#1

Zeigt her euren Internetanschluss oder der Performance-Wahn der ISP

in Wissenschaft und Technik 17.08.2017 17:28
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

5D553FC9-5F6C-43AE-8D36-B442EE5ADF8A.png - Bild entfernt (keine Rechte)



Wie immer, keine Zeit


zuletzt bearbeitet 17.08.2017 17:30 | nach oben springen

#2

RE: Zeigt her euren Internetanschluss oder der Performance-Wahn der ISP

in Wissenschaft und Technik 18.08.2017 08:38
von denker_1 | 1.591 Beiträge

DA können die Internetseitenanbieter ja ihre Seiten so richtig zumüllen. Yahoo ging in den Neunzigern mal mit 56K Modem zu laden, heute braucht man den HiSpeed Internetanschluss!

Immer mehr Power für ein und dieselbe Anwendung. Geldschneiderei sowas!


nach oben springen

#3

RE: Zeigt her euren Internetanschluss oder der Performance-Wahn der ISP

in Wissenschaft und Technik 18.08.2017 09:02
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Zitat von denker_1 im Beitrag #2
DA können die Internetseitenanbieter ja ihre Seiten so richtig zumüllen. Yahoo ging in den Neunzigern mal mit 56K Modem zu laden, heute braucht man den HiSpeed Internetanschluss!

Immer mehr Power für ein und dieselbe Anwendung. Geldschneiderei sowas!


Dann sollte die Frage ergänzt werden. Wieviel Speed benötigt man tatsächlich?


Wie immer, keine Zeit


nach oben springen

#4

RE: Zeigt her euren Internetanschluss oder der Performance-Wahn der ISP

in Wissenschaft und Technik 20.01.2018 23:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #3
Dann sollte die Frage ergänzt werden. Wieviel Speed benötigt man tatsächlich?



Ein wichtiger Trend führt dazu, dass Netzwerkbandbreitenbedarf nicht ganz so schnell wächst, wie man befürchtet hatte. Früher ging man davon aus, dass Filme, Videos und Backups regelmäßig in Gänze über das Internet gehen müssen......Heute gibt es Streaming, und mehr und mehr Clouddienste, die Themen wie Backup gleich mitversorgen - ohne dass man riesige Datenmengen vom privaten Haushalt absaugen oder zum privaten Haushalt schicken muss.

Derzeit dürften die ressourcenintensivsten Anwendungen das Streaming von Filmen sein.

Der gelegentliche Netflix-Konsument kommt mit 10Mbit recht gut zurecht. Selbst dann, wenn parallel noch über Internet telefoniert wird.
Will man auf die neuesten Trends eingehen, und UHD bzw. 4k nutzen, dann braucht man 25 Mbit. Der durchschnittliche Haushalt in Deutschland hat knapp oberhalb von 2 Mitgliedern. Selbst wenn die parallel getrennte Filme auf mehreren Endgeräten schauen, sind 50Mbit damit für alles mehr als ausreichend.

Stärkere Netzwerkanbindungen brauchen eigentlich nur Wohnungsanlagen mit mehreren Parteien, oder Unternehmen.

Faktisch bremsen sich viele Haushalte selbst aus - so ist ein schlecht justiertes WLAN häufig genug die Ursache, dass auch der neue breite Internetanschluss am PC nicht ankommt.

Aktuell halte ich es für eine vernünftige Forderung, dass man den Internetanbietern auferlegt, an jedem Haushalt 16Mbit tatsächlich verfügbar machen zu müssen. Zukunftsgerichtet wären 25Mbit, noch besser 50 Mbit. Angebote oberhalb dessen halte ich für Privathaushalte in aller Regel für überdimensioniert. Und das auch noch für die nächsten 10 Jahre.

Wer Kabelfernsehen hat (also das zugehörige Kabel im Keller liegen hat), braucht in aller Regel kein Glasfaser. Das klassische Telefonkabel hingegen ist schon langsam an seinem Leistungslimit. Dessen Technik auszubauen ist rückwärtsgewandt - besser wäre da, in Glasfaser zu investieren.

Auch mobile Anbindungen werden immer leistungsfähiger. Ab 2020 wird 5G langsam Einzug halten - dann dürften Bandbreitenprobleme eher seltener werden.

Neben der reinen Bandbreite sind weitere Parameter durchaus relevant - beispieslweise die Latenz.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Walhalla Marsch - Frauenpower - Helau
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
10 12.06.2023 19:10goto
von Anthea • Zugriffe: 654
Sind wir nicht alle ein wenig "balabala"?
Erstellt im Forum Medizin und Psychologie von Anthea
3 08.02.2023 09:26goto
von Anthea • Zugriffe: 568
Renaissance der Atomkraft?
Erstellt im Forum Wissenschaft und Technik von Atue
102 11.11.2023 07:42goto
von Findus • Zugriffe: 6687
Übertreibungen - Rassismus "Hysterie"
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
241 09.08.2023 17:42goto
von Anthea • Zugriffe: 10017
Nationalfeiertag
Erstellt im Forum Deutschland von grimmstone
13 05.04.2020 11:28goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 259
Die wahre Grundlage der Errichtung des jüdischen Staats
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von Anthea
217 07.09.2022 19:45goto
von Athineos • Zugriffe: 8358
Die Generation „Selfie“
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
22 11.07.2020 20:15goto
von denker_1 • Zugriffe: 385
FDP - alt und reich (DIW - Studie)
Erstellt im Forum Deutschland von Luftdrache
27 14.10.2017 22:41goto
von Till • Zugriffe: 529
Interesse und Vertrauen
Erstellt im Forum Medien von Anthea
15 24.06.2017 09:48goto
von fjodorov • Zugriffe: 387

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 182 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 204 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2247 Themen und 49809 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: