#1

Neues vom Schnäppchenjäger

in Deutschland 06.08.2017 17:30
von Till (gelöscht)
avatar

Wulff arbeitet jetzt als Prokurist für die Deutschland-Tochter des türkischen Modelabels Yargici. Ob er sich damit in die Arme eines Despoten begibt, wie manche es formulieren, kann ich nicht beurteilen; ob die Familie Erdogan an Yargici beteiligt ist, konnte ich nicht herausfinden. Allerdings halte ich das, was Yargici (laut einzelner Bilder im Internet) anbietet, nicht unbedingt für Erdogans Geschmack.

Ohne Beispiel, dafür mit Geschmäckle, ist allerdings, dass der Empfänger eines Ehrensoldes über 236.000 Euro pro Jahr meint, sich etwas hinzu verdienen zu müssen. Eigentlich erwartet man von Bundespräsidenten a.D., dass sie ihre Zeit für ehrenamtliches Engagement nutzen.


nach oben springen

#2

RE: Neues vom Schnäppchenjäger

in Deutschland 06.08.2017 21:58
von Anthea | 12.544 Beiträge

Macht das jetzt Schule? Einer geht mit schlechtem Beispiel voran...
Als Nächster heuert dann der Gau(c)kler bei Rheinmetall als Verkaufschef Export an... Oder als Werbemanager bei der Kriegsministerin


Die Ewigkeit bewahrt nur die Liebe, weil sie von gleicher Natur ist.
Khalil Gibran


nach oben springen

#3

RE: Neues vom Schnäppchenjäger

in Deutschland 06.08.2017 22:02
von moorhuhn | 1.486 Beiträge

Ohne Beispiel, dafür mit Geschmäckle, ist allerdings, dass der Empfänger eines Ehrensoldes über 236.000 Euro pro Jahr meint, sich etwas hinzu verdienen zu müssen. Eigentlich erwartet man von Bundespräsidenten a.D., dass sie ihre Zeit für ehrenamtliches Engagement nutzen.[/quote]

Der Fehler liegt m. E. im System, das sich Wulff ganz legal zu Nutze macht, wie so viele andere abgehalfterte, ausgeschiedene und/oder in Ehren verabschiedete Politiker auch.
Der uneigennützige, auf das Gemeinwohl bedachte Politiker, der es dank großzügiger Besoldungs- und Abfindungsregelungen nicht nötig hat, sein Engagement auf profane eigenökonomische Aktivitäten zu verlagern, stirbt allmählich aus. Wobei man beim Wulff noch nicht mal sicher sein kann, dass ihn nur der schnöde Mammon umtreibt. Es soll ja Leute geben, die mit Mitte 50 auch noch Visionen/Pläne haben, die nicht unbedingt/direkt dem Mutter Theresa- Bonus entspringen. Auch wenn die Umstände der Amtsenthebung beim Wulff grenzwertig waren, er hat aus meiner Sicht für seine Zukunft das Beste draus gemacht, auf der Basis von Gesetzen, die nicht er verabschiedet hat.
Wo liegt der Fehler? In antiquierten Gesetzen, die weder ökonomisch sinnvoll sind, noch Politiker hervorbringt, die zukünftig ehrenamtlich alles geben. Das liegt in der Natur des Menschen, und in Zeiten des Haifischkapitalismus sowieso.
Mal ehrlich, der Grüßaugust in Deutschland ist dermaßen bedeutungslos, ein entlassener gleich doppelt. Warum also soll ein Mann in der Blüte seiner Jahre in der Bedeutungslosigkeit verschwinden, wenn ihm andere Optionen offen stehen?
Jo, die "gemeinnützige" Verantwortung, die ihm erwächst, weil er doch so viel Kohle bekommt, wird man jetzt wütend anprangern. Nee, das ist nicht seine Baustelle, das ist wieder der Systemfehler
Im übrigen ist dieser Systemfehler für mich seit langem der Grund, warum ich keiner Partei über den Weg traue.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues Arbeitszeitgesetz - ABM und Blödsinn?
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
12 17.05.2019 21:57goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 247
Neues Forum
Erstellt im Forum Diverses von Anthea
1 09.05.2019 10:57goto
von Anthea • Zugriffe: 315
Neues von der Flintenuschi
Erstellt im Forum Deutschland von SirPorthos
4 23.05.2018 13:44goto
von Anthea • Zugriffe: 228
Neues aus Hessen (3)
Erstellt im Forum Deutschland von Till
3 11.11.2017 17:18goto
von Findus • Zugriffe: 206
Fake News – kein neues Phänomen
Erstellt im Forum Fake News von Anthea
4 24.12.2018 17:36goto
von Anthea • Zugriffe: 689
Neues aus Hessen (2)
Erstellt im Forum Deutschland von Till
1 07.08.2017 22:16goto
von Geraldo • Zugriffe: 246
Neues aus Hessen
Erstellt im Forum Deutschland von Till
1 29.06.2017 16:46goto
von antenna • Zugriffe: 161
Neues aus der "Anstalt für Demente"
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 21.06.2017 09:19goto
von Anthea • Zugriffe: 126

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 179 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 226 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2276 Themen und 50567 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: