#1

Ja, wo laufen sie denn?

in Deutschland 20.06.2017 20:57
von Anthea | 12.544 Beiträge

Die einen vorwärts auf dem Weg zum "Thron". Wobei die "Queen von Berlin" gute Chancen hat, ihre Krone weiter behalten zu dürfen.

Die FDP hat nach neuesten Umfrage gut zugelegt und könnte somit ein Bündnis mit der CDU eingehen. Grün stagniert, SPD macht Kummer. Schulz guckt schon recht besorgt. Ich denke, der Kanzlertraum ist ausgeträumt. Immer schade, wenn jemand so hoffnungsvoll in den Himmel der Begeisterten gehoben wird. Neue Mühlen mahlen ja bekanntlich gut. Allerdings sollte man sie auch ein Produkt herstellen lassen.

<<Die Grünen sind nach wie vor weit entfernt, drittstärkste Kraft zu werden. Sie verloren einen Punkt und liegen noch bei sieben Prozent. Die AfD kommt auf 6,5 Prozent, der schlechteste Wert seit Beginn der Flüchtlingskrise im Herbst 2015. Die Linke legt auf 8,5 Prozent zu (plus 0,5).<< Quelle Welt

Ich frage mich, warum die Bürger so zögerlich an die Linke herangehen. Denn gegen eine starke Opposition ist ja nichts einzuwenden. Und die Linke hat gutes Personal!



nach oben springen

#2

RE: Ja, wo laufen sie denn?

in Deutschland 20.06.2017 20:59
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Es geht ein "Rock" durch Deutschland


--
Wie immer, keine Zeit.
nach oben springen

#3

RE: Ja, wo laufen sie denn?

in Deutschland 21.06.2017 21:13
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Woher diese seltsame Beigeisterung für Schwarz-gelb. Nicht, dass es keine unbewährte Regierungskoalition wäre. Zugleich ist es aber eine für ihre sozialen Härten bekannte Regierungskoalition. Sparen, Einschnitte in den Sozialstaat - das alles gehört genau so zu Schwarz-Gelb. Warum macht das scheinbar niemanden Angst?!?

Das zögerliche Zugehen auf die Linken, ist mit Blick auf die Wahlergebnisse durchaus erklärlich. Die Linke ist stark im Osten, aber schwach in den westdeutschen Bundesländern. Links gibt es hier einerseits eine starke Bindung an die Sozialdemokratie, andererseits aber auch heute noch teils Vorbehalte wegen der Geschichte der Linkspartei. Da muss die Linkspartei kontinuierlich weiter überzeugen und das Vertrauen der Menschen in der Konkurrenz um die besten Ideen gewinnen. Auch wenn der Einzug in den Landtag knapp verpasst wurde, die NRW - Wahl zeigt, dass dies möglich ist.



zuletzt bearbeitet 21.06.2017 21:14 | nach oben springen

#4

RE: Ja, wo laufen sie denn?

in Deutschland 24.06.2017 13:24
von Thats me | 90 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #1
Ich frage mich, warum die Bürger so zögerlich an die Linke herangehen. Denn gegen eine starke Opposition ist ja nichts einzuwenden. Und die Linke hat gutes Personal!

Ja das kann man sich getrost fragen.
Insbesondere, weil - seit Linke endlich Mal in Talkshows etc. zu Wort kommen und ausreden dürfen - ihnen auffallend oft heftig applaudiert wird. Dennoch wählt sie keiner.
Warum?
Das liegt an dem alten Feindbild und tief in die Hirne eingebrannten Vorurteile, dass Links=Kommunismus=Gleichmacherei.
An der noch immer verbreiteten Meinung: Die Linke=SED.

Die richtigen Worte aus falschem Munde.
Ich bin überzeugt, gäbe es eine Umfrage, wo der CDU Vorschläge von Die Linke in den Mund gelegt werden, wäre ihnen die Zustimmung sicher. Bei gleichen Worten von Die Linke, sähe es bestimmt anders aus.

Ich kann es nicht im Einzelnen aufzählen, meine aber schon öfters wahrgenommen zu haben, dass Merkelchen - in ihrer allbekannten Art - schon häufiger Linke Ideen abkupferte und klaute als sie merk(el)te, dass die Zustimmung im Volke hoch ist.

Das war bei der Finanztransaktionssteuer - die z. B. in F und I eingeführt wurde - auch der Fall.
Vor den Wahlen tönte Schäuble aus allen Rohren, dass er dem Finanzmarkt "an den Kragen will" und die Steuer eingeführt wird. Nach den Wahlen geschah genau was?

Ich denke jedenfalls, dass dies ein nicht unerheblicher Grund ist.


Der Fehler im System ist der Mensch


zuletzt bearbeitet 24.06.2017 13:24 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nurmi der Läufer
Erstellt im Forum Dies und das von Anthea
0 19.03.2024 12:23goto
von Anthea • Zugriffe: 85
Ja geht das denn? AltWEIBERfastnacht
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
6 11.02.2024 10:35goto
von Findus • Zugriffe: 116
Parteien-Wunschkonzert
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
2 02.05.2021 13:37goto
von Anthea • Zugriffe: 231
Ist es dumm zu glauben?
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Anthea
5 11.04.2020 19:34goto
von Athineos • Zugriffe: 273
Sind Katholiken denn keine Christen?
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Munro
49 12.07.2020 23:15goto
von Atue • Zugriffe: 1001
North-Stream II - Arbeiten laufen trotz US-Sanktionen fort.
Erstellt im Forum International von Findus
12 05.09.2020 14:08goto
von Meridian • Zugriffe: 517
Denn die Freude, die wir geben...
Erstellt im Forum Allgemeine philosophische Betrachtungen von Anthea
2 11.09.2018 00:13goto
von Anthea • Zugriffe: 141
"Sie lassen ihn laufen"
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von Anthea
3 04.08.2018 00:09goto
von Findus • Zugriffe: 216
Wie glaubwuerdig ist das denn?
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von antenna
2 20.09.2017 09:48goto
von grauer kater • Zugriffe: 171

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 180 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 226 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2276 Themen und 50567 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: