#271

RE: Fundsachen

in Dies und das 11.10.2017 15:34
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #270
Zitat von Anthea im Beitrag #269
Heute gab es sogar eine für den Herrn offenbar erfreuliche "Wi***"- Vorlage in der SZ.
So kann man selbst mit kleinen Sachen, 'nem Männlein große Freude machen.
Kleiner Tipp: Er sollte sich den neuesten Afick Pirincci runterholen.


Nette Wortspielerei.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#272

RE: Fundsachen

in Dies und das 11.10.2017 19:23
von Till (gelöscht)
avatar

Worüber man bei Fakebook lacht:

IMG-20170713-WA0037.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Stammt von Monika Gruber. Ich kannte sie bis jetzt nicht so hinterfotzig, einen trockenen Alkoholiker so darzustellen. Ist allerdings bei einer Mehrheit gut angekommen.


nach oben springen

#273

RE: Fundsachen

in Dies und das 11.10.2017 19:51
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #271
Zitat von Till im Beitrag #270
Zitat von Anthea im Beitrag #269
Heute gab es sogar eine für den Herrn offenbar erfreuliche "Wi***"- Vorlage in der SZ.
So kann man selbst mit kleinen Sachen, 'nem Männlein große Freude machen.
Kleiner Tipp: Er sollte sich den neuesten Afick Pirincci runterholen.


Nette Wortspielerei.

Der erklärte Bewunderer und Fakebook-Follower Afick Pirinccis nennt mich den Geilen Till. Nach dem Motto, haltet den Dieb!


nach oben springen

#274

RE: Fundsachen

in Dies und das 11.10.2017 20:19
von Anthea | 12.418 Beiträge

Ja, witzig. Ich denke mal, wenn Blödheit Radfahren könnte, dann müsste er bergauf bremsen.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#275

RE: USS Essex LHD 2

in Dies und das 12.10.2017 12:37
von Jackdaw | 454 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #268
Jennifer Nathalie Pyka, (angeblich) eine renommierte Journalistin, ist verliebt. In ein Schiff […]
Na, immerhin ist die aktuelle USS Essex, wie man nachlesen kann, das erste Schiff mit einem 3-D-Drucker, der erlaubt, dass die Besatzung sich benötigte Ausrüstungsgegenstände kurzerhand "ausdrucken" kann, ohne lange Anforderungsgesuche stellen zu müssen… 


nach oben springen

#276

RE: Jennifer Nathalie Pyka

in Dies und das 12.10.2017 12:42
von Jackdaw | 454 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #268
Jennifer Nathalie Pyka, (angeblich) eine renommierte Journalistin […]
Der Name sagt mir nichts, aber sie scheint bei "The European" gearbeitet zu haben - und bloggt jetzt… und das ausgerechnet im Broder-Umfeld.


nach oben springen

#277

RE: Fundsachen

in Dies und das 12.10.2017 12:54
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #272
Worüber man bei Fakebook lacht:



Stammt von Monika Gruber. Ich kannte sie bis jetzt nicht so hinterfotzig, einen trockenen Alkoholiker so darzustellen. Ist allerdings bei einer Mehrheit gut angekommen.


Ich habe Monika Gruber eigentlich noch nie wirklich wahrgenommen. Habe mir mal ein kurzes Video bei youtube angeschaut, wo sie sich über Alkohol auslässt. Ich habe anfangs gedacht, dass sie östereichisch oder bayrisch spricht, war verwundert, als ich auf Wiki nachgeschaut habe, dass sie aus NRW stammt.

https://www.youtube.com/watch?v=2Fg5Ok2eov4

Ich finde es ausgesprochen hässlich, derart über jemanden herzuziehen, wie sie es mit der anscheinend "lustigen" Verbindung zu Rot und Säufer tut. Ich habe schon diverse abwertende Kommentare Herrn Schulz betreffend gelesen, die sich auf seine ehemalige Alkoholsucht bezogen. Peinlich.
Für mich verdienen Menschen Hochachtung, die es schaffen, einem Teufelskreis der Sucht zu entfliehen.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#278

RE: Fundsachen

in Dies und das 12.10.2017 17:39
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat
Ich habe Monika Gruber eigentlich noch nie wirklich wahrgenommen.

Ich habe sie ab und zu in der Anstalt gesehen, wo sie freche Beiträge ablieferte, aber niemals unter der Gürtellinie wie dieses Mal. Sie ist aber tatsächlich in Bayern geboren und aufgewachsen und hat auch - zumindest die meiste Zeit - in Bayern gearbeitet.


nach oben springen

#279

RE: Jennifer Nathalie Pyka

in Dies und das 12.10.2017 18:58
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von Jackdaw im Beitrag #276
Zitat von Till im Beitrag #268
Jennifer Nathalie Pyka, (angeblich) eine renommierte Journalistin […]
Der Name sagt mir nichts, aber sie scheint bei "The European" gearbeitet zu haben - und bloggt jetzt… und das ausgerechnet im Broder-Umfeld.
Ich frage mich, wie man mit solchen Blogs Geld verdienen kann. Naja, es wird auch überall um Spenden gebettelt, egal ob ach-wie-gut, der-kleine-Afick, Jürgen Fritz, philosophia-perennis oder oder oder ...


nach oben springen

#280

RE: Jennifer Nathalie Pyka

in Dies und das 17.10.2017 12:19
von Till (gelöscht)
avatar

"Die heutige Arbeiterpartei ist die AfD"hahaha.gif - Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#281

RE: Jennifer Nathalie Pyka

in Dies und das 19.10.2017 15:10
von Till (gelöscht)
avatar

In Kanada hat jeder Zweite einen Migrationshintergrund. (Ruud Koopmans)

Sach bloß. Da sind in Kanada tatsächlich noch 50% Indianer?


nach oben springen

#282

iPhone verstopft wochenlang Klo

in Dies und das 02.11.2017 15:10
von Till (gelöscht)
avatar

In einer Diskothek in Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz haben Klempner einen kuriosen Fund in einem verstopften Damen-Klo gemacht: Mit einer speziellen Videosonde entdeckten sie einen 20-Euroschein, eine Verzehrkarte für die Diskothek und ein iPhone 7 in Pink. Im Anschluss wurde alles desinfiziert und getrocknet. Dann konnte das iPhone problemlos geladen werden. „Es funktioniert noch, unglaublich!“, stellte Clubbetreiber Mike Gebhardt erstaunt fest. Das iPhone kann nun von der Besitzerin abgeholt werden. (Conrad Techticker)

Es lohnt sich manchmal doch, etwas mehr Geld auszugeben.


nach oben springen

#283

Staunen angesagt!

in Dies und das 09.11.2017 20:08
von merte | 446 Beiträge

Kann Das Jmnd auflösen?

Zitat
Da staunt ihr... https://t.co/bvGNZwQELK



Ja, ich staune echt!


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 11.11.2017 12:50 | nach oben springen

#284

Staunen

in Dies und das 09.11.2017 20:22
von merte | 446 Beiträge

Im Jahre 2020 müsste die obere Konstante 77 auf 80 geändert werden, der Rest bleibt so!

:-]


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 11.11.2017 12:50 | nach oben springen

#285

Staunen

in Dies und das 09.11.2017 22:09
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von merte im Beitrag #283

Kann Das Jmnd auflösen?

Zitat
Da staunt ihr... https://t.co/bvGNZwQELK


Ja, ich staune echt!



Nehmen wir mal den Fall, dass jemand am 30.11.1990 geboren ist. Dann ist er heute noch 26.
Dann funktioniert die Rechnung nicht.

77 - 26 = 51+40 = 91
Erst wenn sein Geburtstag schon vorbei ist, dann passt das wieder: 77-27 = 50 + 40 = 90


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke


zuletzt bearbeitet 11.11.2017 12:51 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jan Böhmermann – wozu Trolle gut sein können
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
7 29.01.2019 22:19goto
von Anthea • Zugriffe: 370

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 241 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 183 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2268 Themen und 50219 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: