#1

Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 24.10.2017 19:41
von merte | 446 Beiträge

Dreimal gescheitert, mit mehr Stimmen als der Haufen Abgeordnete hat!

Da regen sich Einige drüber auf.
Warum eigentlich?
Es geht nicht darum, dass die Truppe keinen Vize stellen soll, nur darum, eben nicht der Gläser!
Die Linke kennt das, Bisky war ein ähnlicher Fall!
Haben sich einige MdB demokratischer Grundsätze erinnert, das es Sache der AfD ist, wen sie aufstellt?
Zumindest für die Enthaltungen eine Erklärung, für die der Zustimmung nicht.
Oder wird es eine Wahlsaison, in der auf Beelzebub komm raus gegen jeglichen Vorschlag der AfD gestimmt wird?
Imho ein fataler Fehler.
Wird ne interessante Legislaturperiode, oder?


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 24.10.2017 19:42 | nach oben springen

#2

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 08:18
von Andreas1975 | 217 Beiträge

Ja das wird mit Sicherheit eine sehr interessante Legislatur.
Nun bleibt die Frage wann die vierte Abstimmung angesetzt wird oder ob die AfD doch jemand anderes aufstellt.
Aber nun können Sie ja noch ein wenig die Opferrolle raus holen.
Es wurde ja schon der letzte Bundestag mit der Nazidiktatur verglichen.
Bin wirklich gespannt was da noch alles kommt im hohen Haus.


nach oben springen

#3

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 09:32
von Anthea | 12.544 Beiträge

Langweilig wird es sicherlich nicht.
Und Schäuble als Bundestagspräsident wird auch nicht wohlwollend und gütig alles abnicken.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#4

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 09:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sollen die Braunen sich ruhig immer wieder als "Opfer" stilisieren, irgendwann geht diese stereotype verlogene Scheinheiligkeit eh nach hinten los, weil den Dumpfbacken, die sie wählten, es einfach leid sein werden wenn dessen Weinerlichkeit eben keine Ergebnisse erkennen läßt und sie kapieren, das die mit ihrem Nationalrotz eben nichts an der eigenen Situation verändern werden.
Insofern dürfte es sicher eine interessante Legislaturperiode werden mit einem kurzen Intermezzo der dumpfbackigen Rechtsradikalen...


Du kannst dir nicht aussuchen wie du stirbst. Oder wann. Du kannst nur entscheiden wie du lebst. Jetzt. (Joan Baez)
nach oben springen

#5

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 11:59
von Archimedes | 148 Beiträge

Sie haben es doch mit Fassung ertragen die AfDler.
Ich finde nicht, dass man besagten Herrn wählen muss. Die PDS hat seinerzeit nach drei Versuchen auch eine andere Alternative geboten, die dann gewählt wurde. Könnten sich die Opfer unserer Demokratie vielleicht ein Beispiel dran nehmen und weiter heulen.


nach oben springen

#6

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 12:46
von Anthea | 12.544 Beiträge

Zitat von Archimedes im Beitrag #5
Sie haben es doch mit Fassung ertragen die AfDler.
Ich finde nicht, dass man besagten Herrn wählen muss. Die PDS hat seinerzeit nach drei Versuchen auch eine andere Alternative geboten, die dann gewählt wurde. Könnten sich die Opfer unserer Demokratie vielleicht ein Beispiel dran nehmen und weiter heulen.


Na ja, mit "Fassung ertragen" würde ich das Gequake vom abgelehnten Glaser nicht gerade sehen.
Um von sich abzulenken - denn peinlich sind solche Wahlergebnisse ja allemal für den Abgewiesenen - hat er doch erklärt, dass ein jeder anderer von der AfD ebenfalls gescheitert wäre...
Wenn der das so meint, dann sagt er damit gleichzeitig, dass in der AfD keine vernünftigen und wählbaren Leute sind.
Damit hat er dann natürlich Recht.


---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#7

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 12:59
von merte | 446 Beiträge

Na ja, aber dennoch sollte nicht vergessen werden, der Cheffe vongs Ganze, der 100K Märker in schwarzen Kassen verschwinden ließe, soll getze die Parteispenden ueberwachen, ja!
Und dann gab's gestern noch diesen hier, war zunächst untergegangen, aber das Netz vergisst nichts:

Zitat
Demokratieverständnis von Wolfgang #Schaeuble
"So etwas wie Volkswille entsteht überhaupt erst mit unseren parlamentarischen Entscheidungen" https://t.co/LCrLd1bwTO


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 25.10.2017 13:01 | nach oben springen

#8

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 13:23
von Anthea | 12.544 Beiträge

Zitat von merte im Beitrag #7
Na ja, aber dennoch sollte nicht vergessen werden, der Cheffe vongs Ganze, der 100K Märker in schwarzen Kassen verschwinden ließe, soll getze die Parteispenden ueberwachen, ja!
Und dann gab's gestern noch diesen hier, war zunächst untergegangen, aber das Netz vergisst nichts:

Zitat
Demokratieverständnis von Wolfgang #Schaeuble
"So etwas wie Volkswille entsteht überhaupt erst mit unseren parlamentarischen Entscheidungen" https://t.co/LCrLd1bwTO


Zitat von merte im Beitrag #7
Na ja, aber dennoch sollte nicht vergessen werden, der Cheffe vongs Ganze, der 100K Märker in schwarzen Kassen verschwinden ließe, soll getze die Parteispenden ueberwachen, ja!
Und dann gab's gestern noch diesen hier, war zunächst untergegangen, aber das Netz vergisst nichts:

Zitat
Demokratieverständnis von Wolfgang #Schaeuble
"So etwas wie Volkswille entsteht überhaupt erst mit unseren parlamentarischen Entscheidungen" https://t.co/LCrLd1bwTO




Ich war noch nie eine Freundin von Schäuble. Den Spruch von ihm kannte ich gar nicht. Ist ja ätzend, es sei denn, der sei aus einem Zusammenhang gerissen worden und wäre im Kontext gesehen harmos. Aber kann ja nicht sein, denn es geht um "parlamentarische Entscheidungen". Da hat "Schütze Ar***Bürger" keine Karten drin.

Aber, was die Wahl der Art: Bock zum Gärtner machen zeigt sich auch ganz wunderbar an Armin Laschet. Da heißt es in einem Einladungsschreiben zu einer Demo von campact:

[...]ausgerechnet Armin Laschet! Als NRW-Ministerpräsident bremst er die Windkraft, lobbyiert für die Kohle, warnt vor dem „Ausstiegsrausch“ der Grünen.[1] Und gerade ihn hat Kanzlerin Angela Merkel beauftragt, mit Grünen und FDP die Klimapolitik von Jamaika zu verhandeln.[2]

Eigentlich könnte Jamaika dem Klimaschutz viel Gutes tun – wenn Merkel den Grünen nachgibt und einem schnellen Kohleausstieg zustimmt. Mit Laschets Berufung zum Klima-Chefverhandler aber steht das Gegenteil an: dass der Klimaschutz zwischen den Kohle-Lobbyist/innen von Union und FDP zerrieben wird.

International gilt Merkel als „Klimakanzlerin“. In Deutschland jedoch lässt sie die Kohle-Freunde in der CDU einfach machen. Zwei Wochen noch, dann können wir dem ein Ende setzen. Dann ist Merkel Gastgeberin der Weltklimakonferenz in Bonn. Dort zeigen wir der ganzen Welt: Die deutsche Kohlekraft macht den Klimaschutz kaputt. Mit Tausenden strömen wir auf die Straßen. Mit dabei: unzählige schwarze Luftballons, die an den Dreck über den Kraftwerken erinnern. Daraus entsteht der riesige Schriftzug: „End Coal – Raus aus der Kohle!“ Will Merkel weiter glänzen, muss sie eingreifen.

Dutzende Busse nach Bonn stehen bereit, hunderte Campact-Aktive haben im ganzen Land Plakate aufgehängt und Flyer verteilt. [...]


---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#9

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 13:34
von merte | 446 Beiträge

Das hat er gestern in seiner Antrittsrede gesagt:

https://www.bundestag.de/dokumente/texta...chaeuble/530098

Im letzten Drittel, mit selbstgefälligem Beifall fast aller MdBs!

:-]


Ich bin verantwortlich für Das was ich schreibe, nicht für Das, was ihr darunter versteht(verstehen wollt!


zuletzt bearbeitet 25.10.2017 13:34 | nach oben springen

#10

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 14:16
von Anthea | 12.544 Beiträge

Zitat von merte im Beitrag #9
Das hat er gestern in seiner Antrittsrede gesagt:

https://www.bundestag.de/dokumente/texta...chaeuble/530098

Im letzten Drittel, mit selbstgefälligem Beifall fast aller MdBs!

:-]


Lieber merte, das sehe ich anders. Ich habe jetzt die Rede gelesen. Und - ich finde sie gut.
Und tatsächlich erscheint nunmehr die Aussage, die aus dem Gesamten gerissen wurde, im Zusammenhang mit dem nunmehr vollständig Gelesenem in ganz anderem Licht.
Denn tatsächlich hebt Herr Schäuble immer wieder hervor, dass die im BT Versammelten Repräsentanten der Bürger sind. Von diesen gewählt und mit deren Interessen vertraut. Vielzähliger und unterschiedlicher Interessen. Die zusammen geführt werden müssen, um demokratisch und für alle verträgliche Resultate erzielen zu können.

So heißt es, um den Satz davor hinzuzufügen:

"Das Parlament besteht aus Abgeordneten, und diese Abgeordneten sind nicht „abgehoben“, wie so gern oberflächlich dahingeredet wird. Wir sind aus der Mitte der Bürgerinnen und Bürger gewählt.

Aber niemand vertritt alleine das Volk. So etwas wie Volkswille entsteht überhaupt erst in und mit unseren parlamentarischen Entscheidungen."

Damit liegt er natürlich richtig. Denn es geht um die Vertreter des Volkes im Parlament. Und dies sind keine "Außerirdischen" sondern aus der Mitte der Gesellschaft, stellvertretend für die Menschen. .

Ich kann ihm nichts Böses nachsagen hinsichtlich seiner Rede.


---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#11

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 25.10.2017 14:19
von Anthea | 12.544 Beiträge

Nachtrag:

In dem Zusammenhang würde ich auch nicht den Beifall der MdBs als "selbstgefällig" bezeichnen, sondern als zustimmend. Im positiven Sinne. Nach dem Motto: So ist es, richtig erkannt. Dass sie die Volksvertreter sind. Die sagen wollen: I do my best.

Ob es was wird, das sei dahin gestellt. Dafür gibt es bei uns dann wieder das Mittel demokratischer Wahl, sprich: Abwahl beim nächsten Mal.



---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke


zuletzt bearbeitet 25.10.2017 14:20 | nach oben springen

#12

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 06.11.2017 06:10
von Archimedes | 148 Beiträge

Also bei den Neuwahlen in zwei Jahren, spätestens, wenn Jamaica Geschichte ist?


nach oben springen

#13

RE: Bundestagsvizepräsident!

in Diverse Nachrichten 06.11.2017 09:27
von Anthea | 12.544 Beiträge

Zitat von Archimedes im Beitrag #12
Also bei den Neuwahlen in zwei Jahren, spätestens, wenn Jamaica Geschichte ist?



Du erscheinst recht vorausschauend.


---


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke


zuletzt bearbeitet 06.11.2017 09:27 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 218 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 198 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2276 Themen und 50567 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: