#1

Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 05.06.2023 13:45
von Anthea | 12.418 Beiträge

Drum herum wird aus meiner Sicht immer rumgeeiert. Da kommen dann Gründe wie Habecks Vorstellungen neuer Heizungen aufs Tapet uvm. Aber das sind nur Dinge unter "ferner liefen". Denn der normale Mieter braucht sich keine Gedanken um teure Anschaffungskosten neuer Heizsysteme zu machen. Also ist das dann eher ein spezieller Ärger bestimmter Gruppen.

Denn hauptsächlich ist es aus meiner Sicht die "Asylpolitik", die man im Grunde genommen überspitzt gesagt weiterhin - wie zu Merkels Zeiten - mit "kommt alle her, unsere Arme und Geldbeutel sind offen..." bezeichnen kann.

So schreibt der Focus in der Headline: Deutschland darf nicht mehr größter Magnet für illegale Migration sein.

"Führende Politiker der Unionsparteien üben massive Kritik an der gegenwärtigen Migrationspolitik der Ampel-Regierung aus. Gegenüber der „ Welt am Sonntag “ machen mehrere Unionspolitiker die aktuelle Regierung für eine Veränderung in der öffentlichen Stimmung verantwortlich, die sich angesichts des steigenden Zuspruchs für die AfD zeigt."

https://www.focus.de/politik/deutschland...sletter_POLITIK


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#2

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 05.06.2023 15:15
von Dr. Yes | 1.350 Beiträge

Und wenn die CDU an der Regierung ist, merkt sie, dass das alles nicht so einfach ist, wegen Grundgesetz, Genfer Konvention, UN-Charta ... Das heißt, sie weiß es schon jetzt, aber baut darauf, dass es genügend Dumme gibt, die auf sie reinfallen ...


Ще не вмерла України і слава, і воля
nach oben springen

#3

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 05.06.2023 17:26
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von Dr. Yes im Beitrag #2
Und wenn die CDU an der Regierung ist, merkt sie, dass das alles nicht so einfach ist, wegen Grundgesetz, Genfer Konvention, UN-Charta ... Das heißt, sie weiß es schon jetzt, aber baut darauf, dass es genügend Dumme gibt, die auf sie reinfallen ...


Was ist nicht so einfach? Intensive Kontrollen "draußen vor der Tür" und Spreu vom Weizen trennen. Und allerschnellsten "Tritt in den Hintern", wenn sich jemand, der Asyl beantragt hat, hier nicht anständig benimmt!
Und falls es dir entgangen ist: Es können Gesetze modifiziert, geändert oder neu eingebracht werden!

---


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#4

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 05.06.2023 18:55
von Findus | 2.521 Beiträge

So ist es. Was spricht dagegen, dass Asyl bereits vor den Grenzen der EU geprüft wird? Das wesentliche ist doch, den Asylanspruch zu prüfen und nichts anderes.
Mit Ausnahme des linken Parteiflügels der Grünen meines Wissens Ampelmeinung. Grüne Realpolitiker wie Winfried Kretschmann sehen das auch so.



zuletzt bearbeitet 05.06.2023 18:56 | nach oben springen

#5

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 05.06.2023 22:09
von Dr. Yes | 1.350 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #3
Und falls es dir entgangen ist: Es können Gesetze modifiziert, geändert oder neu eingebracht werden!
Lies mal, was ich aufgezählt habe, und dann sag mir, was davon ein einfaches Gesetz ist.

Ich weiß ja nicht, wie ihr euch das vorstellt, "draußen vor der Tür". Da überwachen wir also die gesamte arabische und türkische Mittelmeerküste und halten jeden fest, der nachts in ein Schleuserboot steigt ... Asyl ist noch der geringste Fluchtgrund. Bei den weitaus meisten handelt es sich um Kriegsflüchtlinge.

Die Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik ist in Wahrheit lediglich von interessierten Kreisen in FDP und Union gesteuert, mit großzügiger Unterstützung der Bild-Zeitung. Ich empfehle die Lektüre dieses Links:
https://www.spiegel.de/wissenschaft/mens...ab-global-de-DE
Besser kann man die aktuelle politische Lage nicht beschreiben. Witzigerweise schadet es den Grünen gar nicht mal, dass FDP und Union ihnen ständig gegen das Schienbein treten; sie stehen immer noch bei ihrem Bundestagswahlergebnis. Im Schießen von Eigentoren war die Union schon immer groß. Schönstes Beispiel die Energie-Stasi, die es tatsächlich schon in Bayern, BaWü und Schleswig-Holstein gibt ...


Ще не вмерла України і слава, і воля


zuletzt bearbeitet 05.06.2023 22:17 | nach oben springen

#6

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 05.06.2023 22:28
von Findus | 2.521 Beiträge

Wo sind dann die Grünen Vorschläge, um die Kommunen bei der Flüchtlingsbetreuung zu unterstützen?
Während es an konkreten Ideen der Bundesgrünen mangelt, gibt es inzwischen einen grünen Lanz-Rat in Unterfranken, dessen Positionen einen Horst Seehofer freuen würden.


nach oben springen

#7

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 06.06.2023 00:23
von Atue (gelöscht)
avatar

Wo sind die Vorschläge der FDP?

Wo die Vorschläge der SPD?

Zur Ampel gehören nicht nur die Grünen.....anscheinend aber werden nur die Grünen als aktiver Part wahr genommen.....vielleicht ist das ja das Problem......



nach oben springen

#8

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 06.06.2023 11:31
von denker_1 | 1.598 Beiträge

Zitat von Anthea

Drum herum wird aus meiner Sicht immer rumgeeiert. Da kommen dann Gründe wie Habecks Vorstellungen neuer Heizungen aufs Tapet uvm. Aber das sind nur Dinge unter "ferner liefen". Denn der normale Mieter braucht sich keine Gedanken um teure Anschaffungskosten neuer Heizsysteme zu machen. Also ist das dann eher ein spezieller Ärger bestimmter Gruppen.



Haben diese "Bestimmten Gruppen" auch ein Recht auf auskömmliches Leben und Wohlstand?



nach oben springen

#9

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 06.06.2023 13:07
von Anthea | 12.418 Beiträge

Zitat von denker_1 im Beitrag #8
Haben diese "Bestimmten Gruppen" auch ein Recht auf auskömmliches Leben und Wohlstand?


Ich kenne das so, dass man selbst sich all dies erarbeiten kann! Und "Bildung" dazu wird überall angeboten. Da muss "man" nur zugreifen.
Leider scheint das heute nicht mehr "in" zu sein. Handaufhalten-Mentalität ist bei manchen angesagt. Hauptsache "die anderen" arbeiten und können ja von ihren Erlösen was abgeben. Vorsicht: Ironie*. Aber aus dem beobachteten Leben heraus!

Somit sollte man "bestimmten Gruppen" mal kräftig in den Hintern treten.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#10

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 06.06.2023 13:38
von Dr. Yes | 1.350 Beiträge

Asylbewerber dürfen nicht arbeiten. Die große Mehrheit der sogenannten Wirtschaftsflüchtlinge würde gerne bei uns arbeiten und mit dem Geld die Familie zu Hause unterstützen.

Die Flüchtlingskrise ist durch über eine Million Ukrainer verschärft. Aber natürlich, schicken wir unsere Beamten ins Kriegsgebiet und lassen sie dort prüfen, ... ja, was eigentlich?


Ще не вмерла України і слава, і воля


Anonymer Gutmensch findet das Top
zuletzt bearbeitet 06.06.2023 13:40 | nach oben springen

#11

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 07.06.2023 12:46
von denker_1 | 1.598 Beiträge

Zitat von Anthea

Ich kenne das so, dass man selbst sich all dies erarbeiten kann! Und "Bildung" dazu wird überall angeboten. Da muss "man" nur zugreifen.
Leider scheint das heute nicht mehr "in" zu sein. Handaufhalten-Mentalität ist bei manchen angesagt. Hauptsache "die anderen" arbeiten und können ja von ihren Erlösen was abgeben. Vorsicht: Ironie*. Aber aus dem beobachteten Leben heraus!



Danke Treuhand. Erzähl keinen Scheiß. Wo sind die Bildungsangebote. ALLE DDR Abschlüsse entwertet. Nix von wegen Weiterbildung. Hätte zu meinerm in der DDR erworbenen Ingenieurabschluss gerne noch Facharbeiter Weiterbildungen im Fach Elektronik gemacht, wollte mal Rundfunkmechaniker werden, Fernsehmechaniker hätte es auch getan. Als ich 10 Jahre alt war, gab es die Olympiade in Tokio. Wie konnte das gehen dass ich deses Ereignis hier in Deutschland im Fernsehenh miterleben konnte. Nicht mal ne Kabelverbindung dazwischen wie beim Telefon. Wollte dann alles darüber lernen. In der DDR keine Runfdunkmenschniikerstelle bekommen auch nicht Fernsehmechaniker. Einzige Chance in die Elektronikbranche zu kommen, Studium. Dann nach der Wende arbeitslos aber das Arbeitsamt bot nur Fortbildungen OHNE IHK Abschluss an. Mit diesen Zertifikaten kannste Dir Deinen Arsch abwischen. Wertlos Aber ich bin ja neh nur eien Querdenker und Verschwörungstheoretiker!!!


BEDINGUNGSLOSE VOLLTEILHABE MUSS HER BEI GESUNDHEITSSCHUTZ STRIKT IN PERSÖNLICHER HAND EGAL WELCHE KRANKHEIT DA UM GEHT DIE BONZEN HABEN NSICH AUCH NICHT GESCHÜTZT !!! SONDERRECHTE BEI MASKE UND CORONA AUFLAGEN BEIM TÖDLICHSTEN VIRUS DEN DIE MENSCHHEIT JE KANNTE !!!

Aber an die Front der Ukraine zu gehen dazu sinde diese feinen Herren und Damen allesamt zu feige!!!

Diejenigen die da hierher kommen und von Anfang an dike Hand auf halten, haben diese verlogene Politik erkannt, die Abschlüsse die sie mitbringen, sind eh wertlos, werden von vornherein nicht anerkannt. WIe in den Neuniigern diejenigen der DDR Bürger. Arbeiten nur für G E L D niemals wieder für Almosen und angesichts Corona nur bei kompletter weltweiter Befreinung von allen Pandemieauflagen.

Wie wäre es dennmal ´mit Beseitigung der Fluchtursachen. Wie wäre es wenn das dreckige Bonzenpack mal selbeer verzichten würde. AUF HERRSCHAFTS- UND MACHTANSPRÜCHE.

Deshalb die Krim und die Ostukraine den Russen und fertig Selenski Melnyk und Klitschkos in den Knast für immer! Mörder im kriminellen Bereich gehen schließlich auch lebenslang hinter Gitter.

DAS LEISTUNGSLOSE EINKOMMEN WIRD VON DEN KRIEGSTREIBERN UND CORONA PRIESTERN KASSIERT:

Erst wegen 100 Corona toten weltweite Panik und jetzt liefern diese Gurus Waffen in die Ukraine duch die im selben Zeitraum hunderttausenbde sterben. Eich widerlicher Totenkult!!!


Und ja, die Ukrainischen Flüchtlige können gerne wieder zurück gehen. Am besten mit an die Front, dike fordern bloß Von Deutschland, immer mehr Waffen, Kein russisches Gas mehr WIR bezahlen den Krieg. Wann verzichten mal die Bonzen und Kriegstreiber???



zuletzt bearbeitet 07.06.2023 12:49 | nach oben springen

#12

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 07.06.2023 16:24
von Dr. Yes | 1.350 Beiträge

Zitat von denker_1 im Beitrag #11
Selenski Melnyk und Klitschkos in den Knast für immer!

Und der Friedensnobelpreis für Putin und Prigoschin.
---


Ще не вмерла України і слава, і воля
nach oben springen

#13

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 07.06.2023 20:28
von Findus | 2.521 Beiträge

Zitat von Atue im Beitrag #7
Wo sind die Vorschläge der FDP?

Wo die Vorschläge der SPD?

Zur Ampel gehören nicht nur die Grünen.....anscheinend aber werden nur die Grünen als aktiver Part wahr genommen.....vielleicht ist das ja das Problem......


SPD und FDP haben mit Anschluss an den Kompromiss der EU zur Flüchtlingsunterbringung eine Antwort gegeben.
Ob sie dir gefällt ist eine andere Sache, letztlich läuft diese Antwort auf Anwerben von Fachkräften und ansonsten Steuerung des Zuzugs hinaus.
Somit haben SPD und FDP eine Antwort geliefert, die die Grünen schuldig geblieben sind. Die Frage nach der Leistungsfähigkeit, die die Grünen folgerichtig beantworten müssten, stellt sich somit in der Form für SPD und FDP nicht.

Wie willst du z.B. in Zeiten des Fachkräftemangel immer mehr und mehr Kinder mit Schul- oder KiTa-Plätzen versorgen? KiTa-Plätze sind heutzutage Mangelware. Schulplätze werden in großen Städten wie Köln bereits ausgelost. Das heißt unter Umständen weite Wege oder wenn du Pech hast Warteliste und erstmal keinen Schulplatz.

Und nein, das deutsche Bildungswesen muss seine Vorstellungen von Bildung, Partizipation von Kindern, gewaltfreier Erziehung usw. nicht für andere kulturelle Werte aufgeben. Wenn es das tun würde, wäre es gescheitert.
Bewerber mit fremden Berufsabschlüssen werden also nicht sofort zur Verfügung stehen, sondern sind auf Eignung zu überprüfen und sollten ausreichend umfängliche Anpassungskurse an das deutsche Bildungssystem durchlaufen müssen.
Qualitätsabstriche im Bildungswesen können wir uns mit Blick auf die verheerend niedrige Lesekompetenz von 4.-Klässlern wohl kaum mehr leisten.



zuletzt bearbeitet 07.06.2023 20:32 | nach oben springen

#14

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 08.06.2023 19:39
von denker_1 | 1.598 Beiträge

@Dr. Yes: Und der Friedensnobelpreis für Putin und Prigoschin.

Erstens habe ich das nicht gefordert

Zweitens hat Barack Obama dieser widerliche Kriegstreiber den Friedensnobelpreis erhaten, warum dann nichnt auch Putin oder Prigoschin? Immerhin wird Putin durch permanente NATO Oseterweiterung immer wieter in die Enge getrieben!

Drittens schafft Moral keinen Frieden.



nach oben springen

#15

RE: Die wahren Gründe der Unzufriedenheit mit der Ampelpolitik

in Deutschland 08.06.2023 19:43
von Dr. Yes | 1.350 Beiträge

Zitat von denker_1 im Beitrag #14
Immerhin wird Putin durch permanente NATO Oseterweiterung immer wieter in die Enge getrieben!

Genau. Diese Scheiß-NATO zerstört doch einfach seinen Traum von einem Großrussland in den Grenzen wie vor 200 Jahren.
---


Ще не вмерла України і слава, і воля


zuletzt bearbeitet 08.06.2023 19:45 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das pansomatische Ego
Erstellt im Forum Allgemeine philosophische Betrachtungen von Gysi
10 30.01.2023 17:05goto
von Anthea • Zugriffe: 316
Hier ist des Volkes wahrer Himmel....
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
2 07.06.2023 22:26goto
von Dr. Yes • Zugriffe: 366
Ich bin zufrieden?
Erstellt im Forum Allgemeine philosophische Betrachtungen von Atue
6 02.03.2021 09:10goto
von Anthea • Zugriffe: 237
Die wahre Grundlage der Errichtung des jüdischen Staats
Erstellt im Forum Naher und mittlerer Osten von Anthea
217 07.09.2022 19:45goto
von Athineos • Zugriffe: 8538
Nichts oder Etwas - und Grenzen
Erstellt im Forum Allgemeine philosophische Betrachtungen von Anthea
14 03.03.2021 13:09goto
von denker_1 • Zugriffe: 784
Der unerklärbare Gott und das Scheitern beim Bemühen von Beweisfindung
Erstellt im Forum Religion und Ethik von Anthea
172 20.08.2021 12:25goto
von denker_1 • Zugriffe: 3299
Die letzten Tage von Pompeji?
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 09.01.2018 17:27goto
von Anthea • Zugriffe: 629
Verständliches Unverständnis!
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 01.11.2017 22:05goto
von Anthea • Zugriffe: 202
Hat was Wahres, oder?
Erstellt im Forum Fake News von merte
3 06.07.2017 19:52goto
von Luftdrache • Zugriffe: 257

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied, gestern 247 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2268 Themen und 50219 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :