#31

RE: TV Duell mit Schulz

in Deutschland 06.09.2017 10:14
von grauer kater (gelöscht)
avatar

Zitat von Luftdrache im Beitrag #26
.....Weil? Was siehst du so europäisch an der Politik der Linkspartei?
Der letzte Parteitag der Linkspartei war doch in Sachen Positionsfindung zu Europa eher diffus. Und wie hält es die Linkspartei mit einem ehrlichen Schuldenschnitt für Griechenland?



Um auf europäischer Ebene entsprechenden Einfluss ausüben zu können, müsste die "Die Linke" erst mal in Deutschland eine breite Basis in der Wählerschaft bekommen. Im Europäischen Parlament hat sie jedenfalls keine negative Rolle hinsichtlich der europäischen Integration gespielt, wie etwa Merkel mit ihrer Austeritätspolitik. Ein Europa der Vaterländer mit zentraler Aussenpolitik und Entscheidungesebenen nach dem Subsidiaritätsprinzip wäre schon wünschenswert und ein Gewinn für Alle. Griechenland braucht einen umfassenden Schuldenschnitt und vor allem ein Investitionsprogramm, das die lokalen Potentiale zur Wirkung bringt.



nach oben springen

#32

RE: TV Duell mit Merkel

in Deutschland 06.09.2017 10:32
von fjodorov (gelöscht)
avatar

Zitat von Luftdrache im Beitrag #28




Zumindest die Grünen sind der "neuen Linken" zuzuordnen. Dieser sind andere Punkte wichtig, als der "alten Linken". Der Begriff "links" lässt sich nicht allein auf ökonomische Ansichten verkürzen, auch wenn diese sicher wichtige eine Rolle spielen.



Ich danke für dieses Zitat. Die Linkspartei hieß zu Zeiten des Jugoslawien / Kosovokrieges in den 1990er Jahren noch PDS und die WASG gab es noch nicht (Gründung 2004). Im Kosovo 1999 ging es um eine drohende humanitäre Katastrophe. Keine Ahnung, ob die Entscheidung der damaligen Regierung richtig war. Sie hat aber um eine Antwort konträr gerungen. Es gab meines Wissens ein UN-Mandat.
Natürlich ist uns allen eine konsequent pazifistische Haltung lieber. Keine Frage. Aber ist es immer so einfach und ist Fraktionsdisziplin die richtige Antwort auf so eine schwierige Frage? Ist da nicht eine Gewissensentscheidung der einzelnen, durchaus kritischen, Abgeordneten wie Hans - Christian Ströbele?

Die "Neue Linke" ?Was soll das sein?Vermutlich jene Parteien die vor Wahlen beständig links blinken um nach der Wahl rechts abzubiegen.Da zähle ich die SPD und Grüne dazu,zwei sich dem Neoliberalismus verpflichtete Parteien.

Nein,es gab kein UN-Mandat für den Krieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien sondern wie alle Angriffskriege war auch dieser ein gravierender Verstoß gegen das Völkerrecht,begründet mit Lügen,ebenfalls wie alle Angriffskriege.Keine,nach meinem Verständnis,linke Partei hätte diesem zugestimmt,von der Agendapolitik ganz zu schweigen.


https://www.freitag.de/autoren/h-yuren/d...tlichen-werte-1


"Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen"

Jean Jaurès (1859-1914)


zuletzt bearbeitet 06.09.2017 10:36 | nach oben springen

#33

RE: TV Duell mit Merkel

in Deutschland 06.09.2017 19:53
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Zitat von fjodorov im Beitrag #32

Die "Neue Linke" ?Was soll das sein?Vermutlich jene Parteien die vor Wahlen beständig links blinken um nach der Wahl rechts abzubiegen.Da zähle ich die SPD und Grüne dazu,zwei sich dem Neoliberalismus verpflichtete Parteien.


Nein, ein feststehender soziologischer Begriff. Zuweilen auch durchaus in den Politik-Magazinen der öffentlich-rechtlichen Sender zu hören.

Zitat von grauer kater im Beitrag #31

Um auf europäischer Ebene entsprechenden Einfluss ausüben zu können, müsste die "Die Linke" erst mal in Deutschland eine breite Basis in der Wählerschaft bekommen. Im Europäischen Parlament hat sie jedenfalls keine negative Rolle hinsichtlich der europäischen Integration gespielt, wie etwa Merkel mit ihrer Austeritätspolitik. Ein Europa der Vaterländer mit zentraler Aussenpolitik und Entscheidungesebenen nach dem Subsidiaritätsprinzip wäre schon wünschenswert und ein Gewinn für Alle. Griechenland braucht einen umfassenden Schuldenschnitt und vor allem ein Investitionsprogramm, das die lokalen Potentiale zur Wirkung bringt.


Die Argumentation finde ich ein wenig wild. Die Linkspartei gehört im Europa-Parlament zur GUE/NGL - Fraktion mit Schwester-Parteien aus vielen anderen EU-Ländern. Auch wenn das Stimmergebnis insgesamt natürlich eine Rolle spielt, so ist das Ziel als Fraktion im EU-Parlament Einfluss zu gewinnen, nicht aber als einzelne Partei "Linkspartei".
Natürlich kann die Zielsetzung anders sein, dann wäre sie aber nicht europäisch.
Der Wahlkampf im eigenen Land kann auf die Linkspartei allein bezogen nur für Bundestags-, Landtags- oder Kommunalwahlen relevant sein.
Egal, vergiss es einfach, nicht weiter wichtig.

Angesichts des eigentlichen Themas TV-Duell, machst du ein eigenes Thema auf?



zuletzt bearbeitet 06.09.2017 20:07 | nach oben springen

#34

RE: TV Duell mit Merkel

in Deutschland 08.09.2017 14:49
von fjodorov (gelöscht)
avatar

Zitat von Luftdrache im Beitrag #33


Nein, ein feststehender soziologischer Begriff. Zuweilen auch durchaus in den Politik-Magazinen der öffentlich-rechtlichen Sender zu hören.




Neue Linke ein feststehender soziologischer Begriff?Dem setze ich meine Interpretation entgegen.Um zu verschleiern,dass ehemals links orientierte Parteien wie die SPD und die Grünen längst das Lager gewechselt haben,wurde dieser Begriff in die Welt gesetzt.Damit versucht man sich in Wählertäuschung (bei der SPD grandios gescheitert) um möglichst viele Wähler zu veranlassen ihre Stimmen weiterhin diesen Parteien zu geben um damit das neoliberale Lager,egal wer die Wahl gewinnt,immer an der Macht zu halten.


"Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen"

Jean Jaurès (1859-1914)
nach oben springen

#35

RE: TV Duell mit Merkel

in Deutschland 08.09.2017 14:52
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Wieder ein Beispiel, dass links nicht gleich links sein muss.
Definiere es wie du willst aber verzeihe, wenn ich die wissenschaftlich fundierte Begriffsdefinition eindeutig bevorzuge.



zuletzt bearbeitet 08.09.2017 14:53 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Merkels Farbfilm
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von SirPorthos
9 03.12.2021 23:35goto
von Atue • Zugriffe: 242
"Portrait" von Angela Merkel
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
4 29.07.2020 22:46goto
von Meridian • Zugriffe: 171
Warum AKK und Merkel getrennt reisten....
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
0 23.09.2019 11:05goto
von Anthea • Zugriffe: 261
Böhmermann kontra Merkel
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
2 09.04.2019 15:16goto
von all it • Zugriffe: 251
Das Ende der Ära Merkel ?
Erstellt im Forum Deutschland von Teddybär
18 13.04.2019 21:53goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 438
Merkel - Warte, warte nur ein Weilchen....
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
21 11.04.2019 22:35goto
von Hamlets Gummibärchen • Zugriffe: 480
Merkel - Rede und Antwort stehen...
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
7 23.04.2018 20:09goto
von Anthea • Zugriffe: 371
Wie geschwächt ist Angela Merkel
Erstellt im Forum Medien von Till
1 04.12.2017 17:41goto
von denker_1 • Zugriffe: 201
Das Scheitern von "Merkels Männern"
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
1 15.11.2017 13:44goto
von Till • Zugriffe: 226
Merkel und die "Ehe für alle"
Erstellt im Forum Deutschland von Kammerjäger
8 02.07.2017 13:53goto
von merte • Zugriffe: 247

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 210 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 198 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2276 Themen und 50567 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: