#1

Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 17.11.2022 16:16
von Meridian | 2.839 Beiträge

Das ZDF schreibt:

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/b...enhaus-100.html

Berliner Chaos-Wahl wird komplett wiederholt. Aha. Auch das Chaos...?

Das könnte die Mehrheitsverhältnisse ändern. Doch selbst wenn die rot-rot-grüne Mehrheit bleibt, heißt das nicht, dass Giffey Bürgermeisterin bleibt. Die Grünen könnten innerhalb dieser Konstellation stärkste Partei werden. Zudem können bei einer starken CDU auch andere Bündnisse entstehen wie Ampel, Jamaika oder Kenia. Hier eine aktuelle Umfrage:

https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/berlin.htm

3 Parteien sind derzeit sehr nahe. Aber eine wird vermutlich zulegen, nämlich die AfD. Ein Zwei-Parteienbündnis ist derzeit nur wenig wahrscheinlich.

Wahlwiederholung bedeutet wohl keine Neuwahl, d.h. die Legislaturperiode endet trotzdem 2026.

Zudem sieht es auch danach aus, dass für ein paar Wahlkreise die Bundestagswahl wiederholt wird. Das dürfte aber kaum Auswirkungen haben, zumal die Ampel-Mehrheit nicht knapp ist.

Dennoch ist das Ganze ein handfester Skandal. Wird alles immer schwerer handhabbar? So wie in den USA, wo bei den Midterms immer noch nicht alles ausgezählt ist? (Dort haben die Republikaner im Repräsentantenhaus mit den nötigen 218 Stimmen nun doch die Mehrheit geholt.)


Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
(Benjamin Franklin)
nach oben springen

#2

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 17.11.2022 17:18
von Anthea | 12.282 Beiträge

Eigentlich ist dies hochpeinlich. So schwierig dürfte das doch nicht sein.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#3

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 17.11.2022 17:30
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Moin !

Ich hoffe der falsche Doktor - Madame Giffey - wird abgewählt. Eine Betrügerin verdient keine Bürgermeisterschaft über unsere Hauptstadt.

LG


Imperare sibi maximum bellum est
nach oben springen

#4

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 17.11.2022 17:47
von Meridian | 2.839 Beiträge

Und die anderen Politiker sind keine Betrüger? Oder ist Giffey nur eine Betrügerin, weil sie sich hat erwischen lassen?

Aber immerhin hat die aktuelle Berliner Regierung eine Fortsetzung des 9€-Tickets hinbekommen. Seit Oktober gibt es ein 29€-Ticket, und zwar so lange, bis das bundesweite 49€-Ticket eingeführt wird.


Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
(Benjamin Franklin)
nach oben springen

#5

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 17.11.2022 18:17
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Zitat von Meridian im Beitrag #4
Und die anderen Politiker sind keine Betrüger? Oder ist Giffey nur eine Betrügerin, weil sie sich hat erwischen lassen?

Aber immerhin hat die aktuelle Berliner Regierung eine Fortsetzung des 9€-Tickets hinbekommen. Seit Oktober gibt es ein 29€-Ticket, und zwar so lange, bis das bundesweite 49€-Ticket eingeführt wird.



Keine Ahnung !

Echt nicht.

Ich weiß nur, was ich tat. Und mein Titel ist echt,.

Politik war mir immer zuwider. Da gehört nur der Abschaum rein, der sonst arbeitslos wäre. Schaue Dir mal die Vita von den ganzen Grünen an. Ekelhaft. Studienabbrecher. Sogar in Sozialwissenschaften, wo man gar nicht durchfallen kann.

Claudia Roth ist das beste Beispiel.

LG


Imperare sibi maximum bellum est
nach oben springen

#6

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 17.11.2022 19:51
von Findus | 2.444 Beiträge

Zitat von Meridian im Beitrag #4
Aber immerhin hat die aktuelle Berliner Regierung eine Fortsetzung des 9€-Tickets hinbekommen. Seit Oktober gibt es ein 29€-Ticket, und zwar so lange, bis das bundesweite 49€-Ticket eingeführt wird.


Großstädtischer Luxus, wenn in der Fläche keine Bahn fährt. 99 Euro und dafür werden Strecken ausgebaut und Takte erhöht.


nach oben springen

#7

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 17.11.2022 20:08
von Dr. Yes | 1.241 Beiträge

Zitat von Findus im Beitrag #6
99 Euro

Pro Jahr?


Ще не вмерла України і слава, і воля
nach oben springen

#8

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 17.11.2022 20:12
von Findus | 2.444 Beiträge

Dann kannst du den Ausbau des ÖPNV gleich in die Tonne kloppen. Wenn der Ausbau ernst gemeint ist, muss das ein Preis pro Monat sein. Ist allemal günstiger als ein Jobticket heute.


nach oben springen

#9

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 17.11.2022 20:39
von Meridian | 2.839 Beiträge

99€ ist für Berlin alleine sogar höher als das bisherige Monatsticket mit 82€ (ohne Abonnement, mit Abo zw. 63 und 70€).

Aber 99€ bundesweit: Warum nicht? Die Bundesländer und Städte können ja entscheiden, ob sie für ihre eigenen Gebiete niedrigere Tarife anbieten.


Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
(Benjamin Franklin)
nach oben springen

#10

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 18.11.2022 13:53
von Findus | 2.444 Beiträge

So kann man das machen. Es ist leider so, Meridian, Berliner Großstadt-Realitäten sind nicht die Realitäten in der Fläche.


nach oben springen

#11

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 19.11.2022 23:59
von Meridian | 2.839 Beiträge

Wie schon erwähnt, muss in einigen Berliner Wahlkreisen auch die Bundestagswahl wiederholt werden. Nun hat bei der BT-Wahl die Linke 3 Direktmandate gewonnen, 2 davon in Berlin. Nur deswegen ist sie im BT trotz 4,9% vertreten. Sind aber in Berlin auch Wahlkreise betroffen, wo die Linke ihre beiden Direktmandate gewonnen haben, muss diese nun fürchten, aus dem BT rauszufliegen, wenn durch die Wiederholung auch nur 1 Direktmandat verloren geht. D.h. die indirekten Mandate gehen alle verloren. Wirklich sicher ist damit nur das Leipziger Direktmandat, da dort keine Wiederholung ansteht. Gysi hat sein Direktmandat recht bequem gewonnen und wird es kaum verlieren, aber bei Kipping war es knapper.

Ein Rauswurf der Linken ändert aber an den Mehrheitsverhätnissen überhaupt nichts. Weder rot-grün noch schwarz-gelb bekommen deswegen eine Mehrheit. Die Ampel-Mehrheit würde bei einem Linken-Rauswurf eher noch bequemer werden.


Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
(Benjamin Franklin)
nach oben springen

#12

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 20.11.2022 12:07
von Anthea | 12.282 Beiträge

Die Linke hat seit nunmehr bereits geraumer Zeit keine "Gesichter" mehr. Damit meine ich charismatische Menschen wie Gysi. Kipping kann man vergessen...
Um Sahra Wagenknecht ist es ruhig geworden, oder meine ich das nur?

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#13

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 20.11.2022 13:23
von Dr. Yes | 1.241 Beiträge

Sahra Putinknecht ist ja auch keine Linke mehr.


Ще не вмерла України і слава, і воля
nach oben springen

#14

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 20.11.2022 13:44
von Anthea | 12.282 Beiträge

Ich mag Sahra Wagenknecht, weil sie sich auch nicht scheut, einer vorgegebenen Meinung zu widersprechen!


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#15

RE: Wahl in Berlin muss wiederholt werden

in Deutschland 20.11.2022 13:49
von Dr. Yes | 1.241 Beiträge

Es gibt bei uns keine vorgegebenen Meinungen. Sowas gibt es in Putinland.
Aber man darf bei uns noch alles, gack, gack, gack, kritisieren. Gack, gack, gack.


Ще не вмерла України і слава, і воля
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Werden Wahlen immer uninteressanter?
Erstellt im Forum Parteien - kritisch betrachtet von Meridian
6 27.08.2023 12:16goto
von denker_1 • Zugriffe: 277
Was wählen und warum?
Erstellt im Forum Die Grünen von Gysi
77 29.10.2022 15:20goto
von Findus • Zugriffe: 2988
Mal nachgefragt - oder Wer die Wahl hat...
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
9 06.05.2019 19:50goto
von SirPorthos • Zugriffe: 228
Der BIM – eine gute Wahl
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
200 09.04.2018 21:50goto
von woipe • Zugriffe: 3753
Mordurteil gegen Berliner Raser aufgehoben
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Till
1 04.04.2018 16:35goto
von Till • Zugriffe: 186
Neues aus Frankfurt - OB-Wahl
Erstellt im Forum Deutschland von Till
6 26.02.2018 19:11goto
von woipe • Zugriffe: 167
"Rechtsstaat muss härter werden"
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
23 14.03.2021 12:27goto
von denker_1 • Zugriffe: 495
Entwicklungsland Berlin
Erstellt im Forum Deutschland von Till
2 16.10.2017 06:52goto
von Archimedes • Zugriffe: 196
Unentschlossen - Wer die Wahl hat...
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
4 23.08.2017 17:52goto
von Luftdrache • Zugriffe: 237

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 189 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 204 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2247 Themen und 49809 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: