#1

cum-ex-Geschaefte und so!

in Deutschland 22.06.2017 10:18
von merte | 446 Beiträge

Weiss etze nicht genau, wohin mit dem Thema, passt auch unter Straftaten, Gesellschaft und so!
Erinnert ihr euch noch an dies Thema und die Panorama-story, ja?
Ein unangenehmes Thema für CDU und auch SPD, denn beide stellten den Finanzminister zu der Zeit.
Nun tobt der Wahlkampf und man möchte deckeln, der Spiegel dazu

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...-a-1153184.html

Da schreibt er doch:

Zitat


Die zuständigen Aufsichtsbehörden und Ministerien aber, die sollen trotzdem alles richtig gemacht haben. Zu diesem Fazit kommt der Abschlussbericht , den Abgeordnete der SPD und der Union nach dem Ende des zuständigen Untersuchungsausschusses erstellt haben



zuletzt bearbeitet 22.06.2017 10:26 | nach oben springen

#2

RE: cum-ex-Geschaefte und so!

in Deutschland 22.06.2017 10:28
von Anthea | 12.274 Beiträge

Konnte man eigentlich anderes erwarten?
So irgendjemand mal "etwas" zugibt, das dürfte dann so was werden wie "die Geister, die ich rief". Ich meine damit, dann würde man bei anderen Dingen auch noch intensiver hinschauen. Oder aber gewisse Geschäfte wieder ausgraben und von allen Seiten beleuchten.
Erkennungsmerkmal der Politiker und Wirtschaftshüteren, der Meinungsbildner und Verantwortungsträger, eines, das sie alle eint. So das Kind in den Brunnen gefallen ist, dann heißen die alle, wenn man sie fragt "Hase".

Allerdings glaube ich, dass dies schon lange getan wird. Erst mal im Geheimen. Bis man dann sagen kann: Heureka, ich hab's gefunden - das Haar in der ungenießbaren Suppe.


Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!
Albert Einstein
nach oben springen

#3

RE: cum-ex-Geschaefte und so!

in Deutschland 22.06.2017 14:51
von Till (gelöscht)
avatar

"Mit dem Jahressteuergesetz 2007 waren Cum-Ex-Geschäfte über inländische Banken unterbunden worden. Nach Ansicht von Steinbrück hätten die Institute "spätestens dann" wissen müssen, dass die Tricks generell illegal waren. Die Deals liefen jedoch über ausländische Institute weiter. Den Banken kam zugute, dass sie frühzeitig in geplante Gesetzesänderungen eingebunden wurden. Das Jahressteuergesetz enthielt sogar ganze Passagen, die aus einem Schreiben des Bankenverbands herauskopiert wurde." (SPON)

Ohne Kommentar.


nach oben springen

#4

RE: cum-ex-Geschaefte und so!

in Deutschland 23.06.2017 11:35
von Nerd
avatar

Mir ist dieser ganze Börsenkram eh zu komplex,
was mich aber schockiert ist: dass mensch sich Aktien leihen kann.
Ich finde ja den Verkauf von Schuldverschreibungen schon reichlich pervers, aber dass sich da jemand bewusst Wertpapiere verschaffen kann, um damit dann Gewinne aus Leerverkäufen zu erzielen- dafür fehlen mir die Worte!

Dass die Eliten da mir drin hängen, wundert mich hingegen in keinster Weise.


nach oben springen

#5

RE: cum-ex-Geschaefte und so!

in Deutschland 23.06.2017 11:38
von Nerd | 14 Beiträge

Uups, was ist denn da mit meinem Avatar passiert!
Datenbankfehler?


nach oben springen

#6

RE: cum-ex-Geschaefte und so!

in Deutschland 23.06.2017 11:59
von Anthea | 12.274 Beiträge

Lieber Nerd, keine Ahnung, was da passierte. Aber scheint ja alles wieder okay zu sein.


"Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!"
Albert Einstein
nach oben springen

#7

RE: cum-ex-Geschaefte und so!

in Deutschland 23.06.2017 17:01
von merte | 446 Beiträge

Ja,....nee....oder?
Der Abschlussbericht des UA liegt nun vor, Schuld haben alle möglichen Gierschluende, die Arme BuReg würde Hinterzarten, oder so ähnlich!
Der Freitag hat das schön aufgearbeitet, her:

https://www.freitag.de/autoren/sebastian...-ladendiebstahl

Das Problem, das wirkliche, hat der Grüne da richtig erkannt, das Parlament hat die Regierung zu kontrollieren, nicht mit ihr zu kuscheln, aber das ist schon seit Jahren bekannt und jeweiligen, an der Regierung beteiligten Parteien, tun genau nichts, ausser kuscheln, stuemmts?


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Muenchner Sicherheitskonferenz
Erstellt im Forum Deutschland von antenna
2 28.02.2018 16:20goto
von antenna • Zugriffe: 191

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 46 Gäste , gestern 207 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49762 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: