#1

Fake News – kein neues Phänomen

in Fake News 02.10.2017 10:11
von Anthea | 12.282 Beiträge

Und so machte der Focus die fünf größten News dieser medialen Lügenkategorie aus.

„Seit Wladimir Putin die Krim besetzen ließ und seine Soldaten „auf Urlaub“ in die Ostukraine schickte, seit Donald Trump sich seine Wahrheiten so zurechtbiegt, wie es ihm gerade passt und AfD-Politiker hemmungslos mit Fake News – also bewussten Falschmeldungen – den politischen Gegner attackieren, sind Lügen in der Politik offenbar salonfähig geworden. Das ist jedoch keine neue Entwicklung.
Seit Menschen Politik machen, ihre Meinungen durchsetzen wollen und Kriege führen, gehörten Lügen immer dazu. „

1. Die Legende vom „Dolchstoß“
Dass Deutschland den Ersten Weltkrieg nicht aus militärischer Unterlegenheit gegenüber den Westalliierten verloren habe, sondern weil im eigenen Land Kommunisten, Sozialdemokraten und Juden der kämpfenden Truppe in den Rücken gefallen seien, ist eine der wirkmächtigsten Lügen des 20. Jahrhunderts. Im August 1914 waren die deutschen Soldaten im Glauben in den Krieg gezogen, der Feind würde im Handumdrehen besiegt werden und sie selbst zu Weihnachten wieder zu Hause sein – das dachten übrigens die Soldaten auf allen Seiten. [...]

2. Die Erfindung der „Protokolle der Weisen von Zion“
Ungefähr 20 Jahre vor der Dolchstoßlegende wurde eine andere Lüge in die Welt gesetzt, die, was Deutschland betrifft, nach dem Ersten Weltkrieg mit dem „Dolchstoß“ in Verbindung gebracht werden sollte. Ihre Wirkung war aber von einer weltweiten Tragweite – und wird noch heute von Antisemiten und in islamischen Ländern verbreitet. Die Rede ist von den angeblichen „Protokollen der Weisen von Zion“. [...]

3. Der „polnische Überfall“ auf den Sender Gleiwitz
Im August 1939 war Adolf Hitler wild entschlossen, einen Krieg gegen Polen anzuzetteln und das östliche Nachbarland zu vernichten. Allerdings brauchte er irgendeinen Vorwand, um losschlagen zu können. [...]

Der „Amikäfer“ aus der DDR
Ganz vorne dabei, was die Fälschungen und Fake News anging, war immer auch die Stasi in der DDR. Sie hatte sogar eine eigene Abteilung für Desinformation gegründet. Schon 1950, wenige Monate nach der Gründung, schlugen die Fälscher im Auftrag der Staatspartei SED publikumswirksam zu. Im Mai des Jahres wurde das Land von einer Plage überzogen, bei der man – wenn die DDR kein atheistisches Land gewesen wäre – durchaus von biblischen Ausmaßen hätte sprechen können.[...] Doch die SED-Oberen fanden einen Dreh, mit dem sie hofften, aus der Krise einen Propagandaerfolg machen zu können: Sie setzten die Behauptung in die Welt, die Amerikaner hätten von Flugzeugen aus die Käfer über der DDR abgeworfen, um sie zu schwächen. [...]

5. Die Mär von Saddam Husseins Massenvernichtungswaffen
Am 11. September 2001 hatten islamistische Terroristen die USA mit Flugzeugen angegriffen, von denen zwei in das New Yorker World Trade Center rasten. Die furchtbare Bilanz: Rund 3000 Tote. US-Präsident George W. Bush schwor Rache – und brauchte dringend Erfolge. Er fokussierte sich auf das brutale Regime des irakischen Herrschers Saddam Hussein. Die US-Regierung behauptete, Saddam verfüge über ein Arsenal von Massenvernichtungsmitteln, die eine Gefahr für den Rest der Welt darstellten. [...]

http://www.focus.de/wissen/fakenews-wie-...o&ncid=huffpost|referral|outbrain&cm_ven=huffpost|referral|outbrain

Solche Meldungen sind/waren von anderem Kaliber als die eher harmlose alte "Zeitungsente". Denn diese Fake News hatten weitreichende Folgen mit zum Teil vielen Toten.


---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke


zuletzt bearbeitet 02.10.2017 15:33 | nach oben springen

#2

RE: Fake News – kein neues Phänomen

in Fake News 02.10.2017 14:52
von antenna (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #1
Solche Meldungen sind/waren von anderem Kaliber als die eher harmlose alte "Zeitungsente". Denn diese Fake News hatten weitreichende Folgen mit zum Teil vielen Toten.



Zu Nummer 5 und die Folgen, die bis heute andauern, bleibt noch folgendes zu sagen:

Die vernichtenden Kriege im Irak, die mittels Luegenpropaganda aus den USA, Grossbritiannien und Israel inszeniert wurden, forderten ueber eine Million Todesopfer in der Folge, Eine furchtbare Bilanz. Seit dem Sturz Saddams herrscht heilloses Chaos im Irak.

Mit Fake News wurden auch die letzten Zweifler zum ersten Krieg gegen Saddam ueberzeugt, naemlich mit der erfundenen Story ueber irakische Soldaten, die in Kuwaits Krankenhaeusern Babys aus dem Brutkasten rissen und auf dem kalten Fussboden sterben liessen. Was Vater Bush unvollendet liess, vollbrachte Bush jun. mittels nicht weniger dreisten Luegen mit seinen verlogenen Irak-Feldzug 2003.

Irgendwann wird noch jede Luege aufgedeckt, doch die Toten macht das nicht mehr lebendig, das Leid nicht ungeschehen und wie man sieht, die Politik der Gegenwart nicht ehrlicher.



nach oben springen

#3

RE: Fake News – kein neues Phänomen

in Fake News 14.11.2017 19:27
von grimmstone | 478 Beiträge

Sigmar Gabriel, unser noch Außenminister zum Thema bei Illner.
nachdenkseiten

Wow!


nach oben springen

#4

RE: Fake News – kein neues Phänomen

in Fake News 24.12.2018 16:22
von grimmstone | 478 Beiträge

Hier mal eine Übersicht über die gravierendsten Fakes der BILD 2018:


https://bildblog.de/105347/muslimische-woelfe-sofort-abschieben-das-jahr-in-bild/


Bitte hier unterschreiben: https://abruesten.jetzt
nach oben springen

#5

RE: Fake News – kein neues Phänomen

in Fake News 24.12.2018 17:36
von Anthea | 12.282 Beiträge

Na ja, Fake und Fake... auch da gibt es Unterschiede.
Manchmal ist das bei der BILD ja so: Wovon sie am meisten schwärmt, wenn es wieder aufgewärmt. Auch wenn es nicht mehr so ganz stimmig ist.

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was sind Fake News?
Erstellt im Forum Fake News von Anthea
6 30.04.2020 23:13goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 278
Neues Arbeitszeitgesetz - ABM und Blödsinn?
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
12 17.05.2019 21:57goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 232
1. April - der Tag, der Fake-News legalisiert
Erstellt im Forum Dies und das von Anthea
3 04.04.2019 13:21goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 192
Neues Forum
Erstellt im Forum Diverses von Anthea
1 09.05.2019 10:57goto
von Anthea • Zugriffe: 290
Neues von der Flintenuschi
Erstellt im Forum Deutschland von SirPorthos
4 23.05.2018 13:44goto
von Anthea • Zugriffe: 198
1. April - DER Tag für Fake News
Erstellt im Forum Fake News von Anthea
7 09.05.2018 09:51goto
von woipe • Zugriffe: 569
Verfahren wg. Fake News eingestellt
Erstellt im Forum Fake News von Till
1 06.09.2017 18:46goto
von Till • Zugriffe: 161
Manipulationen durch Fake News
Erstellt im Forum Fake News von Anthea
47 26.07.2017 17:07goto
von Till • Zugriffe: 1132

Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 175 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 224 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2247 Themen und 49809 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: