#1

Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 28.11.2017 16:59
von Till (gelöscht)
avatar

Zitat
61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen

Ein US-Amerikaner will sich mit einer selbstgebauten Rakete in die Luft schießen - um zu beweisen, dass die Erde eine Scheibe sei. (FR)



Bei uns würde so ein Mensch in der Klappse landen, um ihn vor sich selbst zu schützen.
Amerika, du hast es besser.


nach oben springen

#2

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 28.11.2017 17:15
von Anthea | 12.282 Beiträge

Kann der auch mal recherchieren, ob der Mond ein Eierkuchen ist?


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen

#3

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 28.11.2017 17:17
von Andreas1975 | 217 Beiträge

Nein der ist aus Käse. Da sieht man doch die Löcher!


nach oben springen

#4

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 28.11.2017 17:21
von Andreas1975 | 217 Beiträge

Was soll die Erde den sonst sein?
Hmmmm....?
Ne Kugel oder wie?

Lachhaft!

Da würden wir doch runter rutschen.


nach oben springen

#5

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 28.11.2017 18:00
von Jackdaw | 454 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #1
[quote]61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen […]
immerhin scheint ihm gewiss, dass wenigstens oberhalb der Erde Raum ist - und als 61-jähriger ist er halt ein Kind des Raumfahrtzeitalters! Und schon der Name verpflichtet doch zu technischen Pionierleistungen! Mike Hughes heißt der Mensch, Aber wie die Konstruktion seiner "Rakete" ausschaut, wird er ohnehin nicht so weit weit kommen, die Ränder der Erde zu erblicken. Im Zweifel würd' er von nem Haißluftballon aus eine bessere Rundumsicht genießen können.


nach oben springen

#6

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 28.11.2017 18:00
von Till (gelöscht)
avatar

Hier gibt's mehr Hintergrund-Information über die „Flat Earther“. Allerdings ist es Quatsch, dass man erst seit Kopernikus weiß, dass die Erde Kugelgestalt hat; das wussten schon die alten Griechen.



zuletzt bearbeitet 28.11.2017 18:06 | nach oben springen

#7

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 30.11.2017 07:17
von Archimedes | 148 Beiträge

Nun da gibt es doch ein passendes Sprichwort zu oder zwei:

Dummheit stirbt nicht aus. Alter schützt vor Torheit nicht.


nach oben springen

#8

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 30.11.2017 08:23
von Andreas1975 | 217 Beiträge

Zitat von Jackdaw im Beitrag #5
Zitat von Till im Beitrag #1
[quote]61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen […]
immerhin scheint ihm gewiss, dass wenigstens oberhalb der Erde Raum ist - und als 61-jähriger ist er halt ein Kind des Raumfahrtzeitalters! Und schon der Name verpflichtet doch zu technischen Pionierleistungen! Mike Hughes heißt der Mensch, Aber wie die Konstruktion seiner "Rakete" ausschaut, wird er ohnehin nicht so weit weit kommen, die Ränder der Erde zu erblicken. Im Zweifel würd' er von nem Haißluftballon aus eine bessere Rundumsicht genießen können.


Natürlich ist da Raum über der Erde. Der ist ja auch mit Äther gefüllt.


nach oben springen

#9

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 30.11.2017 09:32
von Anthea | 12.282 Beiträge

Zitat von Archimedes im Beitrag #7
Nun da gibt es doch ein passendes Sprichwort zu oder zwei:

Dummheit stirbt nicht aus. Alter schützt vor Torheit nicht.


Es gibt aber auch die Bezeichnung von "Weisheit des Alters".

Aber ich denke, auf den guten Mann trifft doch eher Ersteres zu.
Immerhin noch besser als der, der einen Kopf verpflanzen will.

---


Ist das, was das Herz glaubt, nicht genau so wahr wie das, was das Auge sieht? Khalil Gibran
nach oben springen

#10

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 23.12.2022 18:26
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Wenn er dann allerdings behauptet, dass es diesig war und er deshalb den Atlantik von Mittelamerika aus nicht sehen konnte, erkenne ich den Beweis nicht an.



nach oben springen

#11

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 23.12.2022 18:28
von denker_1 | 1.591 Beiträge

@Anthea:
Immerhin noch besser als der, der einen Kopf verpflanzen will.
----------------------------------------------------------------------------------------

Wenn er das schafft kann er Leben retten. :)



nach oben springen

#12

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 27.12.2022 01:35
von Atue (gelöscht)
avatar

Zitat
Was soll die Erde den sonst sein?
Hmmmm....?
Ne Kugel oder wie?

Lachhaft!

Da würden wir doch runter rutschen.



Pfälzer wissen, dass die Erde eine Kartoffel ist.....und der Kartoffelbauer weiß, dass die Idee Quatsch ist, dass man da runter rutscht, wenn man unten ist. Jeder Kartoffelkäfer kann rund um die Kartoffel wandern, ohne runter zu fallen. Warum sollte das dem Menschen nicht möglich sein.....

Natürlich könnte die Erde auch ein Möbius-Band sein. Da fällt auch nix runter, und man erreicht einfach jeden Ort, wenn man lange genug unterwegs ist....so wie man das von der Erde kennt. Und dennoch ist so ein Möbius-Band ziemlich flach.

Eigentlich gibt es aber gar keine Erde, weil ihr alle und die Erde und das ganze Universum existiert nachweislich nur in meinem Gehirn...und ich stelle mir nur vor, dass ihr mir solche Fragen stellt.....

Alles ziemlich valide Ansätze....und dann kommt einer daher und behauptet ernsthaft, die Erde wäre eine Kugel.....hahaha....selten so gelacht.....



Dr. Yes findet das Top
SirPorthos hat sich bedankt!
nach oben springen

#13

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 27.12.2022 22:55
von SirPorthos | 3.126 Beiträge

Völliger Unsinn.

Die Erde ist eine Scheibe ! 300 verottete Päpste konnten sich nicht nicht irren ( die mit Avigon mitgezählt).

Tja, liebe Gemeinde, wer wird unser neuer Prpophet ?


Imperare sibi maximum bellum est
nach oben springen

#14

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 28.12.2022 01:04
von Atue (gelöscht)
avatar

Die Chancen darauf, dass es ein Papst wird, gehen gegen Null.



nach oben springen

#15

RE: Die Erde ist flach und wird an ihren Enden von Meereis begrenzt

in Diverse Nachrichten 28.12.2022 11:06
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Ok, alles klar, die Erde ist also doch eine Scheibe.

Da liegt es also am Nebel, dass man von Süddeutschland aus Ost- und Nordsee, geschweige den Atlantik oder das Mittelmeer auch von den höchsten Bergen und Aussichtstürmen aus nicht sehen kann. Vom Pazifik gar nicht erst zu reden.

Man fällt dann vom Rand dieser Erdscheibe in ein tiefes schwarzes Loch. Wie lange der Fall in die Tiefe dauert, hängt von der Tiefe des Loches und der Höhe der Erdscheibe über dem Loch ab.



zuletzt bearbeitet 28.12.2022 11:08 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rückgang der Inflation - Ende der Krise?
Erstellt im Forum Deutschland von Findus
1 31.10.2023 14:23goto
von Anthea • Zugriffe: 60
Tag der Erde
Erstellt im Forum Religion und Ethik von SirPorthos
17 31.12.2022 21:03goto
von denker_1 • Zugriffe: 2090
Ukraine - Das Ende des Oligarchen
Erstellt im Forum Europa von Anthea
0 22.04.2019 10:22goto
von Anthea • Zugriffe: 249
Das Ende der Lebensmittelmultis???
Erstellt im Forum Ökonomie von kuschelgorilla
11 25.02.2019 15:54goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 281
Seehofer - Eine Aera geht zu Ende...
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
4 14.11.2018 00:11goto
von • Zugriffe: 354
Das Ende der Ära Merkel ?
Erstellt im Forum Deutschland von Teddybär
18 13.04.2019 21:53goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 418
Begrenzte Kanzleramtszeiten
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
8 12.08.2018 00:05goto
von • Zugriffe: 196
Leben auf dem Planeten Erde - kein Alleinstellungsanspruch
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von Anthea
56 01.01.2023 10:51goto
von Vaschka • Zugriffe: 2305
Längste Brücke Europas wird eingeweiht
Erstellt im Forum Europa von Meridian
13 30.12.2018 18:49goto
von Anthea • Zugriffe: 253

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 155 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 224 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2247 Themen und 49809 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: