#1

Bombenstimmung in Frankfurt

in Diverse Nachrichten 03.09.2017 17:20
von Till (gelöscht)
avatar

Eine 1,8 Tonnen schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg wird zurzeit in Frankfurt entschärft. Dazu mussten über 60.000 Einwohner evakuiert werden, darunter zwei Krankenhäuser und diverse Altersheime. Die Entschärfung begann mit Verspätung, weil sich einige renitente Bürger geweigert hatten, das Sperrgebiet zu verlassen. "Einige Menschen stehen im Evakuierungsgebiet am Fenster, winken fröhlich." (FAZ)
Mittlerweile sind alle drei Zünder entfernt, aber bei zwei Sprengkapseln gibt es unerwartete Probleme. Es wird also noch etwas dauern ... Hoffen wir, dass alles gut geht.



zuletzt bearbeitet 03.09.2017 17:24 | nach oben springen

#2

RE: Bombenstimmung in Frankfurt

in Diverse Nachrichten 03.09.2017 17:28
von Mellnau (gelöscht)
avatar

Hoffen wir, dass die Aktion gut verläuft!


nach oben springen

#3

RE: Bombenstimmung in Frankfurt

in Diverse Nachrichten 03.09.2017 17:39
von Minou | 149 Beiträge

Es ist ziemlich genau fünf Jahre her, dass bei uns in Schwabing eine Fliegerbombe nicht entschärft werden konnte und deshalb kontrolliert gesprengt werden musste. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen war der Schaden beträchtlich. Nach all den Jahrzehnten sind die Biester immer noch brandgefärlich.

Auch ich hoffe, dass die Aktion in Frankfurt besser verläuft.


Beginne den Tag mit einem Lächeln, denn jeder Tag ist ein Geschenk.
nach oben springen

#4

RE: Bombenstimmung in Frankfurt

in Diverse Nachrichten 03.09.2017 20:22
von Mellnau (gelöscht)
avatar

Geschafft! - Entschärft!

Zitat
Die Polizei verkündet Entwarnung: Die Weltkriegsbombe in Frankfurt ist erfolgreich entschärft worden. Zehntausende mussten ihre Häuser verlassen, es war die größte Evakuierung in der Geschichte der Bundesrepublik.



http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...-a-1165918.html


nach oben springen

#5

RE: Bombenstimmung in Frankfurt

in Diverse Nachrichten 03.09.2017 23:13
von Geraldo | 96 Beiträge

Naja, Bombe entschäft und gut ist
aber ehrlich gesagt, meine Hochachtung vor dem Kampfmittelräumdienst
die immer noch Mittarbeiter finden die diesen Hochrisikoberuf ergreifen
alte vergammelte Bomben aus dem 2. Weltkrieg "zu entsorgen"

Ich persönlich kann die Ängste der Bürger zwar verstehen
die aus Sicherheitsgründen ihre Wohnung verlassen sollten
aber vermutlich sind sie auch schon etwas älter.

MfG Geraldo


nach oben springen

#6

RE: Bombenstimmung in Frankfurt

in Diverse Nachrichten 04.09.2017 07:55
von heiner | 881 Beiträge

Zitat von Geraldo im Beitrag #5
Naja, Bombe entschäft und gut ist
aber ehrlich gesagt, meine Hochachtung vor dem Kampfmittelräumdienst
die immer noch Mittarbeiter finden die diesen Hochrisikoberuf ergreifen
alte vergammelte Bomben aus dem 2. Weltkrieg "zu entsorgen"

Ich persönlich kann die Ängste der Bürger zwar verstehen
die aus Sicherheitsgründen ihre Wohnung verlassen sollten
aber vermutlich sind sie auch schon etwas älter.

MfG Geraldo

Wer oder was ist "sie"? Dass die Bomben aus WK2, die heute immer noch aufgefunden werden, schon etwas älter sind, das ist so. Ob die Entschärfungsfachleute etwas älter sind, weiß ich nun nicht. Die evakuierten Menschen, das sind die unmittelbar in der Nähe wohnenden Anwohner, alt und jung. Die Ängste vor Tonnenschweren Weltkriegsbomben sind so alt wie die erste abgeworfene Bombe solcher Art.


Wer Tränen ernten will, muss Liebe säen.

Friedrich Schiller
nach oben springen

#7

RE: Bombenstimmung in Frankfurt

in Diverse Nachrichten 04.09.2017 12:49
von Minou | 149 Beiträge

Wie zu sehen war, brauchen heutzutage nicht mehr alle Handgriffe bei der Entschärfung der Bombe von Hand vorgenommen zu werden. Auch hier hilft die moderne Technik, die Gefährlichkeit der Operation wenigstens etwas zu mindern. Trotzdem habe ich vor der riskanten Arbeit des Räumdienstes großen Respekt.


Beginne den Tag mit einem Lächeln, denn jeder Tag ist ein Geschenk.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cyberangriffe in Deutschland
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von Atue
0 22.12.2019 23:06goto
von Atue • Zugriffe: 176
Traumatische Dejà vu Erlebnisse muslimischer Frauen
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
7 19.02.2021 15:36goto
von Anthea • Zugriffe: 227
Eine Verpackung, wo der Inhalt enttäuscht?
Erstellt im Forum Parteien - kritisch betrachtet von Anthea
3 15.12.2022 12:55goto
von Findus • Zugriffe: 694
1.April ?
Erstellt im Forum Deutschland von SirPorthos
9 27.12.2018 18:59goto
von Teddybär • Zugriffe: 256
Termin
Erstellt im Forum Fake News von Anthea
0 20.08.2018 17:14goto
von Anthea • Zugriffe: 221
Wohnungsnot in Frankfurt
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Till
14 05.07.2018 16:33goto
von Findus • Zugriffe: 206
Eintracht Frankfurt
Erstellt im Forum Fußball von antenna
7 21.05.2018 10:03goto
von woipe • Zugriffe: 181
Neues aus Frankfurt - OB-Wahl
Erstellt im Forum Deutschland von Till
6 26.02.2018 19:11goto
von woipe • Zugriffe: 167
Kuwait Airways
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von Till
9 21.11.2017 14:48goto
von Till • Zugriffe: 345

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste , gestern 207 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49762 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: