#226

RE: Fundsache

in Dies und das 11.09.2017 09:42
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von Athineos im Beitrag #225
Ich glaube, bei mir setzt verstärkt die Senilität ein, denn ich verstehe nicht, warum der, der ein solches Zitat bringt, ein schlimmerer Nazi ist als der Zitierte. Damit wären so um die 100% unserer Presse rechtsextrem, alle Historiker, die Hitler, Goebbels und Konsorten zitieren, wären das, Herausgeber von Reichstagsakten, in denen Nazireden veröffentlichtlicht werden, wären das etc. etc. Das kann doch nicht Ihre Meinung sein, verehrte Anthea? Und was mir gerade einfällt, ich bin es dann auch. Denn ich zitiere das ebenfalls, um diese Typen publik zu machen in ihrer Schäbigkeit und Menschenverachtiung ......... Und das werde ich weiter tun in dem Bewusstsein, eben kein Nazi zu sein, sondern in meiner Art des Kampfes gegen diese Volksverderber deren Methoden, Lügen und Unmenschlichkeit zu kommentieren und anzuprangern, um damit vielleicht doch einige zum Umdenken zu bewegen!


Nein, nein, lieber Athineos, das hat nichts mit Senilität zu tun. Einzig und allein mit meinem offensichtlichen Ungeschick, das, was ich meine, verständlich rüberzubringen.
Natürlich MUSS man zitieren, wenn man auf verquere und dreckige Ansichten hinweisen will. Und man muss dieses "Volk" in seiner ganzen Erbärmlichkeit outen.
Jedoch denke ich an die "Mitläufer", eben genau diejenigen, die "ungefiltert" und unbesehen übernehmen, was ihnen irgendein "Guru" vorplappert. Ein "Rattenfänger" wie ein Höcke p.e., der seine Popularität aus genau dieser Dummheit der primitiven Masse entnimmt.
Leute, die bei "wollt ihr...." ein "Ja" grölen, ohne innezuhalten und Konsequenzen zu bedenken.


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


nach oben springen

#227

RE: Fundsache

in Dies und das 11.09.2017 09:48
von Athineos | 551 Beiträge

Jetzt hab ich es verstanden! Danke!!!!


Μολών λαβέ!
nach oben springen

#228

RE: Fundsache

in Dies und das 11.09.2017 12:42
von Till (gelöscht)
nach oben springen

#229

RE: Fundsache

in Dies und das 13.09.2017 16:52
von Anthea | 12.276 Beiträge

Leider hat der Leuchtturmwärter nichts anderes zu tun, als zu versuchen, sich als etwas hinzustellen, was er nicht ist. Und was er auch nicht verkörpert und auch nie verkörpert hat.

Als 2011 das Pharus Forum gegründet wurde, da geschah dies durch jemanden, der bald darauf jedoch verstarb. Bin Online fungierte dort als Moderator. Der Gründer verstarb und der Moderator übernahm das Forum. Somit lief die Beschwerde des im Nachfolgenden zitierten Users erst einmal an einer/falschen Stelle auf, da er von zwei Personen ausgehen musste und nicht von einer one man show.

Als ich 2013/2014 mich dort anmeldete, da hatte sich das Feindbild gewandelt, da ihm wohl auf die Füße getreten wurde! Jetzt fungierte es als ein Islam- und Muslimenhetz-Forum.
Verständlich, dass Bin Online Angst hat, dass ihn jemand wieder anzeigen könnte und entsprechend reagiert. Till hatte ihn seinerzeit (2014?)auf nicht hinnehmbare Beiträge aufmerksam gemacht. Dass er Hausrecht genießt und nicht jedem als Schreiber dieses gewähren muss, ist verständlich. Aber „Angriff als angeblich beste Verteidigung“ ist so durchscheinend. Eine hässliche Art von einem bedauernswerten Männlein, der nicht vertragen kann, dass User in unserem Forum hier einen kultivierten und gepflegten Meinungsaustausch betreiben.

Nicht hinnehmbar ist, dass in unglaublicher Bösartigkeit dieser Mann Gift und Galle gegen Menschen speit, denen er kraft deren intellektuellen und moralischen Backgrounds nicht das Wasser reichen kann. Und es auch gar nicht dürfte!

Ich habe in meinem Urlaub die Beiträge des Herrn „genossen“. Deshalb auch hier das Fundstück, was er im Übrigen schon einmal versuchte zu kommentieren, als ein/dieser? User mich eindringlichst vor diesem Mann warnte.
Pharus Forum....

#1 von leonidas1 , 25.12.2012 13:09
Hier einmal etwas Positives:
Noch vor rd. einem 3/4 Jahr war das Pharus Forum ein unappetitliches Forum, in dem täglich fremdenfeindliche, in erster Linie antiislamistische und völkerverhetzende Beiträge eingestellt wurden, täglich mehrfach, wie es aus der Vernetzung der rechtsextremen Kreise der Nachrichtenbörse bekannt ist.

Aber auch Beiträge mit ausgesprocher antisemitischer Tendenz.
Hiebei zeichnete sich ganz besonders der Moderator BINONLINE aus , Zitat: ups, da habe ich doch glatt die Gaskammern vegessen..."

Nach meinem Hinweis an das Bayrischen Landesamt für Verfassungsschutz ist festzustellen:

1.) alle völkerverhetzenden Beiträge sind nicht mehr auffindbar.
2.) der unsägliche Moderator BINONLINE scheint von der Forumsleitung kaltgestellt worden zu sein, er nur noch eine Randerscheinung ist.

So soll es sein, auch wenn im ersten Step die Forenleitung pikiert und beleidigend, auf meine Beschwerde reagierte, zuerst noch direkt an sie.

http://europa-forum.xobor.de/t39f91-Pharus-Forum.html


----------------------------------------------------------

Ich bringe diesen Beitrag nur der Ordnung halber und bin überhaupt nicht an irgendeiner Kommunikation mit Bin Online interessiert. Gebranntes Kind scheut das Feuer. Und hinterhältige Menschen haben bei mir bis in die Steinzeit versch*****.


---


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


zuletzt bearbeitet 14.09.2017 12:08 | nach oben springen

#230

RE: Fundsache

in Dies und das 13.09.2017 17:49
von Till (gelöscht)
avatar

Der Leuchtturmwärter mit der durchgebrannten Birne versucht mich ja neuerdings wiederholt als Pädophilen hinzustellen, nach Nazi und Judenhasser (Aufzählung unvollständig) etwas Neues, aber nicht überraschend.
Sein Forum ist jetzt immerhin so sauber, dass auch sein Töchterchen reinschauen kann. Sie kann dann Sätze eines bekennenden Pirincci-Fans goutieren wie z.B. "ich lebe zum Beispiel deshalb alleine, weil mein Penis so groß ist, dass ich Angst habe, jemanden zu töten".


nach oben springen

#231

RE: Fundsache

in Dies und das 13.09.2017 18:01
von Anthea | 12.276 Beiträge

Hallo Till, die Bilder waren passend zum Thema und zeigten erschreckend auf, wie amerikanische Eltern "ticken". Nicht sauber.
Honi soit qui mal y pense.
Die Bildrechte waren nicht klar, sonst nichts.


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


nach oben springen

#232

RE: Fundsache

in Dies und das 24.09.2017 18:25
von Till (gelöscht)
avatar

Angeblich loggt man sich beim Leuchtturmwärter ein, um dessen Mitglieder abzuwerben. Naja, sollen die Rechtsbraunen ruhig kommen.
Aber anscheinend liest der Hausherr die PN mit.


nach oben springen

#233

RE: Fundsache

in Dies und das 24.09.2017 18:49
von Anthea | 12.276 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #232
Angeblich loggt man sich beim Leuchtturmwärter ein, um dessen Mitglieder abzuwerben. Naja, sollen die Rechtsbraunen ruhig kommen.
Aber anscheinend liest der Hausherr die PN mit.


Das ist technisch nicht möglich. Jedenfalls sieht keine Forensoftware so etwas vor, da es strafbar wäre. Es ist auch nicht möglich zu sehen, wer mit wem Kommunikation betreibt. Somit bleibt das einfach nur eine Unterstellung. Vor allen Dingen wüsste ich nicht, wer bei der Überschaubarkeit der dort Schreibenden überhaupt abgeworben werden könnte, der in unseren Rahmen passen würde.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#234

RE: Fundsache

in Dies und das 24.09.2017 18:53
von Till (gelöscht)
avatar

Ach, da gibt es zwei Intelligenzbolzen ...


nach oben springen

#235

RE: Fundsache

in Dies und das 24.09.2017 20:25
von Martin | 343 Beiträge

Mir wurde zugetragen, daß die Moderatorenstelle vakant wäre. Wo darf ich meine Bewerbungsunterlagen abgeben? >8´ )


"Die Kröte hat einen schlechten Leumund." >&´)


nach oben springen

#236

RE: Fundsache

in Dies und das 24.09.2017 21:25
von Till (gelöscht)
avatar

Bist du zufällig Optiker? Dann kannst du das Klo putzen.


nach oben springen

#237

RE: Fundsache

in Dies und das 24.09.2017 22:43
von Martin | 343 Beiträge

Bedaure, mit Subalternen pflege ich keine Konversation. Ich wünsche, die Hausherrin zu sprechen, es geht um mein Honorar und sonstige Bezüge. >&´(


"Die Kröte hat einen schlechten Leumund." >&´)


nach oben springen

#238

RE: Fundsache

in Dies und das 24.09.2017 23:03
von Beowulf (gelöscht)
avatar

Zitat von Martin im Beitrag #235
Mir wurde zugetragen, daß die Moderatorenstelle vakant wäre. Wo darf ich meine Bewerbungsunterlagen abgeben? >8´ )


Abgeben darfste die gerne, oder noch besser direkt in die Rundablage befördern...


Marie von Ebner-Eschenbach:

Ein Urteil lässt sich widerlegen, aber niemals ein Vorurteil.


zuletzt bearbeitet 24.09.2017 23:04 | nach oben springen

#239

RE: Andersforum total abgefahren

in Dies und das 25.09.2017 10:11
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Zitat von Kammerjäger
Man findet uns noch immer im Andersforum interessant.



Wer sagte noch mal:

"Wenn der Gegner dich lobt, hast du was falsch gemacht. Wenn er aber über dich her zieht, dich in der Luft zerreißt ..., dann hast du alles richtig gemacht"?

In diesem Sinne könnt Ihr die Schmähungen im Andersforum als Kompliment auffassen.


nach oben springen

#240

RE: Andersforum total abgefahren

in Dies und das 25.09.2017 13:01
von Anthea | 12.276 Beiträge

Ja, danke, denker_1, so sehe ich Dinge auch. Oder auch: Viel Feind, viel Ehr'.

Jedoch ist dieses Andersforum immer wieder zum Lachen oder Staunen gut. Oder beidem. Nach dem Motto: Der Möglichkeiten, sich zu entblöden, sind gar viele vorhanden. Und da gibt es einen umwerfenden Ideenreichtum.
Neuester Coup dort, um Aufmerksamkeit zu erlangen:

Nachdem ich mich aufgrund diverser nicht hinzunehmender Vorfälle von unserem Moderator trennen musste, sah ich heute dessen Anmeldung unter altem Nick im Funzelturm. Nachdem sein Ausscheiden hier ruchbar geworden war, schrieb der Hausherr aller Leuchten gestern dort den weisen Satz "Pack schlägt sich, Pack verträgt sich".
Das nun hat sich dann in seinem Turm bewahrheitet, so die Anmeldung des Nicks "conscience" kein Fake sein sollte. Wie auch immer ist dies einfach dem,Wunsch geschuldet, mich/uns zu ärgern. Nicht bedenkend, dass ich, was die Sache mit dem Ärgern anbelangt", so ein richtig dickes Fell habe. "Eiskönigin".

Möglich, dass Kammerjäger reumütig bei Bino wieder um Aufnahme gebeten hat, obwohl dieser den Nick "conscience" gelöscht hatte. Sicherlich möchte er dort noch seine "Hühnchen" rupfen, sprich, seinem Erzfeind "Kroethe/Martin" die Meinung sagen. Jedenfalls hieß es dort am 5.8. "conscience & majordomus wegen Doppelaccount gelöscht."

Möglich auch, dass sich Bino dieses Nicks bedient, um mir/uns eins "auszuwischen". Der arme Tor. Nach dem Motto: Seht her, alle "Mühlselig und Beladenen" kehren heim ins bayrische Reich.
Denn ein King im Erstellen von Nicks ist der Leuchtturmwärter ja. Und vom Fälschen, beispielweise der angeblichen Besucherzahlen.

Egal, was da für "Akteure" hinterstecken. Oberbegriff: Hinterfotzige.
Aber sie sorgen reichlich für Spott.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jan Böhmermann – wozu Trolle gut sein können
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
7 29.01.2019 22:19goto
von Anthea • Zugriffe: 355

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 57 Gäste und 1 Mitglied, gestern 161 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49779 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :