#1

Nichts ist unmöglich

in Diverse Nachrichten 14.09.2017 09:54
von Anthea | 12.377 Beiträge



Wirklich witzig sind sie: Die Wahlausgangspropheten. Sind mit beeindruckenden Titeln geschmückt und glauben dann zu wissen, wie sie ausgehen wird, die Wahl.

Gerade fand ich dieses bei T-Online. Da heißt es erst einmal:

" Forscher halten schwarz-gelben Wahlsieg für wahrscheinlich
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kann nach Berechnungen von Politikwissenschaftlern nach der Bundestagswahl voraussichtlich mit der FDP in einem schwarz-gelben Bündnis regieren."

Aber dann liest man:

Auch eine Neuauflage der großen Koalition oder ein Jamaika-Bündnis von Union, FDP und Grünen seien rechnerisch möglich. Selbst Schwarz-Grün räumen die Forscher gute Chancen ein."

Aha

"Die Professoren nutzen für ihre Prognose eine eigene Formel, das sogenannte Kanzlermodell. Die Berechnung bezieht vor allem drei Faktoren ein: die Popularität der Amtsinhaberin oder des Amtsinhabers in Umfragen, den langfristigen Rückhalt der Parteien bei den vorherigen Bundestagswahlen sowie den "Abnutzungsprozess" des Amtsinhabers anhand der absolvierten Amtsperioden."

Ich sag’s doch: Nichts ist unmöglich. Noch nicht einmal, dass die Formel falsch ist!

http://www.t-online.de/nachrichten/deuts...scheinlich.html


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#2

RE: Nichts ist unmöglich

in Diverse Nachrichten 14.09.2017 11:00
von grauer kater (gelöscht)
avatar

Man könnte nur sich freuen, wenn all die Meinungsbildungsmanipulationen durch die Medien und diverse Wahlforscherm demoskopische Institute und dergleichen sich als völlig falsch erweisen und Merkel durch die klügeren Wähler doch endlich in die Wüste geschickt wird! Deutschland hat diese Kanzlerin nicht verdient!



nach oben springen

#3

RE: Nichts ist unmöglich

in Diverse Nachrichten 14.09.2017 11:06
von Anthea | 12.377 Beiträge

"Das Bessere ist des Guten Feind". So heißt es.
Aber: Hat "das Bessere" denn tatsächlich einen Namen? Und wenn, heißt dieser nicht nur - so man eine Person im Visier hat - dann "Hoffnung"?


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#4

RE: Nichts ist unmöglich

in Diverse Nachrichten 14.09.2017 13:28
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Denke ich nicht. Hoffnung ist ein Aspekt, aber wenn das Bessere wirklich existiert, dass hat es sich als das wirklich bessere zu erweisen und das ganz und gar praktisch erlebbar. Ausdenken kann man sich vieles. Im praktischen Leben aber muss es sich bewähren.


nach oben springen

#5

RE: Nichts ist unmöglich

in Diverse Nachrichten 14.09.2017 13:32
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Zitat von Anthea

Wirklich witzig sind sie: Die Wahlausgangspropheten. ....



Ich halte das alles für Wahlmanipulation. Stimmungmache in eine gewünschte Richtung, um die Wähler passend zu beeinflussen. Damit im von den Regierenden gewünschten Fall das prognostizierte Wahlergebnis tatsächlich einterete.


nach oben springen

#6

RE: Nichts ist unmöglich

in Diverse Nachrichten 14.09.2017 13:50
von Anthea | 12.377 Beiträge

Zitat von denker_1 im Beitrag #4
Denke ich nicht. Hoffnung ist ein Aspekt, aber wenn das Bessere wirklich existiert, dass hat es sich als das wirklich bessere zu erweisen und das ganz und gar praktisch erlebbar. Ausdenken kann man sich vieles. Im praktischen Leben aber muss es sich bewähren.



Lieber denker_1, du schreibst "wenn..." Denkst du denn, dass es den oder die Bessere gibt, der/dem man einen Namen geben könnte? Wer könnte das deiner Meinung nach sein? Wo weitestmöglich gewährleistet werden könnte, dass es wirklich und wahrhaftig "Besseres" ist? Und nicht nur "anderes" der Art: Same procedure ...


---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke


zuletzt bearbeitet 14.09.2017 13:50 | nach oben springen

#7

RE: Nichts ist unmöglich

in Diverse Nachrichten 14.09.2017 16:33
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Zitat von Anthea

Lieber denker_1, du schreibst "wenn..." Denkst du denn, dass es den oder die Bessere gibt, der/dem man einen Namen geben könnte?



Politisch derzeit leider nicht. In der vergangenen Wahlperiode hatte ich "Die Piraten" favorisiert, die aber viel zu schwach sind und waren. Ob "Bündnis Grundeinkommen" die Wahl gewinnen wird, sehe ich auch erst nach der Wahl. So bleibt nur, das beste aus der heutigen Lage zu machen.

Gesellschaftlich ist unser Kapitalismus zwar ein Optimum an Wirtschaftlicher Leistung, aber wegen sozialer Ungerechtigkeiten und ständiger Kriegsgefahr nicht besonders gut für sehr viele Menschen.

Zitat von Anthea

Wer könnte das deiner Meinung nach sein? Wo weitestmöglich gewährleistet werden könnte, dass es wirklich und wahrhaftig "Besseres" ist? Und nicht nur "anderes" der Art: Same procedure ...



Höchstens das "Bündnis Grundeinkommen", damit sozial erst mal mehr Menschen am Wohlstand teilhaben können. Eventuell die Linkspartei zusammen mit "Die Grünen".


nach oben springen

#8

RE: Nichts ist unmöglich

in Diverse Nachrichten 14.09.2017 17:32
von Till (gelöscht)
avatar

Ich will mal eine Lanze für die Wahlforscher brechen.
Zunächst einmal ist das, was die Umfragen ergeben, nur ein momentanes Stimmungsbild. Deshalb heißt es ja immer, "wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre usw.". Das kann sich auch immer sehr schnell ändern.
Außerdem ist jede Prozentzahl einer Partei mit einem Fehlerbalken versehen. Das Rennen zwischen den kleinen Parteien ist so knapp, dass im Moment jede Koalition innerhalb der Fehlerbalken liegt. Diejenige Koalition mit dem kleinsten Fehler wäre dann per definitionem die wahrscheinlichste.
Es gibt einen Newcomer unter den Umfrageinstituten - YouGov. Die gehen mit einem neuartigen Verfahren an die Umfragen heran und hatten beim Brexit und den britischen Unterhauswahlen sehr gute Ergebnisse. Bin mal gespannt, wie die bei der Bundestagswahl abschneiden.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rechtschaffenheit zahlt sich nicht aus
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
0 08.08.2021 11:33goto
von Anthea • Zugriffe: 254
"Gott segnet nicht die Sünde"
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Atue
10 20.03.2021 23:16goto
von Atue • Zugriffe: 437
Finale Wissenschaft gibt es nicht
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von Anthea
28 05.01.2023 20:25goto
von denker_1 • Zugriffe: 2302
Für die Tönne, was alle schon immer wussten und nun nicht mehr!
Erstellt im Forum Tierschutz von moorhuhn
2 10.03.2021 15:26goto
von denker_1 • Zugriffe: 337
Piratenpartei – Wer nicht liefert, fliegt…
Erstellt im Forum Parteien - kritisch betrachtet von Anthea
12 12.01.2019 12:46goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 866
Alles Nichts – oder? AKK = Annegrets "Konkrete" Karten
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
38 25.04.2019 21:42goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 642
Missbrauch – Reden allein genügt nicht
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
7 28.03.2019 16:58goto
von heiner • Zugriffe: 236
Nicht kompatibel
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
70 07.01.2023 11:29goto
von Anthea • Zugriffe: 1539
Deutschland hat sie nicht mehr alle?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
20 20.04.2018 21:32goto
von Till • Zugriffe: 1010
Petry - Wer nichts wird, wird…
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
11 05.03.2018 19:31goto
von woipe • Zugriffe: 449

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 39 Gäste und 1 Mitglied, gestern 154 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2261 Themen und 50110 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: