#1

Argentinien in Sorge

in International 03.09.2017 09:47
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Im konservativ regierten Argentinien gehen beunruhigte Bürger auf die Straße und demonstrieren.
Der 28-jährigen Santiago Maldonado, Menschenrechtsaktivist ist verschwunden. Maldonados Spuren verlieren sich vor etwa einem Monat nach einem Protest für die Rechte der Mapuche-Indios. Nach den Enteignungen ihres Eigentums durch Holzfirmen sind die Mapuche-Indios sich Repressionen ausgesetzt.
Die Demonstraten vermuten, dass der Menschenrechtsaktivist Maldonado von argentinischen Sicherheitskräften verschleppt wurde. Dementsprechend finden die Demonstrationen nahe des Regierungssitzes am Plaza de Mayo statt. Unterstützung erhalten sie z.B. durch den prominenten Fußballer Diego Maradona.
Die Forderung der Demonstranten: Findet Santiago Maldonado.

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/maldona...rotest-101.html



zuletzt bearbeitet 03.09.2017 09:47 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zugfahren in China
Erstellt im Forum Dies und das von Meridian
5 27.05.2020 00:27goto
von Meridian • Zugriffe: 396
Immer mehr Unruhen in Südamerika
Erstellt im Forum International von Meridian
9 28.10.2020 11:57goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 356
Lithium-Tagebau (ein ethisches Dilemma)
Erstellt im Forum Die Grünen von Findus
85 07.09.2021 10:57goto
von denker_1 • Zugriffe: 2085
"Experten sind auch nur Menschen" und "es irrt der Mensch..."?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
10 12.09.2021 21:23goto
von denker_1 • Zugriffe: 348
Russen-Gene und Moskito-Bomben
Erstellt im Forum Amerika von gun0815
1 12.10.2018 17:52goto
von gun0815 • Zugriffe: 521
Die Erde ohne den Menschen
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von Anthea
9 20.10.2017 20:32goto
von MaMi • Zugriffe: 292
"Du gehörst zu mir"
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
1 25.07.2017 09:02goto
von Anthea • Zugriffe: 277
Die Flüchtlingskrise und die Medien
Erstellt im Forum Medien von Till
6 22.07.2017 17:31goto
von Till • Zugriffe: 282
"Grüß Gott" in der Kritik
Erstellt im Forum Schule und Bildung von moorhuhn
11 14.02.2018 17:28goto
von woipe • Zugriffe: 840

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 217 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 183 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2268 Themen und 50219 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: