#301

RE: Ist das noch Weihnachten?

in Dies und das 17.11.2017 15:02
von Anthea | 12.385 Beiträge

Zitat von Andreas1975 im Beitrag #300
Nein kein Kopftuch!

Das Christkind hat immer eine Krone auf!

Herrgottsack!



Ja, sieht so aus.


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen

#302

RE: Ist das noch Weihnachten?

in Dies und das 18.11.2017 07:02
von Hamlets Gummibärchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Till im Beitrag #297
Bei Lindt gibt es Weihnachtsmänner mit goldenem statt rotem Mantel:

http://www.lindt.de/produkte/weihnachten...?variante=70353

Angeblich hat das was mit der Islamisierung zu tun.

Das hier wahrscheinlich auch:

http://www.lindt.de/produkte/marken/hello/hello-xmas-santa/

Ist das noch unser Weihnachten? Nein. Unsere Kultur geht den Bach runter.




Ja, ja, das stimmt natürlich ungemein nachdenklich. So richtige Kulturbanausen, diese Lindts.
Demnächst setzen sie dem Christkind noch ein Kopftuch auf.

---
[/quote]
Und rasieren Karl Marx den Bart ab. So daß er wie Friedel Merz aussieht. Schrecklich!


"Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

Man kann aus keiner Mücke einen Elefanten machen, aber jeden Elefanten zur Schnecke.


zuletzt bearbeitet 18.11.2017 07:04 | nach oben springen

#303

RE: Ist das noch Weihnachten?

in Dies und das 18.11.2017 07:07
von Hamlets Gummibärchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Till im Beitrag #297
Bei Lindt gibt es Weihnachtsmänner mit goldenem statt rotem Mantel:

http://www.lindt.de/produkte/weihnachten...?variante=70353

Angeblich hat das was mit der Islamisierung zu tun.

Das hier wahrscheinlich auch:

http://www.lindt.de/produkte/marken/hello/hello-xmas-santa/

Ist das noch unser Weihnachten? Nein. Unsere Kultur geht den Bach runter.
Wie gut, daß wir die "Islamisierung" haben. Sonst würde ja jeder Schwachsinn auf uns selbst zurückfallen. Allerdings muß dringend etwas gegend die Verschmutzung unserer Bäche getan werden. Und das geht! Die schwarze Emscher hat es bewiesen.


"Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

Man kann aus keiner Mücke einen Elefanten machen, aber jeden Elefanten zur Schnecke.
nach oben springen

#304

Nehmt euch mal ein Beispiel

in Dies und das 19.11.2017 14:04
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat
Dieser verlängerte Arm einer nie existierenden universellen Weltbürger-(Rechts)Bewegung, die ihr Heil in der Expropriation der eigenen - nur als partikular empfunde und vom Selbsthass geprägte kleinbürgerlich-deutsche - Existenz wünscht, mündet in der unzulässigen Schlussfolgerung, dass die gesamte eigene deutsche Bevölkerung sich dem universellen Prinzip der nur vermeintlich Weltbürger-(Rechts)Bewegung zu unterwerfen habe, ist insgesamt totalitär, ein ungeheures utopisches und realitätsfernes Unterfangen, in seiner weitesten gedanklichen Ausgestaltung, totalitär und faschistisch.


Wow. Gegen solche Sätze sind unsere Beiträge Klippschule.



zuletzt bearbeitet 19.11.2017 14:04 | nach oben springen

#305

RE: Nehmt euch mal ein Beispiel

in Dies und das 19.11.2017 15:41
von Jackdaw | 454 Beiträge

A propos: Hauptsächlich im Raum Frankfurt/Main sollen externe Dienstleister bei der Abrechnung Briefsendungen ein wenig gemogelt haben… 


nach oben springen

#306

RE: Nehmt euch mal ein Beispiel

in Dies und das 22.11.2017 10:29
von Anthea | 12.385 Beiträge

Frauen sind so leicht zufrieden zu stellen.

https://www.youtube.com/watch?v=ZyqsELZXdQo


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen

#307

Kurioser Software-Fehler

in Dies und das 25.11.2017 13:52
von Till (gelöscht)
nach oben springen

#308

Reiseführer

in Dies und das 27.11.2017 09:55
von Anthea | 12.385 Beiträge

Reiseführer für Touristen – wie man mit Deutschen umgeht

Zwar schon einige Jährchen alt ist der "nützliche" Reiseführer für Touristen, die Deutschland bereisen wollen. Einfach drollig. Z.B. mit Warnung vor überteuerten Kuckucksuhren.

Und wie kommt man mit jemandem ins Gespräch? "Und was sagt ein Tourist da am besten in einer Bar, um die Stimmung zu lockern? Laut Lonely Planet: “Ihr Hosegeschmack ist sehr wagemutig.” Was auch sonst?“

http://www.huffingtonpost.de/2017/11/26/..._18656936.html#

---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen

#309

RE: Fundsache

in Dies und das 13.01.2018 18:15
von Jackdaw | 454 Beiträge

Die New York TImes veröffentlicht jährlich 52 empfehlenswerte Reiseziele - und in der diesjährigen Ausgabe wird u.a. empfohlen, Niedersachsen aufzusuchen, weil dort schadstofffreie, wasserstoffbetriebene Züge im Einsatz sein sollen… diese von Alstom gefertigten Triebwagen werden im Frühjahr den Probebetrieb aufnehmen - und nur auf Nebenstrecken im Einsatz sein. Erst in drei Jahren werden 14 Züge im Einsatz sein.


nach oben springen

#310

RE: Fundsache

in Dies und das 17.01.2018 20:06
von Till (gelöscht)
avatar

Wie viele Kamele ist deine Freundin wert?

Ist das nicht lustisch? Ich lach mich schlapp.


nach oben springen

#311

Walsrode

in Dies und das 18.01.2018 15:03
von Jackdaw | 454 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #310
[…] Ist das nicht lustisch? […]
In Walsrodes Innenstadt, ausgerechnet bei einer Kreuzung der Oskar-Wolff-Straße, gelang einem Pizzaboten, seine zufällige Begegnung mit einem Wolf im Bilde festzuhalten, das nun in sozialen und anderen Medien, vor allem Lokalzeitungen, kursiert.


nach oben springen

#312

RE: Walsrode

in Dies und das 18.01.2018 15:20
von Till (gelöscht)
avatar

Da fehlt ein Link auf "Walsrode".


nach oben springen

#313

RE: Walsrode

in Dies und das 18.01.2018 15:42
von Jackdaw | 454 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #312
Da fehlt ein Link auf "Walsrode".
Das Heidekreisstädtchen sollte wegen seines Vogelparks überregional bekannt genug sein; auch zu weiterführenden Informationen der Gattung Wolf und deren Lebens- und Ernährungsgewohnheiten hatte ich ja keinen Link gesetzt. Onlineforen beziehen sich zumeist ja vor allem auf aktuelle Anlässe, und deswegen besaßen die Pressemeldungen Priorität. Andererseits war davon auszugehen, dass der Industrielle Oskar Wolff, nach dem im näheren Umland Soltaus wohl allerorten Straßen benannt sein dürften, nicht so allgemein bekannt ist.



zuletzt bearbeitet 18.01.2018 15:42 | nach oben springen

#314

Starkoch Paul Bocuse ist gestorben

in Dies und das 20.01.2018 16:18
von Jackdaw | 454 Beiträge

Kaum schlägt man eine Zeitung auf oder schaut sich die Startseite der Onlinepräsenz einer Zeitung an, stößt man auf Nachrufe - oder auf Kurzmitteilungen, dass jemand, dessen Name allgemein bekannt ist, verstorben ist. Paul Bocuse, einer der namhaftesten Vertreter der nouvelle cuisine, hat den Kochlöffel abgegeben.


nach oben springen

#315

RE: Starkoch Paul Bocuse ist gestorben

in Dies und das 20.01.2018 16:24
von Anthea | 12.385 Beiträge

Zitat von Jackdaw im Beitrag #314
Kaum schlägt man eine Zeitung auf oder schaut sich die Startseite der Onlinepräsenz einer Zeitung an, stößt man auf Nachrufe - oder auf Kurzmitteilungen, dass jemand, dessen Name allgemein bekannt ist, verstorben ist. Paul Bocuse, einer der namhaftesten Vertreter der nouvelle cuisine, hat den Kochlöffel abgegeben.


Ich wusste gar nicht, dass er noch lebte. Eine Legende - schon zu Lebzeiten. Und "à la Bocuse" ist immer ein Gütesiegel.

---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jan Böhmermann – wozu Trolle gut sein können
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
7 29.01.2019 22:19goto
von Anthea • Zugriffe: 360

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 127 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 165 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2261 Themen und 50127 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: