#1

Chaos,.....

in Deutschland 01.09.2017 11:17
von merte | 446 Beiträge

.....oder später Triumph für Frau K?

Macht sich getze das Chaos breit, wird Frau Kepetry rehabilitiert, oder geht's da drunter und drüber?
Im Gleichschritt gegen Links, war schön immer so, auch in den späten Tagen Weimars, warum nicht heute auch?
Egtl beging die CDU/SachsenAnhalt Koalitionsbruch, aber es gibt nur etwas Aufregung bei Rosa und Grün, die Linke fordert die Vertrauensfrage des MP.
Die blaeulich-braunen bieten eine Duldung der cdu-Regierung an, in schönster Anlehnung an die Petry-These von einer Koaoitionsbereitschaft der AfD, leider zu spät für Petry, oder evtll eine Renessaince ihrer Vorschläge?
Vllt sollte man da Mal dranbleiben, denn auch n der CDU gibt's da unterschiedliche Meinungen!

http://www.mz-web.de/sachsen-anhalt/land...iginalReferrer=


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen

#2

RE: Chaos,.....

in Deutschland 01.09.2017 11:38
von Martin | 343 Beiträge

Für chaotische Zustände seid ihr Linken doch immer zu haben, kein Grund also, sich aufzuregen. Aber was sich "getze" breitmacht, könnte man vielleicht als die erste allgemeine Verunsicherung ansonsten siegesgewohnter Marsch-durch-die Institutionen-Aktivisten bezeichnen, die so langsam realisieren, daß man das Erreichte auch sichern muß, anstatt es durch immer neue waghalsige Kampagnen aufs Spiel zu setzen. Mir scheint, der Wind hat sich gedreht und schlägt euch nun voll ins Gesicht. Aber genau das habt ihr doch provoziert, oder sehe ich das falsch? >%´(


"Die Kröte hat einen schlechten Leumund." >&´)


nach oben springen

#3

RE: Chaos,.....

in Deutschland 01.09.2017 11:48
von merte | 446 Beiträge

Man könnte ja die Blaeulich-braunen auch mit Neuwahlen erschrecken und sie halbieren, oder?


http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/sachsen-anhalt.htm

Dann iss Schluss mit lustig!


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 01.09.2017 11:49 | nach oben springen

#4

RE: Chaos,.....

in Deutschland 01.09.2017 11:54
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Zitat von merte im Beitrag #3
Man könnte ja die Blaeulich-braunen auch mit Neuwahlen erschrecken und sie halbieren, oder?


http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/sachsen-anhalt.htm

Dann iss Schluss mit lustig!


Das ist eine Möglichkeit.

Man sollte das ganze ein wenig am köcheln halten, damit der letzte bürgerliche Idiot begreift, dass mit der rechtsextremen AfD kein Staat zu machen ist und dann erst Neuwahlen...


Wie immer, keine Zeit


nach oben springen

#5

RE: Chaos,.....

in Deutschland 01.09.2017 12:01
von merte | 446 Beiträge

Zitat von Kammerjäger im Beitrag #4
Zitat von merte im Beitrag #3
Man könnte ja die Blaeulich-braunen auch mit Neuwahlen erschrecken und sie halbieren, oder?


http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/sachsen-anhalt.htm

Dann iss Schluss mit lustig!


Das ist eine Möglichkeit.

Man sollte das ganze ein wenig am köcheln halten, damit der letzte bürgerliche Idiot begreift, dass mit der rechtsextremen AfD kein Staat zu machen ist und dann erst Neuwahlen...


Jau, genau das meinte ich, das geht sonst, geplant, unter, dran bleiben, draufhauen, thematisieren!


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen

#6

RE: Chaos,.....

in Deutschland 01.09.2017 12:24
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Die AfD ist eine kulturlose Partei menschlichen Abschaums.

Hier ein Einzelfall-Beispiel:
Widerwärtige Pädophilen-Sprüche der AfD-Politikers Holger Arpe. Die AfD-Schwuchtel tritt nach geleakten Chats aus der Partei aus, wie die WAZ berichtet: "Der bisherige AfD-Politiker Holger Arrpe steht wegen brisanter Chats unter Druck. Darin schreibt er unter anderem von Sex mit Kindern." Natürlich alles nur zum Wohle des Vaterlandes. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Arpe, der dem rechtsnationalen AfD-Flügel zugerechnet wurde, im Landtag bleiben will: "Sein Landtagsmandat will der 44-Jährige dem Vernehmen nach als fraktionsloser Abgeordneter behalten. Er wolle auch in Zukunft „zum Wohle meines Vaterlandes“ arbeiten, sagte Arppe."
Quelle: https://www.derwesten.de/politik/afd-pol...d211777727.html

Solche Wucherungen am deutschen Volkskörper brauchen wir nicht.


Wie immer, keine Zeit


nach oben springen

#7

RE: Chaos,.....

in Deutschland 01.09.2017 12:30
von fjodorov (gelöscht)
avatar

Zitat von Martin im Beitrag #2
Für chaotische Zustände seid ihr Linken doch immer zu haben, kein Grund also, sich aufzuregen. Aber was sich "getze" breitmacht, könnte man vielleicht als die erste allgemeine Verunsicherung ansonsten siegesgewohnter Marsch-durch-die Institutionen-Aktivisten bezeichnen, die so langsam realisieren, daß man das Erreichte auch sichern muß, anstatt es durch immer neue waghalsige Kampagnen aufs Spiel zu setzen. Mir scheint, der Wind hat sich gedreht und schlägt euch nun voll ins Gesicht. Aber genau das habt ihr doch provoziert, oder sehe ich das falsch? >%´(


Man könnte meinen Ihre Äußerung bezieht sich auf die AfD.

Für die „widerlichen grünen Bolschewisten“ sollte man am besten „eine Grube ausheben, alle rein und Löschkalk oben drauf“, schrieb Arppe eine Woche zuvor. Außerdem rief der AfD-Vizechef im Schweriner Landtag offen zu einem gewalttätigen Umsturz auf: „Ich kann mir jetzt erklären, warum Revolutionen immer so blutig verliefen. Da muss man einfach ausrasten und erstmal das ganze rotgrüne Geschmeiß aufs Schaffott schicken. Und dann das Fallbeil hoch und runter, dass die Schwarte kracht!“Über die Mutter eines ehemaligen Geschäftspartners schrieb Arppe in einem anderen Chat aus dem Frühjahr 2012, man solle sie „entführen, brutal vergewaltigen lassen von einem wilden Schimpansen und ihm dann jeden Tag einen anderen Finger zuschicken“.

http://www.focus.de/politik/deutschland/...Fzen.yandex.com

Wenn AfD-Politiker sich eines SS-Jargons bedienen,zeigen sie deutlich wess Geistes Kind sie sind.Leider hat Arppe jetzt die AfD verlassen aber sein Versuch, damit die menschenverachtende Ausrichtung dieser Partei wieder reinzuwaschen dürfte scheitern.


nach oben springen

#8

RE: Chaos,.....

in Deutschland 01.09.2017 15:34
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sachsen – CDU Merkel vor der Wahl in den Rücken fallen. Das wäre schlecht für das Wahlergebnis. Die CDU in Sachsen wird nach der Bundestagswahl sich selbst und ihren Wählern zeigen müssen, wie sie es mit der Frage „Zusammenarbeit mit der AfD?“ hält.
Auch angesichts der fragwürdigen AfD – Skandale der letzten Tage. Oder ist das bereits mehr als nur Skandal?



zuletzt bearbeitet 01.09.2017 15:34 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wahl in Berlin muss wiederholt werden
Erstellt im Forum Deutschland von Meridian
45 11.02.2024 10:39goto
von Findus • Zugriffe: 2197
Erdogan und die Gelbwesten
Erstellt im Forum Europa von Meridian
9 19.01.2019 08:15goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 490
vdL - Werbung in eigener Sache
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 02.11.2018 22:49goto
von Anthea • Zugriffe: 208
Chaos vorprogrammiert?
Erstellt im Forum Europa von Anthea
6 18.03.2019 06:32goto
von Archimedes • Zugriffe: 231
"DER TAG DER ABRECHNUNG"
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Teddybär
0 19.08.2018 20:15goto
von Teddybär • Zugriffe: 146
Unser deutsches Engagement in Afghanistan
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von SirPorthos
12 20.08.2021 13:44goto
von denker_1 • Zugriffe: 437
"Außer Spesen, nix gewesen"
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 18.02.2018 10:23goto
von Anthea • Zugriffe: 156
Eine glückliche Welt?
Erstellt im Forum Allgemeine philosophische Betrachtungen von Anthea
5 23.11.2017 17:12goto
von Anthea • Zugriffe: 288
Pflichten
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
19 04.10.2017 10:25goto
von Luftdrache • Zugriffe: 471

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 180 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 224 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2247 Themen und 49809 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: