#16

RE: Der Mob schläft nie

in Fake News 29.07.2017 11:37
von Anthea | 12.441 Beiträge

@minou

Klöckner hatte gemerkt, dass sie sich, um es mal verhalten zu sagen, sehr missverständlich ausgedrückt hatte. Und auch wenn sie das SO nicht gemeint hat, dann hat sie es jedoch SO gesagt.

<<Julia Klöckner sagte seinerzeit: "„Denn wer sagt ‚Je suis Charlie‘, der muss auf der anderen Seite auch Pegida ertragen können als Teil der Meinungsfreiheit. Ich mag natürlich auch keinen, der sich mit einem Hitler-Gruß ablichten lässt und Anführer einer Pegida-Demonstration ist. Dennoch ist das Recht auf freie Meinungsäußerung, auch wenn einem die Inhalte nicht gefallen, grundlegend für unsere freie Gesellschaft. Unabhängig davon hoffe ich aber sehr, wenn die Tage wieder länger und abends heller werden, dass so mancher erkennt, wem er da hinterher gelaufen ist."

Ganz eindeutig nämlich schließt der "Hitler Gruß'" in ihren Ausführungen das Recht auf freie Meinungsäußerung ein. Auch wenn sie diese Leute, die so grüßen, selbst nicht mag!
Eine ganz wichtige Vokabel ist nämlich das "Dennoch".


Träume, als lebtest du ewig - lebe, als stürbest du heute. James Dean
nach oben springen

#17

RE: Der Mob schläft nie

in Fake News 29.07.2017 11:53
von Minou | 149 Beiträge

Das seh ich nicht so, Anthea, denn glücklicherweise ist der Hitlergruß eindeutig verboten, und damit fällt er nicht unter das Recht auf freie Meinungsäußerung.


Beginne den Tag mit einem Lächeln, denn jeder Tag ist ein Geschenk.


zuletzt bearbeitet 29.07.2017 11:55 | nach oben springen

#18

RE: Der Mob schläft nie

in Fake News 29.07.2017 12:44
von Anthea | 12.441 Beiträge

Zitat von Minou im Beitrag #17
Das seh ich nicht so, Anthea, denn glücklicherweise ist der Hitlergruß eindeutig verboten, und damit fällt er nicht unter das Recht auf freie Meinungsäußerung.


Das ist ja alles richtig.
Nichtsdestotrotz hat Frau Klöckner sich total falsch ausgedrückt!
Ich stelle ja nicht in Abrede, dass sie darum weiß, dass der Hitlergruß verboten ist.
Allerdings mag es ja auch sein, dass sie dieses Verbot aufgehoben sehen möchte
Ihre Aussage jedenfalls, so wie sie diese brachte, ist Mist. Und verbietet solche Rückschlüsse nicht.

AfD-Tante Petry möchte auch "völkisch" wieder hoffähig machen...
Und in deren Reihen ist der Hitlergruß auch für einige kein No-Go.



---


Träume, als lebtest du ewig - lebe, als stürbest du heute. James Dean


zuletzt bearbeitet 29.07.2017 12:44 | nach oben springen

#19

RE: Der Mob schläft nie

in Fake News 29.07.2017 13:10
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Petry siecht, und Perti heil, Frauke hat vertich !!

Interne Protokolle der AfD zeugen von vielen Zerwürfnissen

Zitat
In der Sitzung der baden-württembergischen AfD-Fraktion am 21. Februar 2017 sind ausnahmsweise alle Abgeordneten anwesend, zumindest bis Tagesordnungspunkt 6. Der behandelt einen Antrag des Abgeordneten Stefan Räpple, einen "Whistleblower innerhalb der Fraktion" ausfindig zu machen. Die vorgeschlagenen Maßnahmen gehen den meisten Kollegen aber zu weit. Da sein Antrag abgelehnt worden sei, erklärt Räpple verärgert, werde er bis auf weiteres nicht mehr an den Fraktionssitzungen teilnehmen.


Quelle: http://www.badische-zeitung.de/suedwest-...-139951095.html


Wie immer, keine Zeit.
http://www.taz.de/picture/174032/948/froschsterben.jpg


zuletzt bearbeitet 29.07.2017 13:47 | nach oben springen

#20

RE: Der Mob schläft nie

in Fake News 29.07.2017 13:53
von Anthea | 12.441 Beiträge

Ha, ha. Das ist aber ein lustiger Link, den du da gepostet hast aus der Badischen.

Da heißt es:

[...] <<Es folgt ein Antrag, den Abgeordneten Heinrich Fiechtner von der Sitzung auszuschließen. Der Arzt hatte sich gegen die Linie der Fraktionsmehrheit im Landtag für eine Gesundheitskarte für Flüchtlinge ausgesprochen. Nun soll er abgestraft werden. Fiechtner weigert sich, zu gehen. Der Antrag, ihn "polizeilich entfernen" zu lassen, findet keine Mehrheit. In der turbulenten Sitzung herrscht Fraktionschef Jörg Meuthen einen Abgeordneten an: "Halt die Klappe!" Der Abgeordnete Heinrich Merz brüllt in Richtung Fiechtner: "Leck mich am...!" <<

Das sind so richtig feine Leute. ;-))) Kommen die möglicherweise aus Bayern? Ich kenne da jemanden, der hat sich auch so liebenswürdig verbal geäußert... Dir gegenüber und jenen, die "Widerworte" gaben.


---


Träume, als lebtest du ewig - lebe, als stürbest du heute. James Dean


zuletzt bearbeitet 29.07.2017 13:53 | nach oben springen

#21

RE: Der Mob schläft nie

in Fake News 29.07.2017 13:55
von heiner | 881 Beiträge

Pack schlägt sich und verträgt sich dann auch wieder.


Le Poète est semblable au prince des nuées
Qui hante la tempête et se rit de l'archer;
Exilé sur le sol au milieu des huées,
Ses ailes de géant l'empêchent de marcher.

Charles Baudelaire
nach oben springen

#22

RE: Der Mob schläft nie

in Fake News 29.07.2017 14:13
von Kammerjäger (gelöscht)
avatar

Dies würde bedeuten, dass man Pack wieder zu ehren kommen ließe!

Aber was steht noch unter dem Pack an sich?


Zitat von heiner im Beitrag #21
Pack schlägt sich und verträgt sich dann auch wieder.


Wie immer, keine Zeit.
http://www.taz.de/picture/174032/948/froschsterben.jpg
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 115 Gäste und 1 Mitglied, gestern 130 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2270 Themen und 50283 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :