#1

Springer macht mobil!

in Deutschland 27.12.2017 12:40
von merte | 446 Beiträge

Etwas überraschend kommt diese Mobilmachung doch, über deren Ausgang sollte man jedoch nachdenken, oder?

: https://twitter.com/search?q=%22Abgang%20Merkels%22&s=09

Das letzte Opfer, vor der Merkeln, war Christian Wulff, und war eine erfolgreiche Kampagne.
Springt getze Selbiger, nämlich Springer auf den Zug der AfD auf, oder sollen deren Themen neutralisiert werden?
Etwas überraschend kommt diese schon!


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen

#2

RE: Springer macht mobil!

in Deutschland 27.12.2017 12:43
von merte | 446 Beiträge

Noch zur Info, der ursprüngliche Artikel war aus der Welt, die hängen sich da, bekannterweise nur wieder dran!

Hier:

https://amp.welt.de/amp/newsticker/dpa_n...impression=true


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 27.12.2017 12:44 | nach oben springen

#3

RE: Springer macht mobil!

in Deutschland 27.12.2017 13:43
von Anthea | 12.377 Beiträge

Ich halte eigentlich die Zahlen des "Unmuts" der Bevölkerung für realistisch. Besonders im Hinblick darauf, dass sich die Bürger nicht informiert fühlen. Und auch wegen des Scheiterns der Jamaika Koalitionsverhandlung - obwohl das ja nun nicht wirklich ihre Schuld war.
Aber ein jeder Bürger hat so was in petto" - also etwas, das ihm nicht passt und das er gerne hätte "bearbeitet" gewusst. Wo aber nichts wirklich geschehen ist, jedenfalls nichts, was er sieht. Nur hört: Wir haben ja "da und da" so viel getan....
Das ist so was wie bei den großartigen Steuerentlastungen. Da wird eine gewaltige Gesamtsumme dem Bürger um die Ohren gehauen. Wenn er dann jedoch nachschaut, wie sich das auf die eigene Geldbörse auswirkt, dann findet er nur ein paar "Krümel"...Viel Lärm um nichts, für den einzelnen "Normalbürger".

Frau Merkel klammert. Es war schon kurz nach der BT-Wahl in 2013 prognostiziert worden, dass sie nicht die gesamte Legislaturperiode durchmachen würde und sich freiwillig zurückzöge... Das ist nicht so gekommen.
Man wird sehen.
Dass sie sich so gegen Neuwahlen sträubt ist sicherlich der Tatsache gewidmet, dass dann so einige Namen in den Fokus der Öffentlichkeit geraten würden. Wo dann der Bürger sagen könnte "Der/die wäre doch was als Nachfolger_in."

---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen

#4

RE: Springer macht mobil!

in Deutschland 27.12.2017 17:31
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Zitat von Anthea

Frau Merkel klammert. Es war schon kurz nach der BT-Wahl in 2013 prognostiziert worden, dass sie nicht die gesamte Legislaturperiode durchmachen würde und sich freiwillig zurückzöge... Das ist nicht so gekommen.
Man wird sehen.



Freiwillig geht die nicht! Die verspricht das bloß, weil sie ganz genau weiß, wie "beliebt" sie bei ihren Untertanen ist. Die muss vom Volk zum Rücktritt gezwungen werden.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was macht Macht mit Menschen?
Erstellt im Forum Allgemeine philosophische Betrachtungen von Anthea
4 28.06.2022 09:48goto
von Anthea • Zugriffe: 221
Was Menschen glücklich macht
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von Anthea
0 21.05.2021 10:55goto
von Anthea • Zugriffe: 182
Die gefährlichen Mächte hinter dem Papststuhl
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Anthea
2 22.05.2021 12:03goto
von Anthea • Zugriffe: 228
Was macht unser Leben aus?
Erstellt im Forum Allgemeine philosophische Betrachtungen von kuschelgorilla
7 24.02.2021 00:31goto
von SirPorthos • Zugriffe: 277
Macht Hamburgs Polizei, den "Rechtsterror" hoffähig?
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von heiner
4 22.05.2021 12:20goto
von denker_1 • Zugriffe: 241
Geld allein macht nicht glücklich
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
6 05.04.2023 16:40goto
von Findus • Zugriffe: 380
Macht Bibellesen klug?
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von antenna
29 17.01.2018 18:39goto
von sagittarius • Zugriffe: 524
"Die Macht um Acht" - Der fehlende Part
Erstellt im Forum Medien von Anthea
11 21.06.2018 20:53goto
von Till • Zugriffe: 352
Macht es wie Pershing
Erstellt im Forum Fake News von Kammerjäger
0 18.08.2017 10:43goto
von Kammerjäger • Zugriffe: 162

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 40 Gäste und 1 Mitglied, gestern 154 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2261 Themen und 50110 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: