#346

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 19.01.2019 13:11
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Halbleichen treiben im Fluss. Flussabwärts versorgen viele Organisationen individuellem Humanismus folgend diese Menschen - nicht selten auch in leichter Konkurrenz zueinander. Dringend geboten erscheint jedoch ein gemeinsamer Expeditionstrupp, der zusätzlich zur humanitären Arbeit auch flussaufwärts zieht und erforscht, was denn an der Weltordnung so viele Schwerstverletzte hervorbringt.

Ulrich Beck


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#347

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 19.01.2019 14:20
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Es ist gut, dass die Menschen unser Banken- und Finanzsystem nicht durchschauen. Würden sie es nämlich, so hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh!

Henry Ford


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#348

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 19.01.2019 14:34
von Anthea | 12.276 Beiträge

Die Erinnerungen verschönen das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich. (Honoré de Balzac)


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#349

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 19.01.2019 14:41
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #348
Die Erinnerungen verschönen das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich. (Honoré de Balzac)


Aaaah - die Legitimierung von Demenz, Alzheimer,...


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#350

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 21.01.2019 08:42
von Anthea | 12.276 Beiträge

Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur selten dazu. Ödön von Horvath


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#351

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 21.01.2019 12:11
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

„Der allzu starre Sinn zerbricht am ehsten, und der stärkste Stahl, wenn man ihn überhart im Feuer glühte, zersplittert und zerspringt zuallererst.“

Sophokles


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#352

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 22.01.2019 11:25
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Angeregt durch den werten Teddybären...

Zitat
Niemand weiß, was der Tod ist, ob er nicht für den Menschen das größte ist unter allen Gütern. Sie fürchten ihn aber, als wüßten sie gewiß, daß er das größte Übel ist.



Platon

von Platon stammt aber auch folgendes Zitat:

Zitat
Liebe ist eine schwere Geisteskrankheit.



Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#353

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 22.01.2019 11:59
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von kuschelgorilla im Beitrag #352
von Platon stammt aber auch folgendes Zitat:

Zitat
[b]Liebe ist eine schwere Geisteskrankheit./b]




Na ja, das sagen wohl alle unglücklich oder vergeblich Liebenden.
Oder sie denken an den jungen Werther.

"Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit." Platon

Ach, er hat herrliche Dinge von sich gegeben.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#354

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 22.01.2019 12:07
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Ja - da kann ich nur zustimmen...
In seeliger Erinnerung sind die Jahre meines Studentenlebens, als ich mich noch um so wenig produktive und doch geistig richtig anregende Themen kümmern konnte...


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#355

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 23.01.2019 17:07
von grimmstone | 478 Beiträge

Dem Pöbel mangelt es an Wissensdurst - er brät sich lieber eine Blut- und Bodenwurst.
EAV


Die meisten Ruinen haben zwei Beine.
http://nachtschichten.eu
nach oben springen

#356

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 24.01.2019 09:21
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat
Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.



Platon


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#357

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 24.01.2019 13:08
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von kuschelgorilla im Beitrag #356

Zitat
Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.


Platon



Manche wollen auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Das funktioniert nicht.
Diener vieler Herren oder: Gleichzeitig mehrere Eisen im Feuer haben...
Politiker erscheinen dann leicht suspekt oder "nicht Fisch, nicht Fleisch".
Aber nicht nur Politiker. Auch im Real Life gibt es die Zögerlichen der Art: Ich kann mich einfach nicht entscheiden...
"Dauer Geliebte" zum Beispiel, können davon ein Lied singen.

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#358

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 27.01.2019 11:32
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat
Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet.



Montesquieu


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#359

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 28.01.2019 17:39
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat
Moral ist, wenn man so lebt, dass es gar keinen Spaß macht, so zu leben.



Édith Piaf


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen

#360

RE: Wie es euch gefällt

in Der Spruch zum Tage 28.01.2019 17:42
von kuschelgorilla | 3.292 Beiträge

Zitat
An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwas nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.



Erich Kästner


Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie doch bitte die anderen.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 67 Gäste und 1 Mitglied, gestern 161 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49779 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :