#61

RE: Krawalle in Schorndorf

in Deutschland 20.07.2017 10:38
von merte | 446 Beiträge

Dazu passend dieser hier

Zitat
Hysterie u Leseschwäche-die Latrinenwände des Internets - natürlich die #AfD und Teile der Presse.
#Schorndorf

https://t.co/HCJDMNp2Vo



Die "Latrinenwaende des Internets", treffender geht nicht, oder?
Nachzulesen hier:

https://twitter.com/Gottfri54836346/stat...942282086842368


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 20.07.2017 10:40 | nach oben springen

#62

RE: Krawalle in Schorndorf

in Deutschland 20.07.2017 10:50
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von merte im Beitrag #61
Dazu passend dieser hier

Zitat
Hysterie u Leseschwäche-die Latrinenwände des Internets - natürlich die #AfD und Teile der Presse.
#Schorndorf

https://t.co/HCJDMNp2Vo


Die "Latrinenwaende des Internets", treffender geht nicht, oder?
Nachzulesen hier:

https://twitter.com/Gottfri54836346/stat...942282086842368



Allerdings, sehr treffend formuliert. Schei** hat ihren Platz gefunden. Wie immer, wofür dann Plattformen wie PI, achgut u.a. mit den entsprechenden Verfasserschmierlingen ausgerichtet sind.


---


Träume, als lebtest du ewig - lebe, als stürbest du heute. James Dean


zuletzt bearbeitet 20.07.2017 10:50 | nach oben springen

#63

RE: Schwere Krawalle in Schorndorf

in Deutschland 20.07.2017 11:07
von denker_1 | 1.598 Beiträge

Zitat von Luftdrache


...Knapp die Hälfte davon habe einen Migrationshintergrund gehabt. ...



Knapp die Hälfte der Täter also!!!! Ergo hatte logischerweise die andere Hälfte KEINEN Migrationshintergrund. Und die haben auch randaliert. An anderer Stelle heißt es nämlich auch, die Randale hat unter Alkohleinfluss stattgefunden, wie das alleweilen überall passiert. Kein Grund, diese Vorfälle so migrationsfeindlich aufzubauschen.


nach oben springen

#64

RE: Schwere Krawalle in Schorndorf

in Deutschland 20.07.2017 19:54
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Zitat von denker_1 im Beitrag #63

Knapp die Hälfte der Täter also!!!! Ergo hatte logischerweise die andere Hälfte KEINEN Migrationshintergrund. Und die haben auch randaliert. An anderer Stelle heißt es nämlich auch, die Randale hat unter Alkohleinfluss stattgefunden, wie das alleweilen überall passiert. Kein Grund, diese Vorfälle so migrationsfeindlich aufzubauschen.


Einmal abgesehen davon, dass der Migrationshintergrund nicht aussagekräftig ist. Darunter würde z.B.auch ein EU-Bürger mit österreichischen Wurzeln fallen.



zuletzt bearbeitet 20.07.2017 19:59 | nach oben springen

#65

RE: Schwere Krawalle in Schorndorf

in Deutschland 24.07.2017 16:42
von antenna (gelöscht)
avatar

Unter dem Titel ;

"Die Schaumschlaegerei von Schorndorf" schreibt Jakob Augstein u.a.

"Ausländer, Sex, Gewalt - das ist ein toxischer Mix, der den Leuten den Verstand benebelt. Wen kümmert da noch, was Wahrheit ist, was Lüge?
Am Ende war Schorndorf für kurze Zeit wie Köln ein Synonym für sexuelle Übergriffe von Ausländern und Staatsversagen, #fickificki, #islam.

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1159382.html



nach oben springen

#66

RE: Schwere Krawalle in Schorndorf

in Deutschland 24.07.2017 16:56
von heiner | 881 Beiträge

In Schorndorf sind einige betrunkene Jugendliche, wie jedes Jahr gegenüber den Mädchen frech geworden. Die Polizei hatte Verstärkung angefordert und als man den ersten offensichtlich "nicht Deutschen" sah, war klar wie das in den Medien aussehen musste.

Später als die Polizei statt 1000, auf 300 downgraden musste, war der Schaden schon angerichtet, die "Rechten" blökten nach einem "Polizeistaat", der sich gegen "Undeutsche" richten sollte.


nach oben springen

#67

RE: Schwere Krawalle in Schorndorf

in Deutschland 25.07.2017 15:30
von Minou | 149 Beiträge

Jakob Augstein nennt das heute in Spiegel online sehr richtig "ein Lehrstück der aktuellen deutschen Hysterie".


Beginne den Tag mit einem Lächeln, denn jeder Tag ist ein Geschenk.
nach oben springen

#68

RE: Schwere Krawalle in Schorndorf

in Deutschland 25.07.2017 16:57
von heiner | 881 Beiträge

Zitat von Minou im Beitrag #67
Jakob Augstein nennt das heute in Spiegel online sehr richtig "ein Lehrstück der aktuellen deutschen Hysterie".


Eine Hysterie, die ein Ziel verfolgt, unserem Land schärfere Gesetze zu oktroyieren. Weg von der "freiheitlichen und demokratischen Ordnungsstruktur"


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Walhalla Marsch - Frauenpower - Helau
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
10 12.06.2023 19:10goto
von Anthea • Zugriffe: 669
Musik zum Neujahr
Erstellt im Forum Musik von SirPorthos
0 02.01.2021 17:55goto
von SirPorthos • Zugriffe: 328
Viel zu schwere Abiturklausuren in Mathematik
Erstellt im Forum Schule und Bildung von SirPorthos
16 09.05.2019 21:10goto
von SirPorthos • Zugriffe: 483
Günter Wallraff
Erstellt im Forum Personen des öffentlichen Lebens von grimmstone
8 14.04.2019 21:47goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 343
Alle Morde sind abscheulich, manche abscheulicher...
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von antenna
0 21.09.2017 21:02goto
von antenna • Zugriffe: 227
Schorndorf in Göttingen
Erstellt im Forum Deutschland von Till
4 15.08.2017 10:18goto
von Anthea • Zugriffe: 201
Die Flüchtlingskrise und die Medien
Erstellt im Forum Medien von Till
6 22.07.2017 17:31goto
von Till • Zugriffe: 282
G20 + kein Ende!
Erstellt im Forum Deutschland von merte
19 18.07.2017 12:18goto
von Till • Zugriffe: 476

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 245 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2268 Themen und 50219 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: