heide…
Erstellt im Forum Schule und Bildung von Anthea
21 08.12.2017 17:17goto
von Findus • Zugriffe: 475
Linkspartei
Erstellt im Forum Parteien - kritisch betrachtet von Luftdrache
175 15.11.2023 19:20goto
von Findus • Zugriffe: 10885
Letzter Versuch - Frauen?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
9 18.10.2017 21:06goto
von denker_1 • Zugriffe: 753
Gewinn- und Verlust Grafik!
Erstellt im Forum Deutschland von merte
11 16.09.2017 08:45goto
von Luftdrache • Zugriffe: 276

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 89 Gäste , gestern 200 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2270 Themen und 50245 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: