#1

Ziemlich bestes Ehepaar und andere Querdenker

in Deutschland 05.10.2017 09:57
von Meridian | 2.839 Beiträge

In Anlehnung an den Film "Ziemlich beste Freunde" stelle ich ein Ehepaar vor, wo der Ehemann von der AfD und die Ehefrau von der SPD ist.

https://www.welt.de/vermischtes/article1...iratet-ist.html

Die Ehe verläuft trotz erheblicher Differenzen in der politischen Meinung harmonisch. Vielleicht schweißen die Anfeindungen von außen die beiden noch mehr zusammen. Interessant auch, dass die SPD-Frau im Bereich Sozialpolitik schon eher bei den Linken ist (bedingungsloses Grundgehalt). Hingegen will der Ehemann den Sozialstaat stutzen oder abschaffen.

Dann ist auch noch von Anfeindungen gegen Boris Palmer die Rede, und zwar bis zur Reduzierung seines Freundeskreises. Immerhin hat seine Haltung dafür gesorgt, dass die AfD in seinem Wahlkreis vergleichsweise wenig bekommen hat.

Gerne können hier auch weitere Beiträge von Querdenkern und ungewöhnlichen Freundschaften kommen.



zuletzt bearbeitet 05.10.2017 09:59 | nach oben springen

#2

RE: Ziemlich bestes Ehepaar und andere Querdenker

in Deutschland 05.10.2017 11:44
von Anthea | 12.274 Beiträge

Zitat von Meridian im Beitrag #1
In Anlehnung an den Film "Ziemlich beste Freunde" stelle ich ein Ehepaar vor, wo der Ehemann von der AfD und die Ehefrau von der SPD ist.

https://www.welt.de/vermischtes/article1...iratet-ist.html

Die Ehe verläuft trotz erheblicher Differenzen in der politischen Meinung harmonisch. Vielleicht schweißen die Anfeindungen von außen die beiden noch mehr zusammen. Interessant auch, dass die SPD-Frau im Bereich Sozialpolitik schon eher bei den Linken ist (bedingungsloses Grundgehalt). Hingegen will der Ehemann den Sozialstaat stutzen oder abschaffen.

Dann ist auch noch von Anfeindungen gegen Boris Palmer die Rede, und zwar bis zur Reduzierung seines Freundeskreises. Immerhin hat seine Haltung dafür gesorgt, dass die AfD in seinem Wahlkreis vergleichsweise wenig bekommen hat.

Gerne können hier auch weitere Beiträge von Querdenkern und ungewöhnlichen Freundschaften kommen.


Ich könnte natürlich romantisch verklärt lach* jetzt sagen: Liebe überwindet alles. Oder auch: Gegensätze ziehen sich an. Aber das wäre wirklich zu kurz gesprungen und nicht allgemein gültig.

Es gab vormals eine Art "Hausordnung" bei Gesellschaften und Treffen unter Freunden und Bekannten, die da meinte, dass über Geld und Politik nicht gesprochen werden sollte. Denn das seien, waren, sind die Themen, wo es normalerweise oder grundsätzlich zu Streit und Reibereien kommen könnte/würde. Mindestens aber zu Unmut und schlechter Stimmung.

Insofern wundert mich, dass es so friedlich zugehen soll bei dem Ehepaar, die ja über alles sprechen. Dann müssten beide, oder zumindest einer der Partner das "Gemüt eines Ackergauls" besitzen. Oder aber grenzenlos beziehungsweise ehrlich! tolerant sein. Aber warum dann diskutieren? Man(n)Frau weiß um die "Eigenarten", in dem Falle unterschiedlichen Positionen des anderen. Will der/die eine den/die andere(n) bekehren?

Die Ehe kann ja trotz dieser Unterschiede bezüglich der politischen Ausrichtung durchaus "harmonisch" verlaufen. Wenn es jedoch in dem außerpolitischen "harmonischen" Bereich einmal zu "Unstimmigkeiten kommen sollte, dann werden ganz sicher bei Aufarbeitungen und Zuweisungen von Schuld auch diese unterschiedlichen politischen Sichtweisen plötzlich wichtig werden. Mit möglicherweise dem Ergebnis: Er/sie passt ja gar nicht zu mir. Und andere haben das schon immer gewusst und mich gewarnt...
Kann so sein, muss aber nicht. Vielleicht geht auch alles gut und sie leben weiterhin herrlich und in Freuden miteinander bis ans Ende ihrer Tage.

Ich halte es durchaus für möglich, dass Menschen unterschiedlicher Meinungen oder auch Religionen erfreuliche und auf Dauer angelegte Freundschaften und Beziehungen eingehen und erhalten können. Wenn nicht diverse Dinge für einen der Partner derart wichtig sind, dass er/sie diese nicht "zur Seite legen kann". Dass sie immer wieder in einen normalen Alltag einfließen. Dazu gehört auch, wenn einer den Fokus auf "Karriere" legt. Zum Beispiel können es viele Männer nicht ertragen, wenn die Frau erfolgreicher ist oder mehr verdient.

Ich jedenfalls halte eine Tierärztin und Ortsvorsitzende einer Partei für erfolgreicher als einen "Fregattenkapitän" und kläglich scheiternden Direktkandidaten von Dumpfbacken. Was macht der eigentlich im normalen Arbeitsleben?

So genug gelästert - fürs Erste
Nur die Liebe zählt? Manchmal ist Liebe eben nicht genug...
Gegensätze ziehen sich an - und stoßen sich auch oftmals wieder ab. Nichts ist unmöglich bei Partner-Konstellationen.


Jeder Tag ist der Anfang des Lebens. Jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke
nach oben springen

#3

RE: Ziemlich bestes Ehepaar und andere Querdenker

in Deutschland 05.10.2017 14:55
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Vielleicht ist der Gegensatz einfach noch nicht groß genug oder kann gar nicht groß genug sein, wenn man sich liebend begegnet.

Da gab es mal den italienischen Film "Das Leben ist schön".

Der handelt von einem Faschisten, der mit einer im Widerstand tätigen Kommunistin verheiratet ist. Als die in die Fänge der Justiz gerät, ändert ihr Mann/Freund seine politische Meinung und wechselt die Seite.

Aber da hätte ich dann noch eine Beziehung zwischen Nationalsozalist und einer Jüdin zu bieten. :)

Solle es aber auch gegeben haben damals.


nach oben springen

#4

RE: Ziemlich bestes Ehepaar und andere Querdenker

in Deutschland 01.05.2021 12:47
von denker_1 | 1.591 Beiträge

Zitat von Meridian

In Anlehnung an den Film "Ziemlich beste Freunde" stelle ich ein Ehepaar vor, wo der Ehemann von der AfD und die Ehefrau von der SPD ist.



Das wäre dann wie Honeckers allererste Frau, die in der NSDAP war, Gefängniswärterin in Erichs Zuchthaus.. :) Die Margot hatte der erst später kennen gelernt.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Querelen der Querdenker
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Meridian
1 30.08.2021 20:13goto
von denker_1 • Zugriffe: 156
Pädophile Querdenker
Erstellt im Forum Alles rd. um Familie, Jugend, Kriminalität, Gesetze, Sozialstaat uvm von moorhuhn
12 30.08.2021 20:52goto
von denker_1 • Zugriffe: 401
Das Querdenker-Corona Geschäftsmodell
Erstellt im Forum Diverse Nachrichten von Anthea
19 03.12.2022 12:22goto
von denker_1 • Zugriffe: 571
Souveränität sieht anders aus
Erstellt im Forum Amerika von Anthea
6 01.10.2020 12:02goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 277
Whisky und Wodka und andere Spirituosen
Erstellt im Forum Dies und das von Munro
12 15.04.2020 22:19goto
von Munro • Zugriffe: 246
Muppet Show mal anders
Erstellt im Forum Musik von SirPorthos
1 20.01.2019 10:47goto
von kuschelgorilla • Zugriffe: 171
Deutschlands bestes Presseerzeugnis - Geschichte, Archäologie
Erstellt im Forum Dies und das von Teddybär
3 21.08.2018 00:25goto
von • Zugriffe: 237
Beste Freunde
Erstellt im Forum Dies und das von SirPorthos
1 27.01.2018 21:33goto
von SirPorthos • Zugriffe: 196

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste , gestern 207 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2246 Themen und 49762 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: