#31

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 05.07.2024 08:32
von Anthea | 12.544 Beiträge

Das mit den Staatsgefügen resp. den Parteinamen ist so ein Ding. Jedes "Ding" muss seinen Namen haben. Aber bei näherem Hinschauen fragt man sich, ob denn drin ist, was draufsteht.

Allein mit dem Namen "Demokratie" als "Volksherrschaft" hat man schon seine Schwierigkeiten, wenn man feststellen muss, dass oftmals gegen den Willen des angeblichen Souveräns an diesem vorbei gehandelt/regiert wird.
Fühlen sich unsere politischen Granden als "Diener des Volkes"? Ich denke nein.
Überall ist es so, dass das Prinzip von "gleich und gleicher" gilt. Im Sinne einer Unterschiedlichkeit von Einmaligkeit eines jeden Einzelnen ist dies eben auch verständlich. Papier ist ja geduldig, und da reicht es oft, dass "Gleichheit" bescheinigt bzw. angedacht ist. Aber im ganz normalen Leben wird es immer "die da unten und die da oben" geben. Nach Bertolt Brecht : "Die im Dunkeln sieht man nicht...."

So wird es immer die Abgehobenheit mancher Politik(er) geben,die Wasser propagieren, aber Wein trinken.

So kann man auch im Falle sozialdemokratischer Parteien sagen: Der gute Wille zählt.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#32

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 05.07.2024 14:33
von Dr. Yes | 1.460 Beiträge

Erzähl mal, was ist denn der Wille des Volkes?


Ще не вмерла України і слава, і воля
nach oben springen

#33

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 05.07.2024 15:26
von Anthea | 12.544 Beiträge

Zum Beispiel keine Waffenlieferungen! Wurde das demokratisch entschieden? Nein, denn da ginge ein großer Wirtschaftszweig in die Knie...Pecunia non olet.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#34

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 05.07.2024 15:30
von Findus | 2.581 Beiträge

Labour hat einen wirklichen Erfolg erzielt - was beweist, dass Sozialdemokratie noch Mehrheiten gewinnen kann. 410 Sitze, das ist deutlich mehr als die für eine absolute Mehrheit notwendigen 326 Sitze.
Wie jede Regierungspartei kann Labour Akzente setzen, wird sich aber auch beweisen müssen.

Sozialdemokratie bedeutet einen sozialen und demokratischen Wertekanon. Es ist ein Angebot, wie das Miteinander solidarisch gestaltet werden kann.

Das heißt @Anthea jedoch nicht, dass jeder soziale Werte deswegen teilen muss. Insofern ist deine Begriffsdefinition doch eher sperrig und überladen. Du kannst das Angebot annehmen oder eine andere Partei wählen, wenn du z.B. Wirtschaftsliberal wärst. So wie du es formulierst, weckt das bei mir den Eindruck von Neid auf das sozialdemokratische Labour-Konzept - vielleicht den des BSW?


zuletzt bearbeitet 05.07.2024 15:31 | nach oben springen

#35

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 05.07.2024 15:41
von Anthea | 12.544 Beiträge

Sarah Wagenknecht war schon immer eine Favoritin. Ihre Vorstellungen von "sozial" erscheinen mir ehrlich.
Besonders hervorzuheben ist, dass ihre Partei keine "hehren" Begriffe wie "sozial" oder christlich u.a. im Parteinamen trägt, sondern ihre Initialen.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#36

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 05.07.2024 16:04
von Findus | 2.581 Beiträge

Und sich geplant noch umbenennen will - oder hab ich das falsch verstanden?

Ich bin aber durchaus überein mit dir, das Sarah Wagenknecht keinen sozialdemokratischen Wertekanon teilt, sondern eine eigene Philosophie hat.
Was sie für manche attraktiv und für manche unattraktiv macht. Es deckt eben niemand alles ab.


nach oben springen

#37

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 05.07.2024 16:09
von Dr. Yes | 1.460 Beiträge

Zitat
Besonders hervorzuheben ist, dass ihre Partei keine "hehren" Begriffe wie "sozial" oder christlich u.a. im Parteinamen trägt, sondern ihre Initialen.

Das steht für hehre Begriffe wie Narzissmus und Überheblichkeit.


Ще не вмерла України і слава, і воля
nach oben springen

#38

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 05.07.2024 16:11
von Dr. Yes | 1.460 Beiträge

Zitat
Ich bin aber durchaus überein mit dir, das Sarah Wagenknecht keinen sozialdemokratischen Wertekanon teilt

Im Gegenteil, sie tritt für das Recht des Stärkeren ein.


Ще не вмерла України і слава, і воля
nach oben springen

#39

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 06.07.2024 12:16
von Anthea | 12.544 Beiträge

Zitat: "Im Gegenteil, sie tritt für das Recht des Stärkeren ein."

Das sind immer so Sprüche auch "Der Klügere gibt nach" u.ä. Es gibt nun einmal viele Situationen, wo man sich nach oben hin orientieren muss. Dann ist es erforderlich, dass sich "unten" anpasst. Ansonsten gäbe es keinen Fortschritt und alle würden im Abgrund der Schwäche versauern.

Schöner Spruch: Dumm geboren, nichts dazu gelernt!

Stärke und Bessersein als andere ist schließlich kein Makel. Wenn IQ und EQ eine gute Symbiose bilden.


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#40

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 06.07.2024 12:59
von Meridian | 2.884 Beiträge

Hier etwas genauere Angaben zur Wahl:

https://de.wikipedia.org/wiki/Britische_Unterhauswahl_2024

Auch wenn Labour gewonnen hat, sieht man auch eine typsche Tendenz für die großen Parteien: In Prozenten betrachtet, hat die Labour nur wenig zugelegt. Aber die Tories haben sehr stark verloren. Entscheidend sind aber die Sitze durch die Maheheitswahl. Das ist so, als wenn es bei einer Bundestagswahl nur die Erststimme gäbe. Und da hat Labour mit 411 von 640 Sitzen regelrecht "abgeräumt". Interessant ist, dass die Reform-Partei (die britische AfD) zwar mehr Prozente hat als die Liberals (entspricht der FDP), trotzdem haben sie nur 5 Sitze erobert, die Libs dagegen 72. Offenbar haben sich die Stimmen der Libs auf wenige Wahlkreise konzentriert, und woanders haben sie nichts bekommen oder sind gar nicht angetreten.
Absolute Mehrheiten kommen bei Mehrheitswahlen sehr oft vor, sind aber nicht garaniert. Die letzte Wahl in Indien, auch eine Mehrheitswahl, hat zu deutlichen Verlusten für die Partei von Modi geführt und auch den Verlust der abs. Mehrheit. Als weiterhin stärkste Partei ist er eine Koalition eingegangen.

(Zum Vergleich: Würde man die Bundestagswahl 2021 nach dem britischen Wahlrecht bewerten, hätten CDU/CSU mit 143 mehr Direktmandate als die SPD mit 121, obwohl die SPD ja mehr Stimmen geholt hat. Dennoch hätten CDU/CSU die abs. Mehrheit nicht bekommen, denn die läge bei 150 von 299 Mandaten. Grüne und AfD hätten demnach je 16 Mandate, und die Linke 3. Und die FDP würde leer ausgehen. Vermutlich hätte das zu einer schwarz-grünen Koalition unter einem Kanzler Laschet geführt.)

Auch die Parlamentswahl in Frankreich ist eine Mehrheitswahl. Doch im Gegensatz zu Großbritannien folgt noch eine Stichwahl in allen Wahlkreisen, wo keiner der Kandidaten eine abs. Mehrheit bekommen hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Parlaments...Frankreich_2024

Und diese Stichwahl steht morgen in den meisten Wahlkreisen bevor. Da wird sich zeigen, wieviel die Rechten tatsächlich bekommen werden.


Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
(Benjamin Franklin)
Findus findet das Top
nach oben springen

#41

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 06.07.2024 14:25
von Meridian | 2.884 Beiträge

Hier noch etwas lustiges. Laut Postillon will Scholz nun auch ein Langweiler sein wie der neue Premier Starmer.

https://www.der-postillon.com/2024/07/langweiler-olaf.html

Offenbar kann man damit Wahlen gewinnen.


Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
(Benjamin Franklin)
Anthea findet das Top
nach oben springen

#42

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 06.07.2024 14:35
von Anthea | 12.544 Beiträge

Der Postillon ist immer für Lachen gut. Habe ich ausführlich getan - und jetzt bin ich ganz gesund (weil dies ein Effekt des Lachens sein soll)


Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#43

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 06.07.2024 15:13
von Findus | 2.581 Beiträge

Dennoch @Meridian, schaut die progressive, demokratische Welt auf Großbritannien und was Starmer und Labour machen werden.

Starmer hat als erste Amtshandlung die Asylzentren in Ruanda wieder abgeschafft. Zukünftig wird ein Asylantrag also wieder direkt in Großbritannien gestellt. Außerdem wird so ein wirtschaftlich unsinniges Abkommen beendet. National Health Service oder Wirtschaftsförderung - das Geld wird gut an anderer Stelle gebraucht.

Doch das Ergebnis in Großbritannien zeigt auch, dass auch konservative Parteien kollabieren können. Die Sozialdemokratie muss in Europa nach Kräften in der Lage sein, breite Wählerschichten zu erreichen.


nach oben springen

#44

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 06.07.2024 16:24
von Dr. Yes | 1.460 Beiträge

Zitat von Anthea im Beitrag #39
Das sind immer so Sprüche auch "Der Klügere gibt nach" u.ä. Es gibt nun einmal viele Situationen, wo man sich nach oben hin orientieren muss. Dann ist es erforderlich, dass sich "unten" anpasst. Ansonsten gäbe es keinen Fortschritt und alle würden im Abgrund der Schwäche versauern.
Putins Krieg als Motor des Fortschritts? Na jut.


Ще не вмерла України і слава, і воля
nach oben springen

#45

RE: Labour Wahlsieg bei britischen Kommunalwahlen - Vorbild für europäische Sozialdemokratie

in Europa 08.07.2024 21:06
von Meridian | 2.884 Beiträge

Interssant das Ergebnis der Stichwahlen bei den Parlamentswahlen in Frankreich:
Jetzt hat die rechte Partei Rassemblemet National doch nicht mehr so viele Sitze wie erwartet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Parlaments...Frankreich_2024

Am meisten Sitze haben die Nouveu Front Populair (Sozialisten* und weitere linke Parteien), dann die gelbe Partei von Macron und dann erst die RN. Ich denke, dass viele Franzosen nach dem ersten Wahlgang entsetzt über den starken Zuwachs der Rechten waren. In der Stichwahl, wo oft ein RN-Kadidat mit einem der Sozialisten oder einem von Macrons Partei antreten musste, haben die Leute dann oft lieber sich gegen die Rechten entschieden.

Trotzdem: Die Rechte ist erstarkt, wenn auch nicht so stark wie befürchtet, aber sie wird in der Nationalversammlung ein Wörtchen mit zu reden haben.

Neu ist, dass es nun eine Koalitionsregierung geben wird. Wie in vielen Ländern mit Mehrheitswahlsystem ist man bislang gewohnt, dass eine Partei regiert. Das wird sich zwangsläufig ändern.


*hier mit der SPD vergleichbar


Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
(Benjamin Franklin)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wahl in Polen
Erstellt im Forum Europa von Meridian
1 18.10.2023 11:21goto
von Anthea • Zugriffe: 136
Das erste Gebot
Erstellt im Forum Deutschland von Anthea
0 22.07.2019 08:08goto
von Anthea • Zugriffe: 171
Was ist eigentlich "links"?
Erstellt im Forum Politische Philosophie von Findus
26 23.01.2018 21:55goto
von woipe • Zugriffe: 884
Sozialdemokratie (SPD)
Erstellt im Forum Parteien - kritisch betrachtet von Luftdrache
637 02.01.2024 18:59goto
von Anthea • Zugriffe: 42789

Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 203 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 198 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2276 Themen und 50567 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: