#1

Reden ist Silber, Schweigen ist "Müll"

in Deutschland 04.08.2017 12:10
von Anthea | 12.282 Beiträge

Eigentlich heißt der Spruch im Original ja anders und hat oftmals durchaus seine Berechtigung. Denn vielfach müsste es heißen: Si tacuisses philosophus mansisses. Oder "verdeutscht": Manche sollten nicht meinen, ihre "drei faulen Zähne" in alles reinstecken zu müssen.

Jedoch muss ich Martin Schulz durchaus Recht geben, wenn er über Frau Merkel sagt:

"Eine Kanzlerin, die den Wählern nicht sagt, was sie vorhat, vernachlässigt ihre Pflicht", sagte Schulz. Merkel sei ein "Profi im Vertagen von Problemen" und gefährde damit die Zukunft Deutschlands. Marode Schulen, Flüchtlingselend, Steuerflucht, Finanz- und Bankenkrise, Reform der EU-Institutionen, Angriffe auf die Demokratie in Ungarn und Polen - kein Wort dazu von der Kanzlerin", kritisierte Schulz. "Sie hat sogar die Chuzpe zu sagen, sie werde erst nach der Wahl erklären, was sie mit Europa vorhat. Das ist wirklich verwegen.“ Quelle T-Online

Das ist allerdings verwegene Taktik. Denn tatsächlich ist Frau Merkel eine Anhängerin der „Stille“, wenn es darum geht, Antworten zu geben. Quasi „Butter bei de Fische“ zu machen.

Es kann nicht angehen, dass erst einmal die Wähler „ins Nebulöse“ hinein „schwarz“ wählen sollen. Mit der guten Hoffnung „Frau Merkel macht das schon“. Um dann eventuell anschließend erkennen zu müssen, dass sie mit Zitronen gehandelt haben.

Ganz „prickelnd“ in dem Zusammenhang ist natürlich, wenn Frau Merkel dem Donald Duck-Trump derart zögerlich entgegen tritt anstatt „klare Kante“ zu reden. "Ich glaube, da bin ich besser als Frau Merkel", sagte Schulz mit Blick auf Merkel. "Männer wie Trump brauchen am Ende das, was sie selbst verbreiten: klare Ansagen."

Wie heißt das altbekannte Sprichwort: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Und daran hapert es oftmals bei Wählern/Wahlen schlechthin. Dass das gezielte Informieren hinter der lässigen und Lästigkeit aufzeigenden Einstellung zurücktreten muss, die da heißt: Wird schon gut gehen. Und nicht im Vorfeld nach der Erweiterung unerlässlicher Prüfung der Devise gehandelt wird: Was man weiß, aber was man noch wissen SOLLTE.

Drum prüfe, wer sich vier Jahre bindet...


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


nach oben springen

#2

RE: Reden ist Silber, Schweigen ist "Müll"

in Deutschland 04.08.2017 12:28
von merte | 446 Beiträge

Jepp,
ist schon länger mein Reden, das Hauptaugenmerk sollte auf das Verhindern von Schwarz/Gelb gerichtet werden, ja, auch wenn es mittlerweile fast aussichtslos erscheint, denn selbst wenn es knapp werden würde, Überläufer von dem blauen Fähnlein sind so gut wie sicher und das Heulen und Zähne klappern hernach ebenso!
Womit ich nicht den schon seit Jahren strapazierten Satz vom kleineren Übel SPD meine, nein.
Es wird zu einem wettbewerbsmaessigem Lohn- und Sozialdumping mit der Grande Nation kommen, je mehr desto erfolgreicher, stuemmts?
Wir werden nur mit der geballten Faust in der Tasche ohnmächtig zusehen!


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 04.08.2017 12:29 | nach oben springen

#3

RE: Reden ist Silber, Schweigen ist "Müll"

in Deutschland 04.08.2017 12:58
von merte | 446 Beiträge

Und wie man aktuell grad in NiSa sieht, sind auch die Grünen jenseits von Zuverlass und Standhaftigkeit, oder?
Da geht auch noch was!
;-]


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen

#4

RE: Reden ist Silber, Schweigen ist "Müll"

in Deutschland 04.08.2017 13:19
von Martin | 343 Beiträge

Seit ich die nicht mehr wähle, geht´s mit den Grünen tatsächlich bergab. Oder wie die Gebieterin formulieren würde: Ach wie "nett" sind doch die "Lurche", Kröten, Frösche "anzuschau´n". Aber nur solang´ sie "grün" sind und nicht blau, denn die sind "braun". ;-)


"Die Kröte hat einen schlechten Leumund." >&´)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dunkel ist der Rede Sinn...
Erstellt im Forum Dies und das von Anthea
5 03.03.2021 12:17goto
von denker_1 • Zugriffe: 292
Wann reden wir endlich wieder über soziale Themen und Soziale Gerechtigkeit?
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Findus
82 01.12.2019 01:01goto
von • Zugriffe: 1617
Missbrauch – Reden allein genügt nicht
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
7 28.03.2019 16:58goto
von heiner • Zugriffe: 231
Das Schweigen der Hirten
Erstellt im Forum Film und Fernsehen von Anthea
9 31.07.2018 18:18goto
von Anthea • Zugriffe: 251
Ich werde nicht schweigen
Erstellt im Forum Film und Fernsehen von moorhuhn
10 15.05.2018 20:53goto
von denker_1 • Zugriffe: 244
Merkel - Rede und Antwort stehen...
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
7 23.04.2018 20:09goto
von Anthea • Zugriffe: 351
Schweigen und dementieren
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von antenna
5 11.04.2018 10:20goto
von grauer kater • Zugriffe: 258
Politik und Medien schweigen
Erstellt im Forum Deutschland von antenna
15 16.03.2018 11:48goto
von antenna • Zugriffe: 344
Action von Schulz - Schweigen von Merkel
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
14 25.06.2017 21:45goto
von Luftdrache • Zugriffe: 311

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 163 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 224 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2247 Themen und 49809 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: