#31

RE: Dobrindt

in Deutschland 08.01.2018 07:44
von Archimedes | 148 Beiträge

Endlich mal Jemand mit Durchblick, der Herr Maut muss her. Mit einem kurzen Intermezzo von sieben Jahren, haben uns also CDU und CSU in eine linke Gesellschaft geführt. Gut, dass das mal Jemand ausspricht. Der Herr hat Wahrnehmungsstörungen.


nach oben springen

#32

RE: Dobrindt

in Deutschland 08.01.2018 17:13
von merte | 446 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #1
... fordert, 50 Jahre nach 68, eine bürgerlich-konservative Wende in Deutschland.

Nach der geistig-moralischen Wende des Herrn Kohl, in deren Folge sich in Deutschland Korruption und hemmungslose Bereicherung breit machten, kann es damit nur besser werden. Oder?


Hier gleich mal die ausgezeichnete Erwiderung von Albrecht Müller aus den NachDenkSeiten, ja:


http://www.nachdenkseiten.de/?p=41823

Besser kann man es nicht widerlegen, stuemmts?

Ganz grosses Kino!!!


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 08.01.2018 17:14 | nach oben springen

#33

RE: Dobrindt

in Deutschland 08.01.2018 17:18
von Anthea | 12.385 Beiträge

Zitat von merte im Beitrag #32
Zitat von Till im Beitrag #1
... fordert, 50 Jahre nach 68, eine bürgerlich-konservative Wende in Deutschland.

Nach der geistig-moralischen Wende des Herrn Kohl, in deren Folge sich in Deutschland Korruption und hemmungslose Bereicherung breit machten, kann es damit nur besser werden. Oder?


Hier gleich mal die ausgezeichnete Erwiderung von Albrecht Müller aus den NachDenkSeiten, ja:


http://www.nachdenkseiten.de/?p=41823

Besser kann man es nicht widerlegen, stuemmts?

Ganz grosses Kino!!!


Albrecht Müller war und ist großartig.

"Dobrindt will damit den Sondierungsgesprächen und den anstehenden Koalitionsverhandlungen eine Art „Kompass“ vorgeben. Dafür nimmt er in Kauf, als nicht ganz bei Trost zu gelten. Clever. Clever gemacht.

Einen ersten Teilerfolg hat er damit schon erzielt. Der SPD-Generalsekretär durfte gestern Abend in einer mit allen Teilnehmern der Sondierungsgespräche abgestimmten Erklärung verkünden:

„Wir befinden uns in einer neuen Zeit. Und diese neue Zeit braucht eine neue Politik.“

Damit hat sich Dobrindts Opfer vom vergangenen Donnerstag schon gelohnt."

Nö, nicht nur eine neue Politik: Neue Männer/Frauen braucht das Land!


Kommen solche Schwadronierer und Wichtigtuer wie der SPD-Mann sich nicht selbst zuweilen lächerlich vor?

---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen

#34

RE: Dobrindt

in Deutschland 10.01.2018 15:58
von Anthea | 12.385 Beiträge

Ich fand ein paar gute Sprüche über die 68er.
Dazu meinten:

"1968 ist ein Mythos, Heldenlied und Verwünschungsarie". 1998 Peter von Becker, Schriftsteller

"Eine bleibende Kulturleistung der 68er besteht darin, dass sie die deutsche Gesellschaft in ein Kollektiv von Halbkranken umgeschaffen haben". 2005 Peter Sloterdiyk, Philosoph im Focus

"In keinen Frauenzentren der Welt wurde so viel gestrickt und gestillt wie in den deutschen". 2008 Alice Schwarzer, Feministin in der Emma.

Und dann noch Joschka Fischer 2016 in der ZEIT: "Ich glaube, der entscheidende Punkt ist die Bedeutung des Rechts und damit auch des Rechtsstaates. Hätten wir die erkannt, es hätte uns 1968 vor vielen Fehlern bewahrt."

---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen

#35

Dobrindts Zwergenaufstand

in Deutschland 15.01.2018 08:02
von SirPorthos | 3.127 Beiträge

Moin liebe Gemeinde,

ich habe gerade zum Frühstück die Morgennachrichten geschaut.

Leider bin ich dabei über einen dämlichen Bayern gestolpert, der mich unmittelbar veranlasste, sofort das Klo aufzusuchen.



Er bezeichnet die Kritik der SPD Basis als "Zwergenaufstand". Weiß der Mann eigentlich, wer der Zwerg in einer großen Koalition ist ? Es ist sein Club aus niederträchtigen Bergmenschen mit ca. knapp 6 % der bundesdeutschen Wählerstimmen.

Realitätsverlust.....ich hoffe, diese Rechnung geht nicht auf und die Basis der SPD sagt "Nein".

Gruß aus der freien und Hansestadt Hamburg !


nach oben springen

#36

RE: Dobrindts Zwergenaufstand

in Deutschland 15.01.2018 08:33
von Anthea | 12.385 Beiträge

Lach*. Wobei Stegner Amüsantes von sich gab: Er kann Dobrindt nicht untersagen, Unfug in der Öffentlichkeit von sich zu geben...
Aber Dobrindt zeigt sich immerhin als treuer "Vasall". War doch sein Herr Hotte so glücklich über den Ausgang der Verhandlungen. Nicht dass der umsonst der Nachruhe entbehren musste. ;-)

Aber im Ernst: Ich bin wirklich ungemein gespannt, wie die Basis entscheiden wird. Und ich sehe Schulz nicht mit guten Karten bestückt...

---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen

#37

RE: Dobrindts Zwergenaufstand

in Deutschland 15.01.2018 12:52
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat
Er kann Dobrindt nicht untersagen, Unfug in der Öffentlichkeit von sich zu geben

Ein Klassiker unter Dobrindts, zurückhaltend formuliert, Unfug ist immer noch das Interview mit Panorama.



Kalkofe hat das wunderbar persifliert; leider finde ich das Video nicht.


nach oben springen

#38

RE: Dobrindts Zwergenaufstand

in Deutschland 15.01.2018 13:07
von SirPorthos | 3.127 Beiträge

Danke, jetzt renn ich noch öfter auf Klo. Ich bin sensibel.


nach oben springen

#39

RE: Dobrindts Zwergenaufstand

in Deutschland 03.02.2018 19:20
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat von SirPorthos im Beitrag #35
Moin liebe Gemeinde,

ich habe gerade zum Frühstück die Morgennachrichten geschaut.

Leider bin ich dabei über einen dämlichen Bayern gestolpert, der mich unmittelbar veranlasste, sofort das Klo aufzusuchen.



Er bezeichnet die Kritik der SPD Basis als "Zwergenaufstand". Weiß der Mann eigentlich, wer der Zwerg in einer großen Koalition ist ? Es ist sein Club aus niederträchtigen Bergmenschen mit ca. knapp 6 % der bundesdeutschen Wählerstimmen.

Realitätsverlust.....ich hoffe, diese Rechnung geht nicht auf und die Basis der SPD sagt "Nein".

Gruß aus der freien und Hansestadt Hamburg !

Mich würde mal interessieren, warum dieses Video nicht mehr verfügbar ist.

Einen schönen Kommentar zu Dobrindts "Wirken" findet man auf Netzpolitik.org.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alles unter einem Dach – Anker Zentren
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
65 05.06.2018 09:21goto
von narr des königs • Zugriffe: 1191
Heino und die Heimatministerin
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Till
15 24.03.2018 17:12goto
von Till • Zugriffe: 329
Die Entscheidung der Essener Tafel
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
102 15.03.2018 18:07goto
von Findus • Zugriffe: 2149
Familiennachzug
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
53 16.01.2019 14:17goto
von denker_1 • Zugriffe: 972
Die letzten Tage von Pompeji?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 09.01.2018 17:27goto
von Anthea • Zugriffe: 609
Außer Spesen nichts gewesen!
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
2 16.10.2017 06:51goto
von Archimedes • Zugriffe: 216

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 127 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 165 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2261 Themen und 50127 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: