#1

Europa ist kein Supermarkt...

in Europa 22.06.2017 08:05
von Anthea | 12.377 Beiträge

wo nur Gelder verteilt werden. So äußerte sich Macron gegenüber der Presse. Auch im Zusammenhang damit, dass Frankreich mit Deutschland vertrauensvoll zusammen arbeiten möchte.

Hört sich nicht schlecht an. Möglicherweise jedoch ein herber Schlag gegen die deutsche Mentalität, unbedingt überall - nein, nicht Menschen - aber Banken retten zu müssen.
Auf Kosten der Menschen. Siehe u.a. Griechenland.


Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!
Albert Einstein


zuletzt bearbeitet 22.06.2017 08:06 | nach oben springen

#2

RE: Europa ist kein Supermarkt...

in Europa 22.06.2017 17:42
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Zitat von Anthea im Beitrag #1
wo nur Gelder verteilt werden. So äußerte sich Macron gegenüber der Presse. Auch im Zusammenhang damit, dass Frankreich mit Deutschland vertrauensvoll zusammen arbeiten möchte.

Hört sich nicht schlecht an. Möglicherweise jedoch ein herber Schlag gegen die deutsche Mentalität, unbedingt überall - nein, nicht Menschen - aber Banken retten zu müssen.
Auf Kosten der Menschen. Siehe u.a. Griechenland.


Was meint Macron genau mit seinem Ausspruch? Der ist als Solches ja selbst interpretationsbedürftig.


nach oben springen

#3

RE: Europa ist kein Supermarkt...

in Europa 22.06.2017 17:54
von merte | 446 Beiträge

Die Merkel und ihr brutaler Finanzclown müssen wohl aufpassen dass der Macron sie nicht unterbuttert, und das Heft in die Hand nimmt.
Mit etwas Geschick und so unbeliebt wie die Zaehre und Schäuble sind, ist das kein Kunststück, oder?


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 22.06.2017 17:54 | nach oben springen

#4

RE: Europa ist kein Supermarkt...

in Europa 22.06.2017 18:09
von Luftdrache (gelöscht)
avatar

Zitat von merte im Beitrag #3
Die Merkel und ihr brutaler Finanzclown müssen wohl aufpassen dass der Macron sie nicht unterbuttert, und das Heft in die Hand nimmt.
Mit etwas Geschick und so unbeliebt wie die Zaehre und Schäuble sind, ist das kein Kunststück, oder?


Macron muss sein Geschick erst noch beweisen.
Wahrscheinlich wird Frankreich entgegengehalten werden, erst im eigenen Laden aufzuräumen, bevor es zu großen EU-Reformen kommt.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Für Europa
Erstellt im Forum Musik von SirPorthos
2 31.03.2021 23:09goto
von Atue • Zugriffe: 161
Droht Krieg in der Peripherie Europas?
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Meridian
10 14.06.2022 18:09goto
von Anthea • Zugriffe: 334
Mehr oder weniger Europa?
Erstellt im Forum Europa von Atue
1 18.05.2020 16:54goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 161
Erinnerung - Europas größtes Grubenunglück traf 1906 Courrières
Erstellt im Forum Geschichte der Länder und der Welt von Teddybär
1 11.03.2019 18:42goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 355
Exodus? Eine Geschichte der Juden in Europa,Terra X, 04.11.2018
Erstellt im Forum Film und Fernsehen von Teddybär
2 04.11.2018 17:26goto
von SirPorthos • Zugriffe: 276
Europas Angst und Schwäche
Erstellt im Forum Europa von Anthea
0 26.06.2018 10:51goto
von Anthea • Zugriffe: 206
Längste Brücke Europas wird eingeweiht
Erstellt im Forum Europa von Meridian
13 30.12.2018 18:49goto
von Anthea • Zugriffe: 258
Frankreich: "Antisemitismus ist eine nationale Krankheit"
Erstellt im Forum Europa von Anthea
5 05.08.2021 09:47goto
von Anthea • Zugriffe: 337
Auserwählt und ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa
Erstellt im Forum Medien von Till
56 24.07.2017 17:11goto
von Till • Zugriffe: 1274

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 38 Gäste und 1 Mitglied, gestern 154 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2261 Themen und 50110 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: