#16

RE: Messerattacke

in Fußball 11.10.2017 19:37
von antenna (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #12
Zitat von antenna im Beitrag #10
Zitat von Anthea im Beitrag #9
Oder denkst du, man hätte ihn gewähren lassen?


Nein, das denke ich nicht. Doch darum geht es nicht. Um was es geht, habe ich ziemlich deutlich in meinem letzten Beitrag erklaert, zumindest versucht zu erklaeren. Muesste eigentlich jedem einleuchten, der nicht zu den blinden Israelfreunden zaehlt.
Welche Geschuetze muss ich nun noch auffahren, um nicht weiter missverstanden zu werden? Es sollte doch in einem Rechtsstaat selbstverstaendlich sein, dass man auf einen Entwaffneten nicht schiesst - auch wenn der Angreifer (verhinderter oder in spe) ein Araber ist.

Damit ist das Thema fuer mich abgeschlossen und hoffentlich bietet Koenig Fussball hier kuenftig erfreulichen Diskussionsstoff.





Ich sage dir, was mich störte!
Es ist doch nicht unbekannt, dass es überall, wo Fußball gespielt wird, zu Auswüchsen kommt. Und auch welche der gefährlichen Art. Und auch dass Idioten auf den Platz stürmen - und sicherlich viele nicht, um irgendeinem der Spieler ein Küsschen zu geben.

Was mich an dem Thread von Anfang an störte, das war die Vereinnahmung für "politische Zwecke".





Sorry, es natuerlich verwerflich, einen sportlichen "Auswuchs" fuer politische Zwecke zu missbrauchen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Messerattacke

in Fußball 11.10.2017 19:49
von Anthea | 12.544 Beiträge

Ach, bitte Athineos und Till, seid nett zueinander. Der Abend ist so schön.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Messerattacke

in Fußball 12.10.2017 19:38
von Athineos | 551 Beiträge

Zitat von Till im Beitrag #15
Kann schon sein, dass ich jemanden mit einer solch sublimen Bildung wie dir damit nicht imprägniere. Aber egal, ich lasse mir von dir jedenfalls nicht verbieten, kritische Beiträge zum Thema Israel zu schreiben. Wenn du das als Antisemitismus betrachtest, dann bist du bei Pharus besser aufgehoben; dort freut man sich über Leuchten wie dich.


Nein, das wissen Sie doch, dass Leute wie Sie mir nicht imponieren können, die meinen, drei falsch verwendete Fremdwörter sprächen von Bildung! Und da meine ich nicht Ihr zwanghaftes Scherzchen von oben.
Ich habe es nicht nötig mich von einem blenderischen Gernegroß wie Sie es sind, der sich wie der Forenbesitzer aufspielt, in eine gewisse Schublade sperren zu lassen, beklatscht von Ihnen, Antenna, von der ich glaubte, wir hätten uns zusammengerauft. Irrtum, sprach der Igel .....
Von Ihnen, Anthea, möchte ich mich verabschieden. Ich meine, wir kennen uns einige Tage, Sie kennen meinen familiären Hintergrund und wir wissen, was wir voneinander zu halten haben. Sie werden verstehen, dass ich mich vor diesem Hintergrund von diesem eifrigen Schreiberling nicht so ehrabschneidend anreden lasse. Das ist mir die Sache nicht wert!
Deswegen bitte ich Sie, meinen Account zu löschen!
Wenn das Forum nicht so angelegt ist, dass ich es nicht gleich selbst tun kann .....


Μολών λαβέ!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Messerattacke

in Fußball 12.10.2017 21:23
von Anthea | 12.544 Beiträge

Zitat von Athineos im Beitrag #18
Zitat von Till im Beitrag #15
Kann schon sein, dass ich jemanden mit einer solch sublimen Bildung wie dir damit nicht imprägniere. Aber egal, ich lasse mir von dir jedenfalls nicht verbieten, kritische Beiträge zum Thema Israel zu schreiben. Wenn du das als Antisemitismus betrachtest, dann bist du bei Pharus besser aufgehoben; dort freut man sich über Leuchten wie dich.


Nein, das wissen Sie doch, dass Leute wie Sie mir nicht imponieren können, die meinen, drei falsch verwendete Fremdwörter sprächen von Bildung! Und da meine ich nicht Ihr zwanghaftes Scherzchen von oben.
Ich habe es nicht nötig mich von einem blenderischen Gernegroß wie Sie es sind, der sich wie der Forenbesitzer aufspielt, in eine gewisse Schublade sperren zu lassen, beklatscht von Ihnen, Antenna, von der ich glaubte, wir hätten uns zusammengerauft. Irrtum, sprach der Igel .....
Von Ihnen, Anthea, möchte ich mich verabschieden. Ich meine, wir kennen uns einige Tage, Sie kennen meinen familiären Hintergrund und wir wissen, was wir voneinander zu halten haben. Sie werden verstehen, dass ich mich vor diesem Hintergrund von diesem eifrigen Schreiberling nicht so ehrabschneidend anreden lasse. Das ist mir die Sache nicht wert!
Deswegen bitte ich Sie, meinen Account zu löschen!
Wenn das Forum nicht so angelegt ist, dass ich es nicht gleich selbst tun kann .....



Ich dachte, dass durch meine gestrige Bitte der gegenseitige Hickhack beendet wäre. Sah ja auch so aus bis vorhin!

Im Ernst: Ich sage immer - und es ist so - wo gehobelt wird, da fallen Späne. Und das wissen wir doch alle. Und wo Menschen zusammen kommen, da gibt es logischerweise nicht nur eine "Friede, Freude, Eierkuchen"-Stimmung wenn gegensätzliche Meinungen aufeinander treffen. Wie es nun einmal in einem Diskussionsforum gang und gäbe ist.

Alles auf die Goldwaage zu legen - das muss nicht sein. Ich habe gerade diesen Thread noch einmal in Bezug auf Sie und Till genau durchgelesen und festgestellt, dass im Grunde genommen keiner dem anderen etwas schuldig geblieben ist. Anders: Es baute sich auf, ein Missverständnis, eine falsche Interpretation, ein fehlendes Smiley. Schon ist die "Missstimmung" da. Und unnötig dann zu eruieren suchen, wer angefangen hat. Si tacuisses, philosophus mansisses. Ich habe im Laufe vieler Forenerfahrungsjahre mich oft als dieser "Philosoph" gezeigt.

Ich habe mich schon einmal im September in meinem Urlaub darüber geärgert, als ich diese - nicht Stutenbeißerei, sondern "Böckeleien", oder wie man das bei erwachsenen Männern nennen will - lesen musste.
Das muss doch nicht sein.
Ihre und die Bildung von Till sind beide aus meiner Sicht auf einem hohen Level angesiedelt. Aber Sie beide waren offenbar beim "Turmbau zu Babel" unterwegs. Lach* Anders: Sie sprechen nicht die gleiche Sprache.

Ich schlage vor, dass Sie jetzt einmal tief durchatmen und das kommende Wochenende dazu nutzen zu erkennen: Wir retten hier die Welt nicht, in keinem Forum. Und hier ist es doch wirklich nicht so schrecklich, dass man wegen albernem Hickhack das Weite suchen muss!


---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Messerattacke

in Fußball 13.10.2017 07:22
von Anthea | 12.544 Beiträge

Das Forenthema hier heißt "Fußball" und nicht "wer kann am besten (nach)treten".
Deshalb habe ich jetzt den letzten Beitrag von antenna wegen Off Topic gelöscht und schließe das Thema.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke


zuletzt bearbeitet 13.10.2017 07:26 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anglizismen
Erstellt im Forum Schule und Bildung von Till
15 15.02.2021 19:08goto
von Till • Zugriffe: 428
Die Messerattacke
Erstellt im Forum Medien von Till
8 01.12.2017 15:54goto
von merte • Zugriffe: 247
Ein neuer Geschaeftszweig
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von antenna
12 17.08.2017 19:17goto
von Hamlets Gummibärchen • Zugriffe: 786

Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 203 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 198 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2276 Themen und 50567 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: